5 Lebensmittel, die den Stoffwechsel beschleunigen und die fast niemand kennt

Jeder weiß, dass beispielsweise Pfeffer und Ingwer auf der Liste der Lebensmittel stehen, die den Stoffwechsel beschleunigen. Grundsätzlich ist dies eine günstige Eigenschaft für Lebensmittel, da der Körper dadurch schneller arbeitet und mehr Kalorien verbrennt.

Was jedoch niemand weiß, ist, dass andere weniger "berühmte" Lebensmittel ebenfalls eine Spritze des Jubels für den Körper sind. Grundsätzlich sind sie Teil dieser Liste von Lebensmitteln, die den Stoffwechsel von Ananas, Leinsamen und sogar dem berühmten Milchprotein beschleunigen.

Wissen Sie jedoch, warum diese einfachen Lebensmittel den Stoffwechsel beschleunigen können? Grundsätzlich liegt das Geheimnis in seinen Nährstoffen. Kurz gesagt, sie zwingen den Körper, die Leistung zu steigern, mehr Fett zu verbrennen und zusätzliche Pfunde leichter zu eliminieren.

Schauen Sie sich 5 Lebensmittel an, die den Stoffwechsel beschleunigen und fast niemand weiß:

1. Ananas

Die Frucht ist köstlich und reich an Vitamin C. Darüber hinaus ist sie voller Antioxidantien, die für das reibungslose Funktionieren der Zellen unerlässlich sind.

Durch häufiges Einnehmen dieses Nährstoffs wird die Zellschädigung daher seltener. Vor allem hat der Körper mehr Zeit, um Magermasse zu synthetisieren und mehr Kalorien zu verbrennen.

2. Rote Früchte

Beeren sind reich an Anthocyanin, einer Substanz mit entzündungshemmender Funktion, die das Sättigungsgefühl verstärkt und Adiponektin stimuliert. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist dies ein Hormon, das Enzyme aktiviert, die den Stoffwechsel beschleunigen.

3. Match

Ein weiteres Lebensmittel, das den Stoffwechsel beschleunigt und das fast niemand kennt, ist das Matcha, ein Kraut, das den Körper reinigt. Wenn es in Form von Tee eingenommen wird, enthält es einen hohen Gehalt an Katechinen, einem Polyphenol, das die Körpertemperatur erhöht und die Anzahl der im Laufe des Tages verbrannten Kalorien erhöht.

4. Molkeprotein

Molkeprotein ist auch auf der Liste der Lebensmittel, die den Stoffwechsel beschleunigen. Da es reich an Aminosäuren ist, trägt es zur Zunahme der Magermasse im Körper bei. Wenn dies geschieht, beginnt der Körper mehr Kalorien zu verbrauchen, um diese Fasern zu erhalten, selbst wenn er in Ruhe ist.

5. Leinsamen

Diese kleinen Samen sind reich an Omega-3, einem starken entzündungshemmenden Mittel, das die Aktivität von Enzymen auslöst, die Fett abbauen und aus dem Körper entfernen. Leinsamen gehören zu den Nahrungsmitteln, die den Stoffwechsel beschleunigen, weil sie den Körper allmählich dazu zwingen, wieder in seinem normalen Tempo zu funktionieren.

Wussten Sie, dass all diese Lebensmittel den Stoffwechsel beschleunigen? Wie viele davon sind Teil Ihrer Ernährung? Achten Sie darauf, zu kommentieren!

Wenn Sie nun die Ergebnisse Ihrer Diät weiter verbessern möchten, sollten Sie dies unbedingt überprüfen: Die Hibiskus-Teediät verliert in 15 Tagen 4 Pfund.

Quelle: Boa Forma