Posen für Fotos - Was sind die besten Tipps und Tricks

Erstens ist dieses Thema für diejenigen gedacht, die gerne fotografiert werden, aber nie wissen, wie man für Fotos posiert. Oder sie sind nie mit dem Ergebnis zufrieden. Wenn Sie jedoch einer von denen sind, die mehrere Fotos aufnehmen, um nur eines zu veröffentlichen, lesen Sie es durch. Befolgen Sie also unsere Tipps, die Sie nicht bereuen werden.

Vor allem trennen wir die Posen, die in den sozialen Medien am erfolgreichsten sind. Sowie die Posen für Fotos, die am häufigsten von Bloggern und digitalen Influencern aufgenommen wurden. Das sind also Posen, die im Trend liegen.

Dann haben wir Posen für Fotos verschiedener Stile ausgewählt, darunter die berühmten Selfies, Stehfotos, Sitzen und viele andere. Dann sehen Sie sich unsere Beispiele an, spielen Sie mit diesen Tipps und reproduzieren Sie die Fotos auf Ihre Weise. Zum Schluss rocken Sie in den folgenden Posen für Fotos.

Beispiele für Posen für Fotos

1- Schauen Sie von der Seite

2- Halten Sie die Brille

3 Augen geschlossen

4- Über die Schulter schauen

Diese Pose ist sicherlich eine der am meisten gemachten im Moment und definitiv hier, um zu bleiben.

5- Hände im Haar

Dies ist eine der einfachsten und doch verheerendsten. Schließlich legen Sie einfach Ihre Hand in Ihr Haar und schauen entweder in die Kamera oder zur Seite.

6- Hockend

7- Auf deinem Arm liegen

8- Vor dem Spiegel

9- Lächeln

10- Sitzen Sie mit den Beinen nach vorne

11- Mit der Hand auf dem Kopf

12- In den Himmel schauen

13- Mit einer Hand auf der Taille

14- Mit beiden Händen an der Taille

15- Nach unten schauen

16- Die Haare werfen

Damit dieses Foto gut aussieht, werde ich Sie im Voraus darüber informieren, dass Sie es mehrmals machen müssen, da es sich um ein bewegtes Foto handelt. Bitten Sie dann jemanden, Sie zu fotografieren und Ihre Haare zu werfen.

17- Eine Tasse halten

18- Eine Blume halten

19- Mit den Händen in der Tasche

20- Zeigen der Sprache

21- In einer Buchhandlung

22- In der Wäsche

23- Auf dem Bauernhof

24- Auf der Treppe sitzen

25- Im Autositz

26- Selfie isst Eis

27- Auf der Treppe stehen

Diese Pose ist wunderbar, besonders für diejenigen, die ihren Look zeigen wollen.

28- Zurück am Strand

Der Strand ist sicherlich einer der besten Orte zum Fotografieren. Sobald Sie an den Strand gehen, sollten Sie diese Pose machen.

29- Selfie am Strand

30- Auf dem Schwimmer liegen

31- In der Cafeteria

Diese Pose ist ein Favorit von Bloggern. Und Sie können sich leicht replizieren. Sobald Sie jedoch etwas essen gehen, nutzen Sie die Gelegenheit, um dieses Foto aufzunehmen.

32-An das Auto gelehnt

33- Auf dem Boden neben einem Auto sitzen

34- Auf einem Skateboard sitzen

35- Auf der Straße sitzen

Ich sage bereits, dass es notwendig ist, die Bewegung der Straße zu überprüfen, um dieses Foto später aufzunehmen. Achten Sie also auf den Verkehr vor dieser Pose.

36- Mit dem Finger im Mund

37- Auf einer Bank sitzen

Sicherlich muss es in Ihrer Stadt eine Bank geben, die dieser ähnlich ist. Gehen Sie also einfach dorthin und rocken Sie die Pose.

38- Eine große Sache machen

39- Selfie macht "Schmollen"

Obwohl alt, ist der Selfie-Schmollmund immer noch einer der meistgemachten in den sozialen Medien.

40- Eine Mütze tragen

Damit es sich um eine einfache Pose handelt, setzen Sie einfach Ihre Mütze auf und schauen Sie zur Seite oder nach vorne.

41- Mit einem Fuß vorne und einem Fuß hinten

42- Mit einer Hand am Kinn

43-Mit einer Hand auf der Stirn

44- Ein verärgertes Gesicht machen

45- Fahrrad fahren

Zunächst muss man nicht unbedingt Fahrrad fahren, hier kann man es einfach simulieren. Wenn Sie dagegen ein Foto in Bewegung aufnehmen möchten, ist die Idee, das Fahrrad zu verwenden, cool.

46- Schwimmen / Tauchen

47- Mit deiner Katze

49- Mit verschränkten Armen

Im Voraus ist es eine Pose, die Festigkeit und Ernsthaftigkeit zeigt, jedoch können Sie die Pose modernisieren.

50- Jemandes Hand halten

51- Eine Kamera halten

52- Den Hut halten

Dies waren jedoch einige Beispiele für Posen für Fotos, die nur zum Beispiel einige Ideen veranschaulichen sollen. Derjenige, der das Foto macht, bist du.

Jetzt liegt es an dir

Diese Fotos sind definitiv sehr inspirierend. Holen Sie sich also Ihre Kamera / Ihr Handy und machen Sie sich bereit. Wählen Sie erstens einen bafonischen Look, zweitens ein Make-up, das Ihnen gefällt, und drittens verwenden Sie Ihre besten Accessoires. Aber nutzen und missbrauchen Sie hauptsächlich Ihre Kreativität, da sie Sie sicherlich so beeinflusst, dass Sie sich in Ihre Klicks verlieben können.

Szenario

Unbestreitbar ist die Landschaft für das Ergebnis Ihres Fotos sehr wichtig. Denken Sie jedoch nicht, dass Sie an einen teuren Ort oder in die Nähe gehen müssen. Sie müssen sich nur umschauen und einen Ort sehen, an dem Sie glauben, dass er gut aussehen würde. Immerhin bist du das Modell des Fotos. Aber hier sind einige Szenariotipps, mit denen Sie Ihre Posen für Fotos machen können.

Denken Sie zuerst an eine komplett weiße Wand. Sie werden zweifellos am häufigsten verwendet, wenn es um Fotos geht, ohne das Haus zu verlassen. Gleichzeitig sind die komplett farbigen Wände ein weiterer Tipp. Es ist wahrscheinlich, dass Sie sie im Zentrum Ihrer Stadt haben. Ebenso sind die Graffiti-Wände ein ausgezeichneter Vorschlag.

Danach sind Bäume auch großartige Szenarien, besonders wenn es sich um einen blühenden Baum handelt. Wenn Sie jedoch keine Blumen und Pflanzen zu Hause haben, haben Sie sicherlich eine davon in Ihrer Straße. Apropos Straße: Dieses Szenario ist auch unglaublich. Überprüfen Sie daher im Voraus, ob es nicht voll ist und viel Verkehr herrscht. Dann suchen Sie nach einer ruhigeren Straße und rocken Sie die Posen.

Beleuchtung

Damit das Foto gut aussieht, ist die Beleuchtung von größter Bedeutung. Nehmen Sie Ihre Fotos also niemals an einem sehr dunklen oder sehr hellen Ort auf und wählen Sie das ideale Licht. Wenn jedoch jemand anderes Ihr Foto aufnehmen möchte, müssen Sie ihm nur die gewünschte Beleuchtung erklären.

Rahmen

Zu guter Letzt haben wir den Rahmen. Kurz gesagt, Framing ist das Sichtfeld der Kamera. Es hat den Zweck zu definieren, was auf dem Foto zu sehen ist. So wie Sie die Beleuchtung analysiert haben, definieren Sie auch, was gerahmt wird, dh was auf Ihrem Foto angezeigt wird.

Mach es selbst

Gleich nachdem du dich angezogen hast, konntest du niemanden dazu bringen, deine Fotos zu machen, was nun? Seien Sie versichert, Sie können Ihre Ausrüstung einfach auf einen Ständer stellen oder einfach festlehnen. Stellen Sie zuerst die Kamera nach Ihren Wünschen ein, aktivieren Sie den Timer und laufen Sie dann vor die Kamera und machen Sie Ihre Posen.

Auf der anderen Seite haben wir Selfies, die man nicht vergessen kann, da sie nie aus der Mode kommen.

Kurz gesagt, Fotos sind sehr wichtig, sie können einen Moment, eine Situation, eine Phase, einen Zyklus „einfrieren“. Denken Sie also nicht, dass Sie einen besonderen Anlass zum Fotografieren benötigen. So ist jede Platte etwas Besonderes. hauptsächlich, weil die Zeit vergeht, das Foto aber nicht.

Zusammenfassend war dies unsere Geschichte über Posen für Fotos. Vor allem hoffe ich, dass es Ihnen gefallen hat. Lesen Sie auch: 11 Selfie-Posen, mit denen Sie das perfekte Foto machen können

Quellen: Frauentipps Eu total

Ausgewähltes Bild: Göttin Constanzi