Make-up für braune Augen: 5 Tipps, die Ihren Look verändern

Viele Leute denken, dass braune Augen häufig sind, aber niemand stellt sich die Kraft brauner Augen mit dem richtigen Make-up vor. In der Tat ist es genau für Sie, dies zu entdecken (auch wenn Sie Augen anderer Farben haben), dass wir einige Make-up-Tipps für braune Augen getrennt haben, die einfach den Look verändern.

Wie Sie sehen werden, gibt es Schattierungen und Make-up-Stile, die den Braunton kontrastieren und verstärken und Ihre Augen viel offener, klarer und noch aufmerksamer machen. Gute Beispiele dafür sind übrigens die Erdtöne, wissen Sie?

Und was ist mit dem beleuchteten inneren Augenwinkel? Obwohl dies eine besondere Note von Make-up für braune Augen ist, ist die Wahrheit, dass dieser Trick für fast jeden eine echte Karte im Ärmel ist, weißt du?

Erfahren Sie 5 Make-up-Tipps für braune Augen:

1. Beleuchtete innere Ecke

Ein hellerer Farbton im inneren Augenwinkel oder sogar eine kleine Berührung mit dem Illuminator machen den Look unabhängig von der Farbe intensiver, funktionieren aber perfekt mit braunen Augen.

Der Trick öffnet Ihre Augen und funktioniert noch besser an Tagen, an denen Sie müde sind und nicht niedergeschlagen aussehen möchten. Goldene Töne sind auch perfekt für den letzten Schliff.

2. Wein- oder Pflaumenschatten

Die Farbe ist kräftig und zieht die Aufmerksamkeit auf sich und kontrastiert perfekt mit Braun. Diese Töne geben auch die Illusion eines helleren Aussehens, sind schön und sind super heiß.

3. Wimpernmaske und schwarzer Eyeliner

Ein schöner Tipp für das Make-up für braune Augen ist der klassische Kätzchen-Eyeliner, begleitet von gut gearbeiteten Wimpern mit einer Maske. Das Schwarz des Eyeliner kontrastiert gut mit dem Ton der Augen und vermittelt auch den Eindruck klarerer Augen.

Die Maske erzeugt wiederum Volumen und verlängert die Wimpern, wodurch ein offenerer Look erzielt wird.

4. Grüne Schatten

Obwohl viele Menschen farbige Lidschatten nicht mögen, sind grüne Lidschatten eine gute Wahl für Make-up für braune Augen. Dies liegt daran, dass die beiden Farbtöne (das Grün des Lidschattens und das Braun der Augen) komplementär sind und sich gegenseitig begünstigen.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie die Farben in Ihrem Make-up untersuchen möchten, wählen Sie ein wärmeres und diskreteres Grün. Der Schatten kann auch in die Details gehen, wie in einem leichten Fleck auf der unteren Linie der Wimpern.

5. Erdige Töne

Das klassische rauchige Auge kommt nie aus der Mode und im Falle von Make-up für braune Augen sind sie perfekt mit Erdtönen. Sie vertiefen den Look, ohne das Erscheinungsbild zu beeinträchtigen, insbesondere wenn der Schatten mehr in Richtung Gold oder Rötung zieht.

Und wie wäre es dann, wenn du das nächste Mal den Look rockst? Kennen Sie andere Make-up-Tricks, die braune Augen mit uns teilen können? Achten Sie darauf, zu kommentieren!

Wenn Sie nun von Make-up-Tricks sprechen, die es wert sind, gelernt zu werden, werden Sie diese anderen hier gerne entdecken: 6 Tricks mit dem durchscheinenden Puder, der Ihr Make-up verwandelt.

Quelle: Alles über machen