Aluminiumfolie - Verwendung, Entsorgung und Bildung von Alternativen für die Verwendung

Aluminium ist nach Stahl eines der am häufigsten verwendeten Metalle der Welt. Unter Gebäuden, Auto- und Fensterkonstruktionen und Türen ist Aluminiumfolie eine der häufigsten Verwendungszwecke von Metall. Es ist in der Küche immer sehr präsent und ein wichtiger Helfer für diejenigen, die gerne kochen.

Es wird beim Kochen verwendet und ist Teil des Rezepts vieler Gerichte. Zum Braten von Fleisch im Ofen muss es beispielsweise in Aluminiumfolie eingewickelt werden, damit es nicht an Saftigkeit verliert. Es hilft auch, Lebensmittel einzuwickeln, um Ihre Temperatur immer warm zu halten.

Die Verwendung lässt jedoch noch viele Zweifel aufkommen. Natürlich haben Sie bei der Verwendung von Aluminiumfolie bereits gefragt, welche Seite die richtige ist. Ist der matte Teil hoch oder runter? Eine sehr häufige Frage, die jeden verwirrt. Daher ist es wichtig, den richtigen Weg zu überprüfen, um den Erfolg beim Kochen sicherzustellen.

Was ist die richtige Seite der Aluminiumfolie?

Was ist die richtige Seite bei der Verwendung von Aluminiumfolie? So sehr die meisten Leute die glänzende Seite herausstellen, ist diese Technik falsch! Das Richtige ist, den matten Teil außen und den glänzenden Teil innen zu lassen. Nur so erhalten Sie das gewünschte Ergebnis, wenn Sie es verwenden müssen.

Der glänzende Teil lässt, da er glatter ist, keine Lebensmittel am Papier haften und erzeugt keine Haftung. Ein weiterer Grund sind Hitzewellen. Da die hellere Seite reflektierender ist, verhindern Sie durch Platzieren im Inneren, dass die Hitze das Essen verlässt, und ermöglichen ein schnelleres und effektiveres Garen. Dies erleichtert das Kochen.

Wenn Sie also beabsichtigen, das Essen zu erhitzen, ist dies der Ausweg. Es gibt jedoch Fälle, in denen es je nach Ihrer Absicht bequemer sein kann, die matte Seite im Inneren zu verwenden. Die umgekehrte Verwendung von Folie ist der Fall für diejenigen, die nicht beabsichtigen, das Essen zu backen, sondern es abzukühlen oder es einfach bei Raumtemperatur zu halten.

Polemik aus Aluminiumfolie

So sehr es im Ofen einen hohen Wirkungsgrad hat, gibt es Studien, die die Verbindung des Metalls mit Wärme nicht unterstützen. Bezogen auf die Verwendung von Aluminiumfolie auch bei Alzheimer-Krankheit. Es gibt jedoch noch keine konkreten Beweise dafür, dass die kontinuierliche Anwendung tatsächlich die Krankheit auslöst.

Mit der Hitze lösen sich die Partikel im Aluminium vom Papier und gelangen zum Lebensmittel. In großen Mengen kann es bei Lebensmitteln, die viel Zeit mit Aluminiumfolie im Ofen verbringen, zu Problemen kommen. Die Partikel, die sich lösen, wirken sich auf die Zellen unseres Körpers aus, hauptsächlich auf die der Knochen. Auf diese Weise erschweren sie die Aufnahme von Kalzium.

Wenn sich dieses Mineral nicht aufnimmt, reichert es sich daher im Blut an und stört die Durchblutung und die Funktion der Nebenschilddrüse. Darüber hinaus kann überschüssiges Aluminium im Blut Alzheimer auslösen, da das Blut auch durch das Nervensystem zirkuliert. Studien zeigen, dass Patienten mit dieser Erkrankung hohe Metalldosen im Gehirn haben. Dies wäre möglicherweise das Ergebnis einer lebenslangen Kontakt mit Aluminium.

So sehr viele verteidigen, dass es dazu notwendig ist, die Veranlagung für dieses Übel zu haben, ist es nicht mehr sicher. Mitglieder der brasilianischen Akademie für Neurologie (ABN) sagen, dass es möglich ist, die Krankheit auszulösen, ohne auch nur die genetische Veranlagung zu haben.

Kontroversen

Obwohl die Krankheit Teil des Alterungsprozesses vieler Menschen ist, besteht das Ideal darin, sich nicht Risiken auszusetzen, die sie nach Möglichkeit verursachen können. Auf der anderen Seite ist daran zu erinnern, dass es nicht nur vermieden wird, sich diesem spezifischen Metall auszusetzen, sondern auch allen anderen Schwermetallen, denen wir in unserem täglichen Leben begegnen, um gesund zu altern.

ABN sagt jedoch immer noch, dass kleine Verwendungen wie Aluminiumfolie, wenn sie kontrolliert werden, nicht so viel Schaden anrichten. Die Verwendung von Aluminiumfolie reduziert bei korrekter Verwendung die Aufnahme von Metall durch Lebensmittel erheblich und ist für uns besser. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, es nicht zu verwenden, ist es sogar noch besser. Eine Alternative ist beispielsweise die Verwendung von Cellophan, das zwar nicht so wirksam ist, jedoch eine natürlichere und ungiftigere Lösung darstellt.

ABAL, der brasilianische Aluminiumverband, war ebenfalls gegen die Nichtverwendung von Aluminiumfolie und stellte weiterhin eine Umfrage des Packaging Technology Center (CETEA) zur Verfügung, mit der die Kontroverse widerlegt wurde. Die Forschung sagt, dass nur 2% des Metalls beim Lebensmittelkochen verdünnt werden. Diese Menge ist laut CETEA für unseren Körper praktisch irrelevant.

Andere Verwendungen für Aluminiumfolie

Was viele nicht wissen, ist, dass Aluminiumfolie zusätzlich zum Zweck des Kochens häufig für andere übliche Aktivitäten verwendet wird. Eine Möglichkeit, die nur wenige kennen, besteht darin, Rost, Flecken und Feuchtigkeit von verrosteten Gegenständen zu entfernen. Mit nur einem Quadrat Aluminiumfolie ist es möglich, das Material zu reiben und das Unerwünschte zu entfernen, ohne das darunter liegende Material zu zerkratzen.

Ein weiteres Hilfsmittel ist das Schärfen von Scheren, Messern und Zangen

. Es ist sehr vorsichtig, sich nicht zu schneiden. Mit nur sechs bis acht Schichten ist es bereits möglich, scharfe Objekte scharf zu machen. Bei gleicher Funktion für die Verwendung von Geschirr hilft außerdem die glänzende Seite des Papiers beim Bügeln. Auf diese Weise werden sie schneller gestärkt. Insgesamt reduziert es auch den Energieverbrauch.

Beim Streichen von Möbeln, Gegenständen, Wänden und Böden spielt schließlich Aluminiumfolie eine Rolle. Durch das Abdecken der Teile, die Sie nicht lackieren möchten, ist es einfacher, keine Unordnung zu machen und Fehler zu machen. Das Gute an dieser Technik ist, dass die Aluminiumfolie formbar und leicht zu platzieren ist.

Wie zu verwerfen

Die Entsorgung von Aluminiumfolie ist einfach, da sie recycelbar ist. Je nach Verwendung kann es direkt zu wiederverwertbaren Abfällen gelangen. Wenn es jedoch zum Kochen verwendet wird, muss es vor der Entsorgung desinfiziert werden, da es organische Rückstände enthält.

Denken Sie also immer daran, das Papier ordnungsgemäß zu entsorgen. Finden Sie heraus, wohin Sie Ihren recycelbaren Abfall liefern können, und finden Sie heraus, wie Sie ihn am besten reinigen können.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Bleiben Sie über weitere Tipps und Tricks im Frauenbereich auf dem Laufenden und verpassen Sie nicht: Wie reinige ich Silber? 7 hausgemachte Tipps, die funktionieren.

Quellen: Bol Ecycle Tudo Gostoso

Ausgewählte Bildquelle: Suimport