High-Low: Was es ist, wie man es benutzt und wie dieser Trend aussieht

Grundsätzlich ist der High-Low-Stil einer der beliebtesten Trends von heute. Aber wissen Sie doch, was es darstellt und wie die Kombinationen dieses Stils sind?

Vor allem bedeutet der High-Low-Stil oder Hi-Lo „hoch und niedrig“. Dieser Ausdruck charakterisiert sogar die Verbindung zweier unterschiedlicher Universen. Wie das beliebte mit dem anspruchsvollen.

Im Allgemeinen ist es ein Stil, der unsere Generation kennzeichnet. Vor allem, weil es auch Anti-Standards ist.

High-Low ist daher ein möglicher Stil für nahezu jeden. In der Tat ist es ein Stil, der es Ihnen ermöglicht, Sie selbst zu sein. Darüber hinaus bietet es Freiheit, Komfort und sogar Einsparungen bei der Zusammenstellung des Looks.

Trotzdem erfordert High-Low ein gutes kritisches Urteilsvermögen. Vor allem, weil es, so sehr es sich um einen befreienden Trend handelt, nicht so einfach ist, wie es scheint, insbesondere um Teile unterschiedlicher Stile zu verbinden. Wie zum Beispiel luxuriöse Kleidung mit funky Kleidung oder Sportkleidung mit einfacher Kleidung mischen.

Dieser neue Trend ist vor allem ein Stil ohne Einschränkungen. Vor allem, weil es auch das Mischen von Stoffen fördert. Zum Beispiel traditionelle Stoffe mit Technologie oder Lederstoffe mit Seide.

Wie benutzt man den High-Low-Stil?

1- Sport + Tradition

Wie Sie sich vorstellen können, können Sie mit dieser Option die Kleidung, die Sie in Ihrem täglichen Leben verwenden, traditioneller mit Ihrer Sportkleidung kombinieren. Oder nehmen Sie Ihre Lieblingsjogginghose oder Spandexhose und kombinieren Sie sie mit einem hohen Absatz.

Zusätzlich zu diesen Tipps können Sie auch eine Kombination aus raffinierter Kleidung mit Neopren-, Kunststoff- und Nylonstoffen wählen. Sieht es gut aus?

2- Komfort, alles was wir wollen

Vor allem wir Frauen, wenn wir das Haus verlassen, entscheiden uns immer für jene Stücke, die uns nicht nur wunderbar machen, sondern uns auch sehr wohl fühlen. Daher wird dieser Tipp einfach so sein. Das heißt, Sie werden Diva der Laufstege sein, mit bequemer Kleidung. Ist es nicht ein Traum?

Grundsätzlich ist unser erster Tipp, einen Wollpullover von hoher Qualität mit kurzen karierten Hosen und Samtpantoffeln zu kombinieren. Oder Sie können sich für den total weißen oder cremefarbenen Look mit hochgeschlossener Bluse, Pantalons und Sandalen entscheiden. Sogar die Anmut dieser Looks wird die Mischung verschiedener Texturen sein.

3- Das T-Shirt revolutionieren

Kennst du dein Lieblings-T-Shirt? Denn genau das werden wir jetzt verwenden. Tatsächlich dachten Sie, Sie könnten nie Lust auf sie bekommen, Sie liegen sehr falsch. Weil du es kannst. Dazu müssen Sie nur Accessoires mit sofortiger Wirkung wie Schmuck oder Schmuck kombinieren.

Genauer gesagt können Sie ein weißes oder graues T-Shirt mit einem Pullover, Leder- oder Samtstiefeln, einem Taftrock und einer gestickten Minitasche tragen. Grundsätzlich fühlen Sie sich mit diesem Look für diese nächtlichen Partys sicher und elegant.

Wenn Sie sich mit diesem eleganteren Stil nicht so gut auskennen und einen Rock'n'Roll-Stil bevorzugen, können Sie das Hemd Ihrer Lieblingsband einfach mit Lederhosen, Scarpins, Baskenmützen und einer strukturierten Tasche kombinieren. Haben Sie über den Glamour dieser Kombination nachgedacht?

Oh, und es ist erwähnenswert, dass auch Männer in diesen Tipp aufgenommen werden sollten. Vor allem, weil sie diese T-Shirts tragen können, die Schlüsselstücke mit maßgeschneiderten Anzügen oder Hosen sind. Um ein bisschen eleganter zu sein, kannst du diese Hose auch etwas kürzer und trocken mit Turnschuhen ohne Socken anziehen. (Seufzt in der Luft).

4- Umkehren der Reihenfolge

Grundsätzlich ist dieser Vorschlag buchstäblich das Gesicht von High-Low. Außerdem ist sie leicht rebellisch. Tatsächlich ist es ein Vorschlag, der diesen "urbanen Chic" -Stil in einen neuen Vorschlag umwandelt. Zum Beispiel werden hier tagsüber Pailletten und Spitzen verwendet. Oder diese Lederjacke mit einem langen Seidenkleid.

Ich weiß nichts über Sie, aber wir von der Frauenregion lieben diese mutigen und wirkungsvolleren Vorschläge.

So erstellen Sie Hi-Lo-Looks

1- Paillettenstücke

Der Tipp ist zunächst, die Pailletten- oder Stickerstücke zu mischen. Das heißt, Sie können das Paillettenstück mit einem sehr einfachen T-Shirt oder einer Bluse oder sogar Shorts oder Jeans verwenden.

Ein weiterer Tipp ist, mit Grundkleidung, Paillettenjacken zu mischen. Sie können es sogar mit einem T-Shirt, kurzen Jeans oder einfachen Röhrenhosen kombinieren.

2- Blazer

Zuallererst ist der Blazer eines der Schlüsselstücke, die jeder haben sollte. Vor allem, weil er diesen eleganten Fußabdruck in der Kleidung hat, kann er somit zu absolut jedem einfachen und abisolierten Teil passen. Der Test trägt ihn sogar zu Jeans, T-Shirt und Pumps. Es wird purer Glamour sein.

3- Sweatshirt + Rock mit edlem Stoff

Vor allem, wenn wir Ihnen sagen, dass Sie das Haus in Jogginghosen verlassen sollen, versuchen wir nicht, Ihnen zu sagen, dass Sie alle zerzaust und schlecht produziert sein sollen. Tatsächlich sprechen wir für Sie, um das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Das heißt, verbinden Sie ein bequemes Stück mit diesem Meisterstück Ihrer Garderobe.

Vor allem können Sie hier Ihren sehr femininen Rock mit dem Sweatshirt verbinden, das entspannter und entkleideter ist. Übrigens ist dieser Look nicht nur bequem, sondern auch super hoch-niedrig.

4- Rock + verrottendes T-Shirt

Grundsätzlich besteht dieser Stil darin, diesen kraftvollen und exotischen Rock Ihrer Garderobe mit Ihrem sehr alten T-Shirt zu verbinden. Im Allgemeinen wird dieser Look alle gleichzeitig sein. Das ist unglaublich, entkleidet, komfortabel, modern und cool. Zum Besseren, nicht wahr?

5- Maxi Halskette + T-Shirt

Sind Sie diese Art von Frau, die sich leidenschaftlich für Accessoires interessiert, einschließlich dieser wirklich ausgefallenen Halsketten? Ja? Dieser Tipp ist also für Sie. Grundsätzlich ist dieser Tipp für Sie, um Ihre auffällige Mega-Halskette mit einem älteren T-Shirt zu verbinden.

Neben der Halskette können Sie vor allem auch die Maxi-Tasche oder den aufwändigeren Schuh wählen. Dieser Tipp ist der alte Trick, dass Sie weniger auffällige Kleidung mit extravaganteren Halsketten tragen. Auch weil Gleichgewicht alles ist, nicht wahr?

Was denkst du über den High-Low-Stil? Hast du dich mit ihm identifiziert?

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, wird Ihnen dieser sicherlich auch gefallen: Winter 2019, Stücke, Farben und Stile, die in der Saison im Trend liegen

Quellen: Wir gestalten Trends, Farfetch

Ausgewähltes Bild: Cuca Amorim