Donatella Versace - Biografie, Vermögen, Tragödie und physische Transformationen

Die Stylistin Donatella Versace, Inhaberin einer der größten Modemarken und eines der einflussreichsten Namen im Modeuniversum, trat die Nachfolge ihres Bruders Gianni an und erweiterte ihr Reich mit verschwenderischer Originalität und viel Prunk. Inmitten von Laufstegen, die von Straßenkleidung  und übergroßer Kleidung dominiert wurden , blieb Donatella ihrem ursprünglichen Stil treu, der durch viel Gold, Transparenz und Sinnlichkeit gekennzeichnet war.

Frühes Leben von Donatella Versace

Donatella Versace wurde am 2. Mai 1955 in Reggio Calabria in Italien geboren und wuchs als beste Freundin und Vertraute ihres Bruders, auch Stylistin Gianni Versace, auf. Ihr zufolge hat sie seit ihrem 12. Lebensjahr bereits zusammen mit ihrem Bruder Partys und trendige Orte besucht.

1978 begann sie ihre Karriere in der Modewelt zusammen mit ihren Brüdern Gianni und Santo. Zunächst war sie für Werbekampagnen verantwortlich. In der Zwischenzeit war Gianni der Creative Director und Santo der General. Donatella war jedoch die einzige Person, der der Kreativdirektor Kritik an seinen Produktionen entgegennahm.

Trotz ihrer Basis in Mailand dauerte es nicht lange, bis die Marke die Welt eroberte. Donatella stand jedoch immer im Schatten seines Bruders, der der Chef der Marke war. Aber alles änderte sich, als Gianni 1998 vor seinem Haus in Miami, USA, brutal ermordet wurde.

In seinem Testament überließ der Stylist 20% des Unternehmens seiner Schwester, 30% Santo und den Rest seiner Nichte Allegra, Donatellas Tochter. Allerdings war das Mädchen zu diesem Zeitpunkt erst 11 Jahre alt. Als solches war Donatella gezwungen, die Krone der Marke zu übernehmen und wurde Creative Director von Versace.

Der Besitzer von Versace

Bei der Übernahme des Firmennamens war Donatella zum ersten Mal an der Gestaltung der Markenstücke beteiligt. Die Stylistin führte einen Kampf gegen Machismo und Vorurteile und musste ihr Bestes geben, um ihr Talent zu beweisen. Aber der Druck war so groß, dass sie in Drogen ertrank und sogar gestand, dass sie 18 Jahre lang kokainabhängig war.

Trotzdem gelang es ihr, das Erbe ihres Bruders zu bewahren und sie ist heute die bestbezahlte Designerin der Welt.

Immer umgeben von Luxus, Prominenten und Künstlern, gab ihr das Leben alles und sie wusste nicht, wie sie damit umgehen sollte. Laut der Stylistin selbst hat sie eine neue Person geschaffen, um ihre Verantwortung übernehmen zu können. Er schuf eine Donatella „kalt, distanziert, aggressiv und beängstigend.

Der Charakter war jedoch zu schwer für die Designschultern. Donatella, eine enge Freundin großer Namen wie Madonna und Elton John, konnte ihre Sucht erst beenden, als die Sängerin sie bat, eine Reha zu akzeptieren.

Im Jahr 2018 wurde jedoch beschlossen, alle Versace-Aktien an die Markengruppe Michael Kors zu verkaufen. Das Unternehmen wurde für 8,7 Milliarden Reais gekauft.

Kunststoffe von Donatella Versace

Donatella ist von platinblonden Haaren geprägt und behauptet, dass sie nicht an „natürliche Frauen“ glaubt. Natürlichkeit ist für sie eine Qualität von Gemüse. Und er sagt auch, dass er sich nicht einmal an die natürliche Farbe seines Haares erinnert und nicht einmal daran denkt, es zu ändern, da er sich mit einer anderen Frisur niemals wiedererkennen würde. "Ich habe die Katastrophen meines Lebens aufgrund der Stärke, die mir meine blonden Haare gibt, überlebt", sagte er einmal.

Die Königin von Versace investierte auch in mehrere andere ästhetische Verfahren. Und es wurde von vielen Menschen missbilligt. Donatella hat mehrere Anwendungen von Botox- und Kollagenfüllern durchgeführt und scheint die Entscheidung nicht bereut zu haben.

Persönliches Leben

Donatella war zweimal verheiratet. Der erste war 1983 mit Ex-Model Paul Beck. Mit ihm hatte sie zwei Kinder, Allegra und Daniel. Im Jahr 2000 ließ sie sich vom Vater ihrer Kinder scheiden und ging 2004 mit dem Geschäftsmann Manuel Dallori zum Altar. Die Beziehung dauerte jedoch nur ein Jahr.

Derzeit, mit 63 Jahren, bleibt Donatella ledig und mit ihrem " Status " sehr gut gelöst . Laut dem Stylisten "sind Männer nur für romantische Abenteuer und für körperliche Beziehungen notwendig".

Kuriositäten

1- Donatella entwarf mehrere Looks für Lady Gaga und sogar die Musik der Sängerin „Donatella“ ist zu Ehren des Stylisten.

2- Sie entwarf das umstrittene Kleid exklusiv für Jeniffer Lopez, das sie in der 42. Ausgabe der Grammy Awards tragen sollte. Daher verursachte das Kleid so viel Aufruhr und wurde so oft bei Google gesucht, dass es das Unternehmen dazu inspirierte, ein Tool nur für Bilder zu starten: Google Fotos.

3- Blondes Parfüm, es war eine Hommage von Gianni an sie. Heutzutage wird es jedoch nicht mehr hergestellt und gilt als äußerst selten. Jede Flasche kostet also 500 Dollar.

4- Die Figur Fábia aus dem Klassiker Ugly Betty wurde von Donatella inspiriert. Tatsächlich behauptet sie, den Tribut geliebt zu haben.

5- Donatella wurde auch von Saturday Night Live geehrt. Sie fand das Gemälde so lustig, dass sie sogar zur Schauspielerin Maya Rudolph ging, um Tipps zu erhalten, wie man es besser interpretiert. Und schließlich verliehen die beiden 2002 eine Auszeichnung von der Vogue Fashion Show.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Lesen Sie also auch: Xuxa Meneghel - Herkunft, Biographie und Privatleben der Königin der Kleinen. 

Quellen: Elpaís, Etikette, Vize, Herrscher, Mode.

Ausgewähltes Bild: net-a-porter