Allianzmodelle - Herkunft, Typen, Durchschnittspreise und Inspirationen

Es ist an der Zeit, die Modelle der Allianzen auszuwählen, die am besten zu Ihnen passen. Aber und jetzt? Wo soll man anfangen? Was ist zu tun? Was sind die Werte? Wenn Sie diesen Moment durchgemacht haben oder durchmachen, müssen Sie sich diese und weitere Fragen gestellt haben.

Eheringe sind vor allem universelle Ikonen der Ehe. In der Tat sind sie buchstäblich das Symbol für Liebe, Vereinigung und Mitschuld zwischen dem Paar.

Weil es so viel Gefühl und Bedeutung beinhaltet, müssen sie mit viel Verantwortung ausgewählt werden. Schließlich sind sie dafür verantwortlich, die Liebe darzustellen, die die beiden Menschen verbindet.

Selbst der Ehering besiegelt nicht nur das Engagement, sondern kann auch das Symbol für die gesamte Essenz, Geschichte und Zukunft des Paares sein. Das heißt, sie sind fürs Leben. Daher bringen wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der perfekten Übereinstimmung helfen.

Vor der Auswahl der Ringmodelle ist es beispielsweise ein guter Tipp, im Internet und auch in Juweliergeschäften nach dem Schmuckstil zu suchen, der beiden gefällt. Darüber hinaus ist es durch diese vorläufige Umfrage möglich, bereits eine Vorstellung von Werten, Materialien, die sie am meisten interessieren, usw. zu haben.

Herkunft der Eheringe

Es begann mit den Römern. Grundsätzlich glaubten sie, dass am vierten Finger der linken Hand eine Vene vorbeiging. Das heißt, derjenige, der direkt mit dem Herzen verbunden ist.

Daher ist das Tragen des Eherings an diesem bestimmten Finger zu einer Möglichkeit geworden, die Liebe der beiden Menschen zu verbinden.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Geschichte erst ab dem 9. Jahrhundert in Betracht gezogen wurde. In dieser Zeit begann die katholische Kirche, den Ehering als Symbol für Einheit und Loyalität zwischen Paaren zu verwenden.

Verlobungsringe wurden in jüngerer Zeit verwendet. Die ursprüngliche Absicht war übrigens nur, der zukünftigen Frau einen Ring zu überreichen. Im Laufe der Zeit wurde es jedoch eine Tradition.

Daher haben Braut und Bräutigam seitdem beim Heiraten zwei Möglichkeiten: mit demselben Verlobungsring fortzufahren oder neue Ringdesigns zu verbessern.

Farben von Eheringen

1- Ehering aus Gelbgold

Meistens sind diese Modelle ohne Details. Der Gelbgoldring ist übrigens der beliebteste und auch der meistverkaufte in Brasilien. Vor allem, weil der charakteristische Ton der Hand mehr Bedeutung verleiht, insbesondere bei dunklerer Haut.

Vor dem Kauf eines goldenen Eherings sollten Sie vor allem überprüfen, wie viele Karat er hat. Es ist tatsächlich dieses Maß, das anzeigt, wie viel Gold im Juwel vorhanden ist. Zum Beispiel gilt 24 Karat Gold als das reinste und zerbrechlichste für die Herstellung von Eheringen.

Die 18k-Option hingegen gilt als ideal und auch bei Allianzmodellen am häufigsten.

Und schließlich sind die 14k zu 58,3% rein und können für Braut und Bräutigam sogar billiger sein. Sie sind jedoch die Allianzen mit geringerer Qualität.

2- Mit Edelsteinen

Vor allem dieses Bündnismodell kann sich farblich diversifizieren. Trotzdem sind sie Allianzen mit Edelsteinen und Diamanten in ihrem Design. Tatsächlich ist es die Gewohnheit einiger Paare, jedes Jahr der Ehe einen Stein im Ring hinzuzufügen.

3- Silber Eheringe

Grundsätzlich wird dieses Allianzmodell meistens verwendet, um Engagement bereits vor dem Engagement zu symbolisieren. Wenn Sie sich jedoch mehr mit Silber als mit Gold identifizieren, können Sie sich auch an Ihrem Hochzeitstag für diesen Ring entscheiden.

4- Eheringe aus Weißgold

Wenn Sie das Traditionelle verlassen möchten, aber dennoch in Gold bleiben möchten, können Sie Weißgold wählen. Im Allgemeinen kann diese Art der Allianz perfekt für diskrete Paare sein, die traditionelle Dinge nicht mögen.

Bevor Sie sich jedoch für dieses Bündnismodell entscheiden, sollten Sie einige Dinge hervorheben. Zum Beispiel erfordert Weißgold mehr Wartung. So sehr, dass Sie nach einigen Jahren wahrscheinlich ein neues Rhodiumbad benötigen. Darüber hinaus kann diese Art von Gold entgegen der landläufigen Meinung teurer sein als Gelbgold.

5- Eheringe aus Roségold

Eine andere Idee, das Traditionelle zu verlassen, sind die roségoldenen Eheringe. Grundsätzlich können sie Ihre Verfeinerung und Anmut darstellen. Sie sind nicht nur schön, sondern auch ein Trend bei heutigen Hochzeiten. Auch wenn Sie nicht so viel Aufmerksamkeit erregen möchten, kann es perfekt sein.

Fertigstellung

  • Poliert: Erstens ist dies das am häufigsten verwendete Modell. Grundsätzlich macht dieses Modell das Juwel glatter und glänzender. Aufgrund der Helligkeit erfordert dieses Modell jedoch größere Sorgfalt, um nicht zu kratzen.
  • Matt: Dieses Modell ist anspruchsvoller und hat weniger Glanz. Vor allem, weil es gebürstet wird, um seine funkelnde Eigenschaft zu verlieren.
  • Diamond: Und schließlich gilt dieses Modell als das unterschiedlichste der Oberflächen. Vor allem, weil es eine Oberfläche voller kleiner Kerben enthält, die wie kleine Diamanten aussehen.

Modelle von Eheringen

1- Traditionell

Grundsätzlich ist dieses Modell der Allianz das mit den besten Eigenschaften und kleinen Kerben. Im Allgemeinen ist es diese klassischere und subtilere Allianz.

2- Quadrat

Vor allem dieses Allianzmodell hat ein geraderes Finish. Es muss jedoch nicht unbedingt die quadratische Form mit vier Seiten haben. Es trägt diesen Namen jedoch gerade deshalb, weil es gerade und nicht abgerundete Enden hat. Es ist erwähnenswert, dass sie als komfortabler angesehen werden.

Da sie sich von den traditionellen unterscheiden, eignen sie sich eher für moderne Bräutigame, die aus der Gleichheit herauskommen möchten.

3- Dick

Wenn Sie möchten, dass jeder sieht, dass Sie verheiratet sind, sollten Sie dieses Modell auf jeden Fall wählen. Immerhin ist es ein offensichtlicheres und dickeres Modell. In der Tat ist es ein sehr komfortables Modell, da es ein anatomisches Interieur hat.

4- Verschiedene Modelle

Wenn Sie eine wirklich andere Allianz wollen, seien Sie versichert. Denn es gibt verschiedene Modelle von Allianzen. Noch ungewöhnlichere Eheringe werden normalerweise nach Maß gefertigt. Suchen Sie einfach nach dem gewünschten Modell und bitten Sie sie, es für Sie zu erstellen.

Was ist der Preis für Eheringe?

Erstens gibt es ebenso wie zahlreiche Modelle von Allianzen auf dem Markt auch zahlreiche Preise. Zum Beispiel reichen einfache goldene Eheringe von R $ 450 bis R $ 14.400 pro Paar.

Wir empfehlen jedoch, vor dem Kauf zu überprüfen, ob das Geschäft oder der Designer eine Rechnung und Garantie anbietet. Darüber hinaus empfehlen wir, beim Online-Kauf eine Garantieversicherung abzuschließen, um Verluste zu vermeiden. Überprüfen Sie natürlich, ob das Geschäft oder der Designer bei Wartungsarbeiten unterstützt wird.

Und schließlich denken Sie daran, dass der Preis keine Rolle spielt, egal wie sehr der Ring das Symbol der Liebe zwischen Ihnen ist. Ob es ein einfacher Ring oder ein teurer Ring ist, was wirklich zählt, ist das Gefühl zwischen Ihnen.

Letztes Detail

Und natürlich, wenn Sie die Ringe gekauft haben und eine Hochzeit haben werden, müssen Sie darüber nachdenken, wie sie zum Altar gebracht werden und wer sie nehmen wird. Vor allem bei Hochzeitszeremonien wird häufig ein Kind für die Mission ausgewählt. Aber natürlich ist es möglich, andere Familienmitglieder auszuwählen, wie die Großmutter der Braut, die besten Freunde, den Sohn oder sogar den Hund des Paares.

Das Objekt, mit dem Allianzen geschlossen werden, kann ebenfalls diversifiziert werden. Zum Beispiel legen manche Leute sie in eine alte Schmuckschatulle für Familien, entweder in eine Bibel oder auf ein handgemachtes Kissen. Oder in einem Objekt, das die Beziehung des Paares kennzeichnete.

Andere Modelle von Ringen, damit Sie sich inspirieren lassen

Konnten wir Ihnen bei Allianzmodellen helfen? Wissen Sie bereits, welches Modell Sie kaufen werden?

Schauen Sie sich weitere Artikel aus dem Frauenbereich an: Brautschleier - Herkunft, Bedeutung, Typen und Auswahl des Ideals

Quellen: Brautstifte, Hochzeitsblog

Ausgewähltes Bild: Brautstifte