Lokalisiertes Fitnessstudio, 6 Gründe, den Sport in Ihr Training aufzunehmen

Der Markt ist voll von Optionen für diejenigen, die abnehmen oder einfach nur auf ihren Körper und ihre Gesundheit achten möchten. Ich bezweifle nicht, dass Sie an jeder Ecke ein Fitnessstudio finden.

Darüber hinaus gibt es für diejenigen, die diesen traditionellen Übungsstil satt haben, Trends wie Funktionstraining, Crossfit oder Tanzkurse. Unter all diesen Optionen gibt es einen Klassiker, der nie aus der Mode kommt: lokalisierte Gymnastik.

Lokalisierte Gymnastik wurde Ende des letzten Jahrhunderts auf der ganzen Welt berühmt, als die Amerikaner anfingen, Kurse aufzunehmen und im Fernsehen zu zeigen. Zum Beispiel war Jane Fonda  ( Grace und Frankie ), eine der größten Schauspielerinnen in Hollywood, eine der Moderatoren dieser Art von Übung im Fernsehen. Schau das Video:

Bei lokalisierter Gymnastik sollte jede Wiederholungssitzung durch eine Pause getrennt werden, um die Muskeln auszuruhen. Diese Übung ist für Frauen und Männer geeignet, die ihre zusätzlichen Kalorien vernichten möchten, jedoch dem Krafttraining nicht sehr nahe kommen. Darüber hinaus ist die lokalisierte Gymnastik viel höher.

Lokalisierte Gymnastik hilft beim Abnehmen, da eine Stunde Aktivität zwischen 350 und 500 Kalorienverlust variieren kann. Aber es ist gut, dass die verlorenen Kalorien in Abhängigkeit von der Intensität des Unterrichts, dem Tempo und dem Körpergewicht der Person definiert werden.

Möchten Sie die Vorteile der lokalisierten Gymnastik kennenlernen? Der Frauenbereich sagt es Ihnen.

Schauen Sie sich 6 Gründe an, warum Sie in lokalisierte Gymnastik investieren sollten

1 - Haltung

Die angesiedelte Gymnastik ist aufgrund ihrer großen Anzahl an Übungen ideal für die Körperhaltung. Die lokalisierte Gymnastik trainiert den gesamten Körper auf ausgeglichene Weise und trägt zu einer besseren Körperhaltung bei.

2 - Muskelmasse erhalten

Lokalisierte Gymnastik bringt nicht nur aus ästhetischer Sicht Vorteile, z. B. indem Sie sich um Ihre Schönheit kümmern, sondern auch für Ihre Gesundheit im Allgemeinen. Es ist großartig, um Ihre Muskelmasse zu erhalten.

3 - Psychomotorische Fähigkeiten

Aufgrund der abwechslungsreichen Übungen hilft lokalisierte Gymnastik bei Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination. Das heißt, psychomotorische Fähigkeiten.

4 - Verletzungen vermeiden

Bei richtiger Anwendung reduziert und dämpft lokalisierte Gymnastik mögliche tägliche Verletzungen, da die Muskeln stärker werden und Sehnen und Bänder schützen.

5 - Lebensqualität

Lokalisierte Gymnastik kämpft gegen körperliche Inaktivität und bietet eine bessere Kondition, einschließlich der Durchführung all Ihrer täglichen Aktivitäten. All dies sorgt für eine noch bessere Lebensqualität.

6 - Gewichtsverlust

Lokalisierte Gymnastik ist ideal für den Gewichtsverlust. Es stärkt die Muskeln und damit den Fettabbau und hilft, den Körper zu formen und das kardiorespiratorische System zu unterstützen.

Lokalisierte Gymnastik vs. Krafttraining

Und jetzt bevorzugen Sie Gymnastik oder Krafttraining? Um zu entscheiden, müssen Sie den Unterschied zwischen den beiden verstehen. Bodybuilding verwendet eine stärkere Spannungsvorspannung, dh die Verwendung einer mechanischen Überlastung der Muskeln, die durch Mikroläsionen für ihre Gewinne wirkt, wie beispielsweise Hypertrophie.

Auf der anderen Seite verwendete die lokalisierte Gymnastik eine eher metabolische Trainingsverzerrung mit wenigen Wiederholungen und Isometrien, um eine oxidativere Muskelumgebung zu hinterlassen. Letztendlich konzentriert sich die Gymnastik auf Muskelausdauer und Muskelaufbau, während sich das Bodybuilding auf Hypertrophie und Muskelkraft konzentriert.

Bodybuilding sollte von jedem gewählt werden, der Muskelkraft und Volumen gewinnen möchte. Lokalisierte Gymnastik ist eine gute Wahl für diejenigen, die mehr Kalorien verbrennen möchten und nach einer anregenderen Aktivität suchen.

Fitnessstudio befindet sich zu Hause

Sie, die kein Geld mehr haben oder nach alternativen Möglichkeiten suchen, lokalisierte Gymnastik zu betreiben, wissen, dass Sie dies zu Hause tun können. Hier sind einige Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können:

Burpee

Sie sollten in die Hocke gehen und dann die Plankenposition einnehmen und einen Liegestütz ausführen. In der letzten Phase kehrt sie vom Biegen zum Brett zurück, springt in die Hocke und endet mit einem vertikalen Sprung.

Vertikale Sprungkniebeugen

Führen Sie eine Kniebeuge aus, kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und enden Sie mit einem vollen Sprung, wobei Sie Ihre Füße vom Boden abheben.

Russian Twist mit Kettlebell

Halten Sie die Kettlebell im Sitzen auf Brusthöhe, ohne dass Ihre Füße den Boden berühren. Führen Sie eine Rumpfrotation durch, bei der die Kettlebell den Boden an der Seite Ihrer Hüfte berührt, ohne dass Ihre Füße den Boden berühren.

Liegestütz mit Handstütze

In einer Plankenposition mit ausgestreckten Ellbogen, die nur Ihre Zehen auf dem Boden berühren. Die Hände sollten die Stützen für die Beugung halten, wodurch die Amplitude der Bewegung breiter wird. Wenn Sie nur die Ellbogen beugen, bringen Sie die Brust nahe an die MET und berühren oder berühren Sie sie bei Bedarf fast.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Das wird dir also gefallen: 7 Möglichkeiten, deinen Körper zu straffen, ohne zu trainieren

Quelle: Tipps für Frauen

Bild: Fisiociência Hype, Mundo Real Sportleben Revista Arraso