Magnesia-Milch, was ist das? Vorteile und wie man richtig verwendet

Magnesia-Milch, auch als Magnesiumhydroxid bekannt, ist eine sehr beliebte alkalische Substanz. Darüber hinaus ist die Verbindung in mehr als 300 biochemischen Reaktionen vorhanden, die in unserem Körper stattfinden. Das heißt, es ist notwendig, dieses Produkt zu konsumieren, damit der Körper eine vollständige Vitaminergänzung sowie eine gute Funktion hat.

Lebensmitteln fehlt jedoch dieser Nährstoff. Deshalb müssen wir es auf andere Weise konsumieren. Die gute Nachricht ist, dass es als wasserlösliches Produkt verschiedene Möglichkeiten gibt, es ohne Kopfschmerzen zu konsumieren. Es kann in Apotheken oder Supermärkten zu einem sehr vernünftigen Preis von 10 bis 25 Reais gefunden werden.

Falls Sie die Bedeutung der Magnesia-Milch immer noch nicht verstehen, haben wir zahlreiche Vorteile und auch verschiedene Verwendungsmöglichkeiten aufgeführt. Also lesen Sie weiter und lassen Sie sich überraschen!

Vorteile von Magnesia-Milch

1 - Hilft bei der Hautfeuchtigkeit

Magnesia-Milch hat zahlreiche Vorteile für die Haut. Zum Beispiel hilft es bei der Behandlung von Akne, reduziert die Fettigkeit der Haut und reduziert folglich dunkle Flecken und Narben.

Kurz gesagt, Magnesia-Milch ist eine großartige Feuchtigkeitscreme, aber achten Sie auf Ihren Hauttyp. Nach Ansicht einiger Experten neigen zu trockene Häute zum Schälen.

Wie benutzt man

Es besteht wahrscheinlich die Möglichkeit, dass Ihre Großeltern bereits die Vorteile von Magnesia-Milch auf der Haut kommentiert haben. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was sie sagen, denn die meiste Zeit haben Sie Recht.

Um das Produkt zu verwenden, ist es ideal, es mit dem Weiß im Schnee zu mischen und 20 Minuten lang auf das saubere Gesicht aufzutragen. Tun Sie dies an 15 aufeinander folgenden Tagen.

2 - Kann als Deodorant dienen

Wie bereits erwähnt, hat Magnesia-Milch ein großes alkalisches Potenzial. Aus diesem Grund kann es den Säuregehalt bekämpfen. Mit anderen Worten, es könnte die Lösung sein, das berühmte „cecê“ zu beenden. Vor allem, weil der schlechte Geruch in den Achselhöhlen durch die Vermehrung von Bakterien verursacht wird, die zu einer übertriebenen Säure führen.

Jetzt verstehst du, warum dieser Gestank dir ein saures Gefühl gibt, oder?

Wie benutzt man

Damit Magnesia-Milch wirksam ist, verdünnen Sie sie in Wasser und verwenden Sie sie als Deodorant.

Seien Sie jedoch vorsichtig mit dem übermäßigen Gebrauch des Produkts in Ihren Achselhöhlen. Ebenso wie es schlechte Bakterien eliminiert, kann es auch gute eliminieren.

3 - Es ist eine Vitaminergänzung

Magnesia-Milch ist gut für den gesamten Stoffwechsel. Daher hat der Konsum viele interne Vorteile. Zum Beispiel die Vorbeugung von Herz- oder Leberproblemen.

Darüber hinaus ist es auch ideal für die Ernährung aller Muskeln in Ihrem Körper. Dies liegt daran, dass sie Magnesium benötigen, um Elemente wie Kalzium, Kupfer, Eisen und Zink aufzunehmen.

Wie benutzt man

Kurz gesagt, Magnesiummilch macht Sie gesünder und stärker. Es sei daran erinnert, dass die verwendete Menge vom jeweiligen Organismus abhängt. Das heißt, es gibt keine Möglichkeit, Sie zu unterweisen. Es ist am besten, einen Arzt aufzusuchen, der die richtige Menge angibt.

4 - Wirkt als Antazida

Magnesiummilch wirkt auch als Antazida, die ideal gegen Sodbrennen und Magenschmerzen ist.

Wie benutzt man

Nehmen Sie zweimal täglich 5 bis 15 ml ein, um Magenschmerzen zu bekämpfen. Wenn die Behandlung für Kinder unter 11 Jahren vorgesehen ist, nehmen Sie zweimal täglich 5 ml ein.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass es ideal ist, einen Arzt zu haben, der Sie begleitet.

5 - Es ist ein wirksames Abführmittel

Dies ist sicherlich die häufigste Verwendbarkeit von Magnesia-Milch. Weil es in jedem Alter angewendet werden kann und ein natürliches Heilmittel ist. Dies ist sehr wichtig, da manipulierte Abführmittel dazu neigen, den Darm abhängig zu machen und viele Probleme zu verursachen. Das heißt, es ist immer am besten, sich für natürliche Methoden zu entscheiden.

Wie benutzt man

Es wird empfohlen, dass Personen über 12 Jahren 2 bis 4 Esslöffel pro Tag einnehmen. Für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren wird empfohlen, dass die tägliche Dosis 1 bis 2 Esslöffel beträgt. Wenn das Kind noch kleiner ist, sinkt die Dosis auf 1 Messlöffel.

6 - Hilfe bei der Behandlung von Soor

Sie wissen bereits, dass Magnesia-Milch den Säuregehalt neutralisiert. Wenn es bei Fieberbläschen angewendet wird, neutralisiert es daher den Säuregehalt des Mundes und lässt die Fieberbläschen schneller verschwinden.

Wie benutzt man

Mischen Sie einfach 1 Löffel Magnesia-Milch mit 1 Glas Wasser und gurgeln Sie ein- oder zweimal täglich.

Wichtige Sorgfalt

Wie bei jedem Produkt kann übermäßiger Konsum - oder sogar in bestimmten Fällen - Nebenwirkungen verursachen.

Wenn Sie sehr trockene Haut haben, verwenden Sie keine Magnesiummilch im Gesicht. Wenn Sie nun eine Unverträglichkeit gegenüber einem Element der Formel haben, vermeiden Sie die Einnahme des Produkts.

Schließlich ist es für schwangere Frauen kontraindiziert, da es Kollateralschäden wie Durchfall, Koliken und Erbrechen verursacht. Tatsächlich erscheinen sie viel stärker als normal.

Es ist am besten, immer einen Arzt aufzusuchen, er wird die richtige Dosierung für jede Art von Problem verschreiben.

Hat dir der Inhalt gefallen? Ich bin sicher, Sie werden auch gerne über Mandelmilch lesen - was es ist, Vorteile und Rezepte, die Sie zu Hause machen können.

Quellen: Grenme, Ecycle, Abril, Uol

Bilder: Uol, Abril, Lipani, Beauty- und Modeseite, Bustle, Healthline, Healthline, Premium Times