5 kohlenhydratarme Süßigkeitenrezepte für diejenigen, die die Diät nicht verlassen möchten

Diäten haben eine enorme Anziehungskraft bei denen, die einen idealen Körper wollen. Es ist kein Wunder, dass ab und zu mehrere neue Versionen erscheinen, die versprechen, dieses unerwünschte Fett zu beseitigen.

Einer der erfolgreichsten und immer wieder auf Trends zurückkommenden ist der Low Carb. Aufgrund des reduzierten Kohlenhydratverbrauchs werden verschiedene Lebensmittel aus dem täglichen Verbrauch entfernt. Deshalb ist es ideal, einige kohlenhydratarme Dessertrezepte zu kennen.

Geben Sie zu, von allen Lebensmitteln, die in dieser Diät am meisten fehlen, nehmen Süßigkeiten einen der ersten Plätze ein. Dieser Schatz nach dem Mittagessen oder während der Arbeitspause wird schmerzlich vermisst.

Aber was ist, wenn ich Ihnen sage, dass kohlenhydratarme Desserts nicht nur freigesetzt werden, sondern Ihnen auch dabei helfen können, sich an Ihre Ernährung zu halten? Deshalb konnten wir die Gelegenheit nicht verpassen, Ihnen einige Versionen zu bringen.

Schauen Sie sich 5 köstliche Rezepte für kohlenhydratarme Süßigkeiten an:

Low Carb Brigadeirão

Der Brigadeiro ist eine der Lieblingssüßigkeiten für diejenigen, die eine gute Schokolade schätzen, und genau deshalb ist er eine der am schwierigsten zurückzulassen. Deshalb wird der kohlenhydratarme Brigadeiro aus Kürbis hergestellt.

Zusätzlich zu der Leichtigkeit, mit der diese Süßigkeiten in der Mikrowelle hergestellt werden können, lässt ihr Geschmack nichts für das ursprüngliche Dessert zu verlieren.

Das Rezept:

Zutaten

4 Eiweiß

1/2 Tasse Kürbispüree

1 Esslöffel Kakaopulver

1 Esslöffel Erdnussbutter

1/2 Protein Schokoladengeschmack

Süßstoff

Vorbereitungsmodus

Den Kürbis kochen, abkühlen lassen und pürieren. Alle Zutaten in einem Mixer mischen. Eine feuerfeste Glaspfanne mit Erdnussbutter einfetten. 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Entformen und mit granuliertem oder pulverisiertem Kakao bedecken.

Petit Gâteau Low Carb

Das Petit Gâteau ist ein klassisches und schickes Dessert, perfekt für dieses romantische Date. So hat es auch eine Version unter den kohlenhydratarmen Desserts.

Sein Teig enthält keinerlei Mehl, außer dass der Schokoladengeschmack aus dem Geschmack von Kakaopulver und 70% Kakaoschokolade stammt.

Das Rezept:

Zutaten: Pettit Gâuteau

60 g dunkle Schokolade (70% Kakao)

60 g Salzbutter

1 Esslöffel Wasser

1/3 Tasse Süßstoff

1 Esslöffel Kakaopulver

½ Teelöffel Kakaoextrakt

3 große Eier bei Raumtemperatur

Zutaten: Schokoladensirup

1 Tasse Wasser

1 Tasse Kakaopulver

3 Esslöffel Süßstoff

1 Teelöffel Vanilleextrakt

Vorbereitung: Pettit Gâteau

5-6 Pfannen mit 10 cm Durchmesser mit Butter und Kakaopulver einfetten. In einem Wasserbad die Schokolade mit Wasser und Butter schmelzen. Vom Herd nehmen und bis auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Wenn es kalt ist, fügen Sie der Schokolade die Hälfte des Süßungsmittels (1/6 Tasse) sowie das Salz und den Vanilleextrakt hinzu. Reservieren.

In einem Elektromixer die Eier schlagen, bis sie sich verdreifacht haben (ca. 5-6 Minuten). Den Rest des Süßungsmittels zu den Eiern geben und eine weitere Minute schlagen.

Mit einem Spatel 1/3 der Eimischung zur Schokoladenmischung geben und gut mischen. Fügen Sie langsam den Rest der Eier hinzu, mischen Sie ihn vorsichtig mit dem Spatel und achten Sie darauf, die Belüftung nicht zu verlieren.

In gefettete Pfannen geben und für ca. 25 Minuten oder bis zum Rösten in einen vorgeheizten Ofen bei 180 ° C stellen.

Zubereitung: Schokoladensirup

Kochen Sie das Wasser und fügen Sie den Kakao, den Süßstoff und die Vanille hinzu. Lassen Sie es kochen, bis es anfängt, sich zu verdicken (ca. 2-3 Minuten). Wenn Sie mehr Körper bevorzugen, kochen Sie noch einige Minuten.

Low Carb Karottenkuchen

Nicht für diejenigen, die an einem regnerischen Tag keinen Karottenkuchen mögen. Der Geschmack hat ein affektives Gedächtnis und ist schwer zurückzulassen. Deshalb werden sie die kohlenhydratarme Version mit Haferflocken, Kokosöl, Schokoladenpulver, Gemüsecreme und Demerarazucker herstellen.

Rezept:

Zutaten: Karottenkuchen

2 Eier Eine geschälte und gewaschene Karotte, in Würfel oder Scheiben geschnitten

2 Tassen Haferflocken

Eine halbe Tasse Kokosöl

Eine halbe Tasse Zucker aus dem Diätofen

1 Esslöffel gut mit Backpulver gefüllt

Zutaten: Sirup

1 Tasse Zucker

1 Tasse lösliches Schokoladenpulver Zwei Brüder von Nestlé (oder 1/2 Tasse lösliches Kakaopulver von Garoto)

1 Flasche 200 ml Kokosmilch

1 Esslöffel Gemüsecreme

Zubereitung: Karottenkuchen

Karotte, Eier und Kokosöl in einen Mixer geben und gut verrühren. In einer Schüssel die flüssigen Zutaten mit den Feststoffen hinzufügen und gut mischen.

Zum Schluss das Backpulver dazugeben und 30 Minuten bei 180 ° in einer mit Öl und Haferflocken gefetteten Pfanne backen.

Zubereitung: Sirup

Alle Zutaten in eine Pfanne geben und in Brand setzen. Immer umrühren, bis es dicker und sirupartig ist.

Küssen Sie Low Carb

Die Zutaten des kohlenhydratarmen Kusses sind die gleichen wie beim normalen Kuss, mit nur einer Ausnahme: Süßstoff anstelle von Zucker. Der Geschmack ist der gleiche und Sie können sogar eine Geburtstagsfeier mit diesem Low Carb Version Kuss haben, dass niemand den Unterschied bemerken wird.

Das Rezept:

Zutaten

200 g saure Sahne

100 g trocken geriebene Kokosnuss

200 ml Kokosmilch

Zum Süßstoffgeschmack

Geriebene Kokosnuss zum Rollen schmecken

Nelken probieren

Vorbereitungsmodus

Die Sahne, die geriebene Kokosnuss und die Kokosmilch in die Pfanne geben und umrühren, bis sie vollmundig sind.

Mischen Sie den Süßstoff nach Geschmack und kühlen Sie.

Rollen Sie die Kugeln und geben Sie die geriebene Kokosnuss hinein, wobei Sie die Nelken darauf legen. Oder mit einem Löffel essen.

Im Kühlschrank aufbewahren.

Low Carb Dulce de Leche

Gemüsemilch, Kokosnusszucker, Kokosöl und Salz sind die einzigen Zutaten, die für einen kohlenhydratarmen Dulce de Leche benötigt werden. Es ist völlig laktosefrei. Seien wir ehrlich, Dulce de Leche passt hervorragend zu anderen Desserts, funktioniert aber auch perfekt für sich.

Das Rezept:

Zutaten

500 ml Kokosmilch

2 Esslöffel Kokosöl

1/2 Tasse (Tee) Xylit oder ein anderer kulinarischer Süßstoff

1 großzügige Prise Salz

Vorbereitungsmodus

In einem großen Topf alle Zutaten für die Zubereitung des kohlenhydratarmen Dulce de Leche hinzufügen. Dann gut mischen und unter ständigem Rühren auf hohe Hitze bringen, bis es kocht.

Sobald das Kochen beginnt, drehen Sie die Hitze herunter. Die Milch bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen.

Nach dieser Zeit wird es um fast die Hälfte reduziert worden sein, aber es wird immer noch ein wenig flüssig sein. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie weitere 10 Minuten unter ständigem Rühren.

Schalten Sie die Heizung aus und geben Sie den Dulce de Leche in ein Glas mit Deckel. Zum Abkühlen mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Wenn diese Zeit vergangen ist, werden Sie feststellen, dass Ihr kohlenhydratarmer Dulce de Leche gleichmäßiger und cremiger geworden ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Überprüfen Sie auch dieses: Die Ei-Diät verspricht, 14 Kilo in 10 Tagen zu eliminieren

Quelle: Receitaria