So reinigen Sie Wildleder und erhalten den neuen Look zurück

Das Reinigen von Schuhen gehört nicht zu den angenehmsten Dingen der Welt, ist jedoch äußerst notwendig. Einige Materialien erlauben das Waschen, während andere nach einem Fett fragen. In der Mitte gibt es Wildlederschuhe und Turnschuhe.

Dieses Material kann nicht wie die meisten anderen gereinigt werden. Wenn Sie ein Paar Schuhe mit diesem Material haben, wissen Sie, wie schmutzig es ist und es ist schließlich schwierig zu reinigen. Und Sie können den Schuh nicht hässlich aussehen lassen.

Wildleder wird mit der Unterseite von Tieren wie Ziegen, Kühen, Schweinen, Lämmern und einigen anderen hergestellt.

Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie dieses Material reinigen sollen - und ich bin mir fast sicher, dass Sie dies tun -, hilft Ihnen der Frauenbereich. Wir haben eine kurze Liste mit einigen Möglichkeiten für diese Reinigung erstellt.

Wie man Wildleder reinigt

Haarspülung

Ein Esslöffel Hair Conditioner auf 2 Esslöffel Wasser. Sie tragen es auf Ihren Schuh oder Ihre Turnschuhe auf und lassen es 10 Minuten lang einwirken. Entfernen Sie es dann einfach mit einem feuchten Tuch.

Schlammfleck

Wenn Sie Ihre Schuhe mit Schlamm verschmutzt haben, können Sie sie mit einer feuchten Bürste abwischen und dann mit einem Haartrockner trocknen. Versuchen Sie immer, den Pinsel in die gleiche Richtung zu führen, um keine Kratzer auf dem Material zu hinterlassen.

Beständige Flecken

Wenn Ihre Wildlederschuhe einen sehr widerstandsfähigen Fleck haben, lohnt es sich, sie mit Essiglösung zu reinigen. Die Mischung wird mit einem Glas Wasser für einen Löffel Essig hergestellt. Die Idee ist, dass Sie die Lösung auf den Fleck geben und ihn dann mit einem feuchten Tuch entfernen.

Nass

Wenn die Gämse zu nass wird, drücken Sie außen und innen auf ein trockenes Handtuch und füllen Sie die Schuhe mit Papier. Drücken Sie dabei gut, damit die Spitze gefüllt ist. Dies hilft, die Form zu erhalten.

Ölflecken

Fettige Flecken können mit Maismehl gereinigt werden. Legen Sie es auf ein Tuch und tragen Sie es in kreisenden Bewegungen auf den Fleck auf. Nach dieser Bewegung das Pulver leicht mit einer Metallbürste bestreichen.

Leichtes Wildleder

Tragen Sie einen weißen Radiergummi auf die Flecken auf und Sie lassen Ihre Gämse wieder gemacht.

Verhütung

Um Schmutz zu vermeiden, bevor es passiert, gibt es spezielle Sprays zum Schutz der Gämse. Sie finden sie bei Schuhmachern. Es muss vergehen, wenn sie sauber sind, damit Ihre Schuhe nicht schmutzig werden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Das wird dir auch gefallen: 14 Tricks, mit denen alte Kleidung und Schuhe neu aussehen

Quelle: Macho Moda

Bild: Mercado Livre, Blog Nedja Alves