Tattoos mit Namen - Wo zu tätowieren, Schriftstil und 100 Inspirationen

Sicherlich benannte Tätowierungen werden von einem Teil der Tätowierungsliebhaber abgelehnt. Trotzdem gibt es immer noch eine Reihe von Menschen, die nicht zweimal darüber nachdenken, denen zu huldigen, die sie lieben.

In diesem Fall gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Zuallererst kann sich die Person selbst ehren, indem sie ihren eigenen Namen tätowiert. Sie neigen auch dazu, die Namen ihrer Eltern oder Kinder zu schreiben.

Es ist auch üblich, Menschen zu ehren, die gestorben sind, indem sie ihre Namen auf den Körper tätowieren. Obwohl seltener, gibt es auch Menschen, die den Namen des Partners tätowieren.

Vor allem ist es notwendig, einen Namen zu tätowieren, der kein Bedauern hervorruft. Diejenigen, die am meisten Bedauern verursachen, sind: Namen von Freunden oder Partnern, Namen von Idolen, Bands und Fußballmannschaften.

Tattoos mit Namen: wo und was?

Frau

Erstens tätowieren Frauen normalerweise ihre Namen auf Hals, Rücken, Armen und Schultern. Sie sind nicht nur die ausgewählten Gebiete, sondern auch die besten.

Darüber hinaus können Symbole auch mit Namen versehen werden. Bei Frauen sind die passenden Symbole: Diamanten, Schmetterlinge, Sterne und Blumen.

Mann

Wenn sie ihren eigenen Namen tätowieren, entscheiden sie sich meistens für Letzteres. Darüber hinaus sind Rücken, Brust und obere Schulter die beliebtesten Bereiche des Körpers, um dieses Design zu machen.

Wie Frauen können auch Männer Symbole hinzufügen. Die interessantesten Namen sind die Schädel, das Kreuz und der Adler.

Stil und Buchstabe

Beim Schreiben von Namen können zunächst mehrere Tätowierungsstile verwendet werden. Zusätzlich zu den verschiedenen Symbolen steht eine Vielzahl von Farben zur Verfügung, sodass jedes Projekt wirklich den Erwartungen jedes einzelnen entspricht.

Erstens ist schwarze Tinte die häufigste für diese Art von Tätowierung. Trotzdem werden Namen mit farbiger Tinte immer häufiger. Diese Art von Design ist vor allem diskret und minimalistisch.

Die Schriftart ist auch ein relevantes Detail. Dies liegt daran, dass der Buchstabe definieren kann, was er im Tattoo darstellen soll. Es stehen jedoch unzählige Schriftarten zur Verfügung, und die Auswahl ist ganz persönlich.

Unter den Optionen befinden sich die empfindlichsten Buchstaben, ein imposanterer Buchstabe oder ein einfacherer oder komplexerer Buchstabe. Die für diese Projekte am häufigsten gewählte ist die Kursivschrift. Zart und mit dicken Linien kann es Stärke übertragen.

Darüber hinaus tätowieren einige Leute nur die Initialen des Namens. Dies entlastet den gesamten Namen. Eine andere Alternative sind die japanischen und chinesischen Ideogramme.

Schauen Sie sich 100 Bilder von Tattoo-Inspirationen mit Namen an

Wenn Sie daran denken, den Namen einer wichtigen Person zu tätowieren, haben wir 100 Bilder ausgewählt, damit Sie sich bei der Auswahl inspirieren lassen können.

Kindername

Erstens ist das Tätowieren der Kindernamen am häufigsten. Dies liegt daran, dass es praktisch unmöglich ist, das Tätowieren der Kindernamen zu bereuen, da diese Liebe bedingungslos ist. Ein Tattoo ist perfekt, um diese ewige Zuneigung darzustellen, die niemals aufhören wird zu existieren. Siehe mehrere Bilder:

Name von Vater und Mutter

Vater und Mutter sind auch Namen, deren Tätowierung kaum zu bereuen ist. Sie sind von Anfang bis Ende des Lebens in unseren Herzen. Dieses Tattoo-Modell kann auch mehreren Linien folgen. Wichtig ist, dass der Name beider Modelle unabhängig von der Region, die Sie überqueren möchten, die höchste Bedeutung hat. Hier sind einige Optionen:

Tätowierung mit dem Namen des Freundes

Erstens ist eine Tätowierung mit dem Namen eines Freundes umstritten. Das Löschen und Abdecken von Tätowierungen ist nicht einfach, geschweige denn billig. Folglich wird angezeigt, dass Sie sich der Langlebigkeit der Beziehung sicher sind. Wenn Sie sich dieser Entscheidung bewusst sind, finden Sie hier einige Inspirationen:

Namen im Allgemeinen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Das wird dir auch gefallen: Arten von Tätowierungen - was sind die bekanntesten Stile und ihre Unterschiede?

Quelle: 1001 Tattoos Alle mit Mode

Bilder: Neugieriges Universum