15 bisexuelle Prominente, die Sie nie erraten würden

Es ist nicht bekannt warum, aber das Leben anderer war schon immer interessant. Und es macht keinen Sinn zu sagen, dass Sie oder Ihre Bekannten keinen Klatsch mögen, weil Sie sich umdrehen und Menschen bewegen und über andere Menschen sprechen, auch wenn es ohne Bosheit ist. Und wenn es um die Berühmten geht, mangelt es nicht an Interesse, nicht wahr? Können Sie sich das Vergnügen vorstellen, dass es nicht möglich ist, die bisexuellen Prominenten zu entdecken, von denen Sie nicht wussten, wer „in beide Richtungen schneidet“?

Genau das erfahren Sie heute hier. Das liegt daran, dass wir eine Liste einiger bisexueller Prominenter erstellt haben, die es geschafft haben, dieses „kleine Geheimnis“ ihres Lebens fernzuhalten, ohne dass es jemand entdeckt oder kommentiert, selbst in der Presse.

Sie waren neugierig zu wissen, wer diese bisexuellen Prominenten sind, nicht wahr? Glauben Sie mir: Sie haben wirklich Gründe, neugierig zu sein und sich darauf vorzubereiten, schockiert zu sein, da die Liste wirklich aufschlussreich ist.

Wie Sie sehen werden, gibt es Schauspielerinnen, Schauspieler, Sänger und mehrere Prominente, die sich in der Halle der bisexuellen Prominenten befinden und die Sie nicht kannten. Wie Sie sehen werden, hatten viele in der Vergangenheit nur Beziehungen zu Frauen und sind jetzt mit Männern zusammen. Andere wiederum taten das Gegenteil, bezogen sich nur auf Männer und beschlossen nun, Mädchen eine Chance zu geben.

Ist es nicht wirklich umwerfend? Warten Sie also, bis Sie sehen, wer auf unserer Liste der bisexuellen Prominenten steht! In der Tat, wenn Sie eine Berühmtheit in dieser Auswahl vermissen, zögern Sie nicht, uns in den Kommentaren zu sagen, ok?

1. Megan Fox

Obwohl Megan Fox mit Austin Green verheiratet ist, gehört sie zum Team der bisexuellen Prominenten. In diesem Fall hat sie selbst zugegeben, Beziehungen zu Frauen zu haben. Die Enthüllung wurde übrigens 2011 in einem Interview mit dem Squire-Magazin gemacht. Laut der Schauspielerin sind Menschen von Natur aus bisexuell und treffen im Laufe der Zeit aufgrund des Drucks der Gesellschaft eine unbewusste Entscheidung.

Aber trotz des Eingeständnisses sagte sie, dass sie sich als Heuchlerin betrachte, da sie "niemals mit einem bisexuellen Mädchen zusammen sein würde", wie sie, da diese Person auch mit einem Mann geschlafen hätte. "Und Männer sind so schmutzig, dass ich niemals mit einem Mädchen schlafen würde, das bereits mit Männern geschlafen hat", fügte er hinzu.

2. Kesha

Obwohl Kesha ein großartiger Aktivist für die LGBT-Sache ist, weiß kaum jemand, dass Kesha auch Teil einer ausgewählten Gruppe bisexueller Prominenter ist. Die Offenbarung der Sängerin über ihren „schwulen Teil“ erfolgte während eines Interviews mit der Zeitschrift Seventeen.

Sie sagte, es gehe nicht um Männer oder Frauen. Wenn sie liebt, liebt sie Menschen und ihre Seelen. Für sie spielt es keine Rolle, welches Geschlecht sie hat.

3. Michelle Rodriguez

Der flüchtige und wütende Star hat eine Beziehung zu Cara Delevingne hinterlassen, und in Mexiko gibt es Gerüchte über eine Affäre mit dem Schauspieler Zac Efron. In einem Interview sagte sie auch, dass ihr das Geschlecht egal sei. Wenn sie angezogen wird, geht sie weiter.

4. Amy Winehouse

Obwohl sie nicht mehr bei uns ist, wird Amy Winehouse heute noch gemunkelt. Das liegt daran, dass sie auch auf der Liste der bisexuellen Prominenten stand. Zumindest veröffentlichten die News of the World dies am 10. nach einem Interview mit den Freunden des verstorbenen Sängers.

5. Marlon Brando

"Mit so vielen Männern da draußen hatte ich auch meine homosexuellen Erfahrungen und ich schäme mich nicht dafür", sagte der Schauspieler. Er, der in seiner Jugend ein wahres männliches Symbol war, fügte hinzu, dass er nie viel darauf geachtet habe, was die Leute über ihn denken oder sagen. Und ja, er ist derselbe Schauspieler, der den Macho "Godfather" von The Godfather inkarniert hat.

6. Anna Paquin

Der True Blood Star hat sich kürzlich als bisexuell herausgestellt. Sie nahm sogar an einer Kampagne teil, um Spenden für den True Colors Fund zu sammeln, eine von Cyndi Lauper organisierte LGBT-Interessenvertretung. "Ich bin Anna Paquin, ich bin bisexuell und es ist mir egal", sagte sie in der Werbung.

7. Amber Heard

Die hübsche Katze, Johnny Depps zukünftige Frau (die auch auf dem Land berühmt ist), hat auch ihren lesbischen Moment erlebt. Das war im Jahr 2010, als sie neben Tasya van Ree fotografiert wurde, mit der sie eine Affäre hatte.

8. Drew Barrymore

Als die Schauspielerin 2003 in einem Interview mit Contact Music zu diesem Thema befragt wurde, reagierte sie auf die natürlichste Weise, die sie immer für bisexuell hielt. Sie sagte, sie denke, zwei Frauen sind zusammen schön, genauso wie sie einen Mann und eine Frau als Paar schön findet. Drew sagte, er habe nie ein Problem damit gehabt und sei mit vielen Mädchen ausgegangen, als er jünger war.

9. Lindsay Lohan

Lindsay ist auch eine der bisexuellen Berühmtheiten, die fast niemand kennt. Sie hatte zum Beispiel eine ernsthafte Beziehung zu Samantha Ronson, ihrer Ex-Freundin. Sie haben sich 2009 getrennt.

10. Evan Rachel Wood

Sie, die auch als Vampirin, die Mädchen mochte, in der True Blood-Serie präsent war, hat ihre Bi-Erfahrungen im wirklichen Leben gemacht.

11. Billy Joe Armstrong

Der Bandstar Green Day gab in einem Interview mit The Advocate zu, dass er immer bisexuell war. Dies hinderte ihn jedoch nicht daran, eine ernsthafte Ehe mit zwei Kindern zu führen.

12. Lady Gaga

Sie, die immer auf der Seite der LGBT-Ursachen stand, hatte natürlich nie Vorurteile. Die Sängerin hat sich wie 2010 mit Jungen und Mädchen verabredet, als sie eine Romanze mit Barbara Walters lebte.

13. Fergie

Im Jahr 2012 gab der Sänger im Oprah-Programm zu, bisexuell zu sein. Obwohl sie seit Jahren eine ernsthafte Beziehung zum Schauspieler Josh Duhamel hat, hat sie im College auch keine Mädchen entlassen.

14. Angelina Jolie

In den 90er Jahren machte die Schauspielerin nicht nur "auffälliger" als heute, sondern machte auch kein Geheimnis aus ihrer Bisexualität. Sie blieb bei mehreren Mädchen und Jungen, bevor sie Brad Pitt heiratete.

15. Channing Tatum

Die Schönheit des Schauspielers erfreut alle Zuschauer und er würde natürlich kein gutes Spiel beider Geschlechter hinterlassen und Suppe herumgeben. Zumindest sagen sie das da draußen, da der Schauspieler selbst nie darüber gesprochen hat.

Übrigens, die Gerüchte rollen ständig herum, wegen der unglaublichen Menge an schwulen Filmen, die der Herzensbrecher in seinem Lebenslauf hat. Abgesehen von Klatsch und Tratsch ist der Schauspieler seit 2009 mit der Schauspielerin Jenna Dewan verheiratet, mit der er eine Tochter namens Everly hat.

Würden Sie dieser Liste weitere bisexuelle Prominente hinzufügen?

Möchten Sie ein anderes "Schnickschnack" -Thema lesen? Klicken Sie also unbedingt auf: 11 Frauen, die als Männer geboren wurden.