Wie man zu Hause Chromnägel macht

Praktisch jeden Tag werden Nagelkunst oder dekorierte Nägel (wie wir sie hier in Brasilien kennen) erneuert und ein neuer Stil gewinnt die „Liebe“ der Damen. Wie Sie vielleicht bereits gesehen haben, waren vor einigen Monaten die großen Neuigkeiten die Chromnägel, die eher wie auf die Nägel geklebte Aluminiumfolie aussehen.

Neben dem schönen und glatten Endergebnis ist die große Neuheit der Chromnägel auch die seltsame Art, sie vorzubereiten. Oder haben Sie noch nie diese neugierigen Videos auf Instagram, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken gesehen, in denen der Gringo ein Metallpigment auf die Nägel reibt und nach einer Weile die Chromnägel glatt und auf wundersame Weise schön erscheinen?

Nun, in diesen kleinen Aufnahmen scheint es nicht sehr schwierig zu sein, Chromnägel herzustellen, oder? Das große Problem für die meisten Mädchen, die sich für diese Art der Dekoration interessieren, besteht jedoch darin, die von Ausländern verwendeten Produkte so zu gestalten, dass sie diese metallische Politur erhalten und gleichzeitig spiegeln.

Wenn dieses Dilemma Sie seit dem ersten Mal geplagt hat, dass ein solches Video vor Ihnen aufgetaucht ist, glauben Sie mir, heute werden wir Ihren Frieden zurückgeben. Wie Sie in der folgenden Liste sehen werden, zeigen wir Ihnen, wie Sie Chromnägel herstellen können, ohne das Haus zu verlassen und natürlich ohne fast alles auszugeben. Will sehen?

Erfahren Sie, wie Sie zu Hause Chromnägel herstellen:

1. Wisse, dass das große Geheimnis der Chromnägel im Gringo-Stil ist; Es ist ein glänzendes Pulverpigment, wie zum Beispiel ein glänzender Schatten oder ein Illuminator. Das Material und der endgültige Effekt dieser Art von Nagelkunst sind ebenfalls ein Decklack und ein Schwammapplikatorpinsel (wie die, die in Lidschattenpaletten erhältlich sind, wissen Sie?).

2. Um Ihre Chromnägel zu starten, müssen Sie der normalen Maniküre folgen und mit dem Nagellack Ihrer Wahl abschließen.

HINWEIS: Schwarz hebt das helle Pigment des Schattens hervor.

3. Der dritte Schritt besteht darin, den Lidschatten auf bereits trockene Nägel aufzutragen. Ideal ist es, den Pinsel gleichzeitig abzuscheiden und zu reiben, die Nägel zu pigmentieren und zu polieren.

4. Dann eine Deckschicht auftragen und trocknen lassen.

5. Wenn Sie einen stärker gespiegelten Effekt erzielen möchten, tragen Sie eine neue Glanzschicht auf (wie zu Beginn beschrieben) und schließen Sie mit einer weiteren Schicht Decklack ab.

Sehen Sie das Endergebnis der Chromnägel:

Sind sie nicht schön? Und wenn Sie Dekorationen für Nägel und Maniküre im Allgemeinen mögen, werden Sie es auch LIEBEN: Lernen Sie, wie man Glasnägel macht und auf die neueste Mode kommt und wie man Nägel mit Tafelsalz dehnt.

Quellen: Glamour Magazine