Grundlage für reife Haut - Typen, Effekte, Auswahl und Empfehlungen

Make-up ist für die meisten Frauen ein unverzichtbarer Gegenstand, wobei die Basis einer der Hauptgegenstände ist. Die Basis für reife Haut garantiert auf diese Weise die gleiche Funktion wie eine gemeinsame Basis, jedoch mit einer zusätzlichen. Es stellt das natürliche Aussehen der Haut wieder her, minimiert Ausdruckslinien und Falten und glättet die Haut im Gesicht.

Die grundlegende Rolle der Grundlage für reife Haut besteht also darin, der Haut wieder Glanz und Jugendlichkeit zu verleihen. Bei der Auswahl der Basis ist jedoch Vorsicht geboten. Bei richtiger Anwendung bringt es Wunder auf die Haut. Wenn es jedoch falsch verwendet wird, wird am Ende betont, was es zu behandeln versuchte.

Daher ist bei der Auswahl der idealen Basis Vorsicht geboten. Im Folgenden finden Sie einige Tipps und Tricks, um Ihr Produkt richtig zu machen und ein besseres Finish zu gewährleisten, sowie einige Qualitätsprodukte, die Sie beim Kauf beachten sollten.

Welche Auswirkungen hat die Zeit auf die Haut?

Im Laufe der Zeit ist es normal, dass sich die Haut nicht mehr wie jüngere Haut verhält. Einige Komponenten, die der menschliche Körper produziert, treten mit zunehmendem Alter ab den 40er Jahren in den Hintergrund. Reife Haut hat als Hauptpunkte den Mangel an Elastizität, Feuchtigkeit und auch Flexibilität. Trotzdem kann die Wahl einer Grundlage für reife Haut hilfreich sein, wenn es darum geht, Eigenschaften wiederherzustellen.

In der Summe ist es üblich, dass Zeichen und Falten deutlicher werden, wenn sie weniger dick werden. Dies liegt an der Tatsache, dass die Regeneration der Haut länger dauert, während die äußeren Faktoren, die sie altern, gleich bleiben. Faktoren wie zum Beispiel die Sonne. Dennoch nimmt unsere Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure ab, und außerdem helfen hormonelle Veränderungen auch bei Hautveränderungen.

Ebenso wie Teenagerhormone Pickel und Akne hervorrufen können, unterstützen Hormone in den Wechseljahren und hormonelle Transformationen diesen Hautreifungsprozess. Daher ist es wichtig, die Zeichen jeder Haut zu bemerken und sich immer darum zu kümmern. Die Grundlage für reife Haut kann nicht nur als Verjüngungsmittel, sondern auch als Feuchtigkeitscreme dienen.

Tipps zur Auswahl der richtigen Grundlage für reife Haut

1 - Wählen Sie flüssige Basen.

Die flüssigen Grundierungen haben ein natürlicheres Finish und lassen sich nicht nur mit Schwämmen und Pinseln auf das Gesicht auftragen. Es wird vorzugsweise empfohlen, dass es auch feuchtigkeitsspendend ist. Für noch bessere Ergebnisse wird außerdem empfohlen, dass es den Semi-Glow-Effekt und in einigen Fällen den Matt-Effekt hat oder dass es eine Zwischenabdeckung aufweist.

Flüssige Basen, insbesondere flüssige, sind die beste Wahl. Sie sind leicht und erfordern keine großen Mengen, um eine gute Wirkung zu erzielen. Sie lassen die Haut gleichmäßig, so dass die Basis für reife Haut einen Hauch von Natürlichkeit verleiht, ohne dass Linien und Falten des Ausdrucks in Sicht bleiben.

2 - Helle Oberflächen

Die Sockel mit Lichteffekt sind wie das Semi-Glow eine ausgezeichnete Wahl. Ihr Finish verleiht der Haut nicht nur einen noch natürlicheren Glanz, sondern macht sie auch nicht so trocken. Für Menschen mit sehr trockener Haut ist dies eine sichere Investition.

Die matte Basis ist im Gegensatz zur leuchtenden Basis eine trockenere Basis. Missbrauch kann die feinen Linien des Restes hervorheben. Solche Basen sind schwieriger auf der Haut zu verteilen, da sie gerade deshalb, weil sie trocken sind, sehr schnell einziehen.

3 - Basen mit Sonnenschutz

Die Sonne ist ein Mittel, das die Haut schnell schädigt, wenn es dem Faktor ausgesetzt wird. Es ist üblich, dass Menschen, die viel Zeit in der Sonne verbringen, ihre Haut unrein, trocken und gealtert haben. Dies liegt daran, dass die Sonne ultraviolette Sonnenstrahlen hat, die eine große Intensität haben.

Daher kann das Wetten auf Basen mit einem Sonnenschutzfaktor (SPF), auch als Sonnenschutzbasis bezeichnet, dazu beitragen, Flecken und Trockenheit zu vermeiden. Im Gegensatz zu einfachen Sonnenschutzmitteln verschönert die Grundlage für reife Haut mit Lichtschutzfaktor zusätzlich zum Schutz diese.

4 - Wählen Sie die Basisabdeckung gut

Jeder Basistyp hat eine andere Abdeckung. Da Sie zwischen leichter, mittlerer und hoher Bedeckung wählen können, ist die beste bis mittlere Bedeckung für reife Haut geeignet. Was passiert ist, dass, obwohl die hohen Basen mehr die Machas und andere Unvollkommenheiten bedecken, die feinen Linien noch mehr hervorstechen, genau wie die matte Basis.

5 - Wählen Sie Basen mit Feuchtigkeitsmitteln

Grundlagen, die sich nicht nur positiv auf die Schönheit, sondern auch positiv auf die Hautgesundheit auswirken, sind willkommen. Im Laufe der Jahre verliert unsere Haut Bestandteile, die notwendig sind, um Gesicht und Haut jung zu halten. Daher ist eine Grundlage für reife Haut, auf der sich diese Komponenten befinden, unerlässlich.

Einige wichtige Vitamine wie Vitamin C und Vitamin E sowie Vitamin B5 haben wichtige Funktionen im Körper. Sie schmieren nicht nur, sondern beleben und regenerieren sie auch leicht. Insbesondere Vitamin E wirkt immer noch direkt auf die Produktion von Kollagen, das in hohem Maße mit der Hautelastizität zusammenhängt.

Eine weitere wichtige Komponente, die in der Base vorhanden sein kann, ist Hyaluronsäure. Die Säure wirkt direkt auf die Zellen und füllt den Raum zwischen ihnen. Dieser Raum ist proportional zur Festigkeit der Haut, je kleiner er ist. Das heißt, je weniger Platz Sie haben, desto straffer ist die Haut.

6 - Grundton

So wichtig die anderen Themen auch sind, die Wahl des Grundtons für reife Haut ist für ihre Arbeit unerlässlich. Der Ton für das Produkt muss der richtige sein, da es sonst nicht die Haut verbessert, sondern den Farbkonflikt. Ein häufiger Fehler besteht darin, die Basis an Händen und Armen zu testen. Um jedoch den richtigen Ton zu gewährleisten, ist es wichtig, dass der Test im Gesicht selbst durchgeführt wird. Nur das Gesicht kann korrekt anzeigen, da andere Körperteile möglicherweise nicht der gleichen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

Grundlegende Empfehlungen für reife Haut

Unter den Basen zeichnen sich einige Marken im Produktgeschäft aus. Nachfolgend finden Sie eine Liste von Optionen, um Fehler bei der Auswahl einer Grundlage für reife Haut zu vermeiden.

  • Vult Flüssigkeitsbasis
  • Maybelline Agerewind
  • Vichy Teint Ideale Basishelligkeit
  • Liquid Foundation Fond de Tint Gesundes Mischungsserum
  • Mary Kay Base zeitlich
  • Diorskin Nude Air Serum Liquid Foundation
  • Radiant Lifting Foundation Flüssige Grundierung
  • Super Stay Liquid Foundation

Möchten Sie mehr über Hautpflege erfahren? Lesen Sie also unbedingt den Artikel: Make-up für schwarze Haut: 6 Tipps, damit nichts schief geht

Quellen: Mybest Delas

Ausgewählte Bildquelle: Frauentipps