Wie man einen Mann mit 8 todsicheren Tipps im Bett verrückt macht

Wenn wir in einer Beziehung sind oder sogar Single, wollen wir immer das Beste aus unserem Partner herausholen. Meistens zu der Zeit H. Und viele Frauen mögen es zu perfektionieren oder mehr darüber zu lernen, wie man einen Mann im Bett wütend macht.

Welches ist sehr gesund. Darüber hinaus schadet eine gute Beziehung niemandem und verdoppelt das damit verbundene Vergnügen. Nichts ist besser als zu gefallen und sich zu freuen. Auf diese Weise funktioniert die Beziehung für zwei.

Denken Sie nicht, dass nur Männer zufrieden sein sollten, aber es ist schön zu fühlen, dass Sie alles können und haben, um einen Mann für Sie verrückt zu machen. Dies gibt Ihnen das Gefühl, gestärkt zu sein, und erhöht Ihr Vergnügen zum Zeitpunkt der Beziehung.

Als wir darüber nachdachten, haben wir 8 Tipps vorbereitet, wie man einen Mann im Bett verrückt macht. So garantieren Sie ein intensives und angenehmes Leben für zwei Personen. Alleinstehend oder engagiert sind die Chancen, viele Dinge wie Selbstwertgefühl, Empowerment und Glück zu verbessern, enorm.

Treffen Sie 8 Tipps, wie Sie einen Mann im Bett verrückt machen können

1- Investieren Sie in die Vorbereitungen

Wie macht man einen Mann im Bett verrückt? Investieren Sie in Vorspiel. Für eine erfolgreiche Beziehung ist deren Verwendung unverzichtbar. Das liegt daran, dass es für Sie das Geheimnis ist, den Körper Ihres Partners zu kennen.

Auf diese Weise können Sie es an Stellen berühren, die Freude bereiten, und folglich wird der Moment wärmer.

Verwenden Sie also Ihre Hände, Ihren Mund und Ihre Zunge, seien Sie mutig und haben Sie keine Angst, in diesen Teil zu investieren. Verwenden Sie Ihren Neugierdeinstinkt. So werden Sie Ihren Partner verrückt machen und ihn auffordern, Ihnen dasselbe anzutun.

2- Wählen Sie diese sexy Dessous

Dessous helfen bei der visuellen Problematik. Sei nicht schüchtern, benutze und missbrauche sexy Sets, die dich attraktiv und vor allem selbstbewusst machen. Schließlich zieht der Mensch auch das Visuelle an.

Sorgen Sie sich nicht um körperliche Probleme wie Cellulite oder Dehnungsstreifen. Sicherlich wird Ihr Partner zu sehr daran beteiligt sein, was Ihr Körper bieten kann, als daran, wie es ist. Abspielen!

3- Verwenden Sie Touch, geben Sie erotische Massagen

Als würde man einen Mann im Bett wütend machen, beginnt es vor allem mit Verführung. Denken Sie daran, dass das Vergnügen durch die Sinne des Körpers geweckt wird. Und sie sind Berührung, Sehen, Riechen, Schmecken und Hören.

Stellen Sie also zu diesem Zeitpunkt einen spannenden Moment bereit. Verwenden Sie einen Weihrauch, drehen Sie das Licht herunter, verwenden Sie Kerzen und schlagen Sie die Massage vor.

Beginnen Sie an den Füßen, arbeiten Sie sich die Beine hoch und massieren Sie die Oberschenkel gut. Bewegen Sie sich dann nach hinten, gehen Sie zum Nacken und gehen Sie die Brust hinunter. Von dort aus können Sie mutig sein und sich ausziehen.

Verwenden Sie Ihren Körper grundsätzlich, um ihn zu massieren, lassen Sie ihn Sie berühren und das wird das Vorspiel starten.

4- Benutze deinen Mund!

Die meisten Männer mögen und schätzen Frauen, die Vorspiel machen. Das ist also ein sehr wichtiger Tipp.

Handeln Sie jedoch natürlich. Das ist das Geheimnis eines erfolgreichen Unternehmens. Damit wird dein Junge verrückt nach dir.

5- Loswerden! Zu der Zeit redete er schmutzig mit ihm.

Weißt du, wie du denkst: "Er könnte mich so fangen" oder "Wow, wie schön"?

Dann raus mit dir! Sprechen Sie, wenn es Ihnen gefällt oder wenn Sie eine andere Position suchen. Machen Sie in der Tat Vorschläge, alles zum Vergnügen beider.

Binden Sie Ihren Partner vor dem Meeting zusammen. Senden Sie scharfe Nachrichten und sagen Sie, dass Sie es kaum erwarten können, mit ihm zusammen zu sein.

Sagen Sie ihnen auch, welche Unterwäsche Sie tragen, sie lieben es, ihre Fantasie zu nutzen. Sei nicht schüchtern, in diesen Momenten musst du loslassen.

6- Verwenden Sie Ihre Fantasie, seien Sie kreativ!

Wie wäre es mit einer Überraschung für Ihren Partner? Das ist richtig, investieren Sie in heiße Fantasien wie sexy Krankenschwester, Polizei mit Handschellen, machen Sie einen Striptease .

Wie auch immer, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Es gewinnt sicherlich jeden  .

7- Sei zur Zeit H ganz, gib dir Körper und Seele.

Wenn Sie auf frischer Tat sind, denken Sie nicht an andere Dinge. Erlaube dir, den Moment zu fühlen, fühle jeden Reiz. Verstehe, dass die Beziehung zwischen zwei ein Austausch zwischen zwei Menschen ist und dass es dafür notwendig ist, dass die beiden in Körper und Seele vorhanden sind.

Zum Zeitpunkt H die Aufregung, die die beteiligten Körper bewegt, also lass dich gehen. Damit finden Sie heraus, wie harmonisch Ihr Körper mit seinem ist. Männer befehlen gern, also geben Sie ihm das Kommando und lassen Sie ihn denken, dass er sich entscheidet.

Lassen Sie ihn jedoch nicht vollständig dominieren, sondern zeigen Sie Ihren Standpunkt. Sicherheit und Selbstwertgefühl sind Treibstoffe für eine gute Beziehung.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist die Bewegung. Sei nicht schüchtern, lass ihn sehen, dass du es genießt.

Variieren Sie die Positionen, innovieren Sie und machen Sie die H-Stunde für beide angenehm. Daher kann auch der Standort geändert werden. Verwenden Sie also Orte, die Sie aufregen, wie z. B. eine Treppe, einen Korridor, ein Sofa oder eine Küche. Wie auch immer, ergebe dich dem Moment.

8- Ein Quickie am Morgen macht eine verdammt gute Sache.

Wie bereits erwähnt, liebt es der Mensch, überrascht zu werden. Investieren Sie also morgens in einen Quickie.

Wie Sie vielleicht wissen, liebt jeder Mann den Akt der Beziehung. Wenn es Zeit ist aufzuwachen, ist es für sie sogar noch besser. Es macht sie leichter und voller Energie.

Und sicherlich werden Sie diese Veränderung auch im Laufe des Tages bei Ihnen bemerken. Das Erreichen des Höhepunkts entspannt sich, erneuert die Formen und tut der Haut trotzdem gut!

Wenn Ihnen die Tipps gefallen haben, wie Sie einen Mann im Bett verrückt machen können, lesen Sie auch: Vorteile des Pompoarismus für die Gesundheit von Frauen.

Quelle: Tipps für Frauen 

Ausgewählte Bildquelle: Schlüssel zum Herzen des Menschen