Wie koche ich Ei? 6 verschiedene Formen und Zeiten der Vorbereitung

Wissen Sie, wie man Eier kocht? Es mag einfach erscheinen, aber nicht jeder kann den richtigen Punkt bei der Zubereitung dieses Essens erreichen. Erstens benötigt jeder Eigelbfleck eine Kochzeit. Mit anderen Worten, um den richtigen Weg zu finden, müssen Sie nur wissen, wie Sie das Ei zur richtigen Zeit aus dem Wasser holen können.

Nach 5 Minuten Kochen des Eies in kochendem Wasser erhalten wir zunächst ein weiches Eigelb. Mit 6 bis 7 Minuten ist es immer noch etwas weich, aber viel gleichmäßiger. Mit 8 oder 9 Minuten ist das Eigelb noch feucht. Mit 12 Minuten haben wir ein vollständig gekochtes Eigelb.

Darüber hinaus gibt es andere Möglichkeiten, Eier zu kochen. Einige Leute mögen es gerührt, andere bevorzugen es gebraten und es gibt immer noch diejenigen, die ein Omelett lieben. Wir haben einige Möglichkeiten aufgelistet, um Eier zu kochen.

Schauen Sie sich 6 verschiedene Möglichkeiten an, um Eier zu kochen

1 - Gekochtes Ei

Erstens gibt es kein Geheimnis, um Eier zu kochen. Geben Sie zunächst 1 Liter kaltes Wasser in eine tiefe Pfanne und setzen Sie es in Brand.

Decken Sie dann die Pfanne ab, damit das Wasser schneller kocht. Verwenden Sie die Tipps am Anfang des Textes, um den gewünschten Punkt zu ermitteln.

Schalten Sie nach einiger Zeit die Heizung aus und gießen Sie kochendes Wasser in die Spüle. Lassen Sie kaltes Wasser auf die Eier fallen, um die Temperatur der Schale ein wenig abzukühlen.

Beenden Sie auch, wenn das Ei etwas kälter ist. Nehmen Sie ein Messer und klopfen Sie vorsichtig auf die Eioberfläche, um einen Riss zu machen. Entfernen Sie dann die Schale mit Ihren Händen. Sie sind bereit.

2 - Spiegelei

Nehmen Sie zunächst eine Pfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Brechen Sie das Ei darin und warten Sie, bis Sie anfangen zu braten.

Das Spiegelei braucht normalerweise 4 bis 6 Minuten, um fertig zu sein. Wenn nötig, drehen Sie das Ei um, damit es auch oben brät.

Achten Sie auf das Aussehen des Eies, um die Hitze auszuschalten, wenn sich das Eigelb an der gewünschten Stelle befindet. Ist bereit.

3 - Rührei

Brechen Sie das Ei zunächst einfach in einer Pfanne und rühren Sie es mit einem Holzlöffel um, bis es an der gewünschten Stelle ist. Wenn Sie etwas Cremigeres bevorzugen, verwenden Sie etwas Butter anstelle von Öl.

In einigen Ländern, wie den Vereinigten Staaten, wird das Ei mit der Butter geschlagen, bevor es in die Pfanne geht.

4 - Omelett

Geben Sie zunächst etwas mehr Olivenöl und Butter hinzu, um bei mittlerer Hitze zu schmecken. Brechen Sie die Eier in einem anderen Behälter, fügen Sie Salz hinzu und mischen Sie sie. Wenn das Öl heiß ist und die Butter geschmolzen ist, gießen Sie die Eier.

Zunächst können Sie die Ränder des Omeletts abziehen, um ein Anhaften zu verhindern. Nach einer halben Minute fügen Sie Ihrem persönlichen Geschmack Füllungen hinzu.

In ungefähr zwei Minuten ist Ihr Omelett wahrscheinlich gut, um mit einem Spatel gefaltet zu werden. Um sicher zu sein, nehmen Sie die Pfanne und rühren Sie sie um, um zu sehen, ob das ganze Ei wie etwas Gleichmäßiges gleitet. Einmal gefaltet, nehmen Sie es aus dem Feuer und das war's.

5 - Gebratenes Ei

Hast du Eier im Ofen gebacken? Obwohl in Brasilien nicht üblich, lohnt es sich, es zu versuchen. Heizen Sie den Ofen zunächst auf eine Temperatur zwischen 160 ° und 190 ° vor.

Nehmen Sie dann eine kleine Schüssel, fetten Sie sie ein und brechen Sie das Ei darin. Achten Sie darauf, dass das Eigelb intakt bleibt. Bevor Sie das Ei einschenken, können Sie Zwiebeln und Tomaten in die Schüssel geben oder beispielsweise Pilze.

Dann setzen Sie Salz, Pfeffer, Käse, was auch immer Sie wollen. Das Ei sollte 12 bis 20 Minuten im Ofen bleiben. Ist bereit.

6 - Poche-Ei (pochiert)

Zum Schluss das Poche-Ei, das in Nordamerika häufig zum Frühstück verwendet wird. Haben Sie das zerbrochene Ei in einer Schüssel, bevor Sie beginnen. Wenn Sie mehr als eine machen wollen, mischen Sie nicht.

Zuerst das Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Sobald es Anzeichen von Kochen zeigt und die ersten Blasen erscheinen, entfernen Sie es aus dem Feuer.

Warten Sie, bis sich das Wasser beruhigt hat, gießen Sie das Ei ein und lassen Sie es dort. So sehr es aussieht, als hätte sich das Eiweiß ausgebreitet, setzt es sich um das Eigelb herum ab.

Nach drei Minuten können Sie das Ei entfernen. Ein perfektes Poche-Ei hat ein sehr festes Weiß und das Eigelb schmilzt darin.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann wird Ihnen auch Folgendes gefallen: Eidiät, um in 7 Tagen bis zu 14 kg abzunehmen, volles Menü

Quelle: Dedo de Moça Aktive Gesundheit

Bilder: Pinterest Paar Küche bereits bewegt GShow Decorstyle Technical Kitchen Panel