Kleine Liebesspiele, warum sie nicht funktionieren und was man nie tun soll

"Beziehung, warum bist du so kompliziert?" Sicher haben Sie sich diese Frage gestellt. Sicher auch, dass Sie bereits kleine Liebesspiele eingerichtet haben, um diesen "Schwarm" zu überwinden.

Der Frauenbereich kam jedoch hierher, um Ihnen zu sagen, dass Liebesspiele nicht immer existieren müssen. Ja, diese kleinen Spiele, die du spielst und denkst, du rockst. Es kann nicht so gut sein, es kann tatsächlich alle Ihre Risiken mit der Person eingehen.

Wir Frauen denken immer zu viel nach, bevor wir handeln, wir entwickeln Strategien, falsche Geschichten. Alles nur, weil wir geschätzt werden und natürlich den Menschen verführen wollen. Bestimmte Fälle funktionieren wirklich, aber es gibt auch Fälle, die sehr anstrengend werden und sogar zu früh enden.

Manchmal macht es keinen Sinn, aber wir Frauen denken immer, je schwieriger es ist, desto besser. Aber hier kommt die Frage.

Was ist die Schwierigkeit, dein wahres Gefühl zu zeigen? Warum kann es heutzutage so gefährlich sein, sein wahres Gefühl zu zeigen?

Wie auch immer, unsere heutige Gesellschaft ist so flüssig, dass die Mode bei Eroberungsspielen darin besteht, so zu tun, als wäre sie nicht interessiert. Aber warum ist es in Ordnung, so zu tun, als ob man sich abheben könnte?

Aber jetzt, um dich zu beruhigen, denkst du nicht, dass du diese kleinen Liebesspiele alleine spielst. Laut der Psychotherapeutin Monica Pessanha sind Anziehungsspiele natürlich und seit ihrer Geburt Teil des menschlichen Instinkts. Daher sind sie weiterhin Teil des Erwachsenenlebens.

Aber wie so?

Laut dem Psychotherapeuten lernen Sie vom Moment Ihrer Geburt an nonverbale Interaktionsfähigkeiten, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Vom ersten Moment an haben wir unsere Eltern verführt, um Nahrung und Zuneigung zu erlangen.

Und deshalb ist es für Frauen ganz natürlich, Liebesspiele zu verwenden, um Männer zu verführen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie alles im Übermaß stört. Also ohne zu übertreiben.

Grundsätzlich hilft Verführung dabei, die gegenseitigen Wünsche aufrechtzuerhalten, und verhindert auch, dass Männer das Interesse verlieren, weil sie glauben, dass sie leicht Frauen haben können.

Offener zu sein, obwohl Männer Herausforderungen mögen, mögen sie es nicht, herausgefordert zu werden. Das heißt, es wird müde, wenn es sehr oft passiert.

Anstatt Liebesspiele zu benutzen, sei ehrlich, sowohl mit ihm als auch mit dir.

Aber schauen Sie, verwirren Sie die Dinge auch nicht. Es gibt Frauen, die Aufrichtigkeit mit Arroganz und ahnungslosen Einstellungen verwechseln. Also geh zurück zu dem kleinen Haus hier. Nun, es ist sehr wichtig, ein Gleichgewicht zu haben, damit das Überschreiten Ihr Spiel nicht behindert.

Okay, aber was jetzt? Was ist es, Gleichgewicht zu haben und zu wissen, welche Grenze?

Einen Vergleich machen. Denken Sie zum Beispiel nach, bevor Sie handeln. "Wenn ich in seinen Schuhen wäre, würde dir diese Einstellung gefallen?" Denken Sie darüber nach, machen Sie nichts mit anderen, was ich nicht mit Ihnen machen soll. Dies ist ein kalter und schlechter Charakter.

Ebenso wie Frauen bestimmte männliche Einstellungen nicht mögen, die immer eine Tendenz zu sexuellen Beziehungen haben. Männer mögen auch kein übermäßiges emotionales Verhalten.

Zum Beispiel, ständig anzurufen, jederzeit Anklage zu erheben und alles ohne Grund zu misstrauen. Daher muss auf beiden Seiten ein Gleichgewicht bestehen, damit die Liebe nicht mit der Zeit nachlässt.

Jetzt schaltet es sich ein, in den häufigsten Einstellungen innerhalb des weiblichen Universums.

Top kleine Liebesspiele, die man nie machen sollte

1- "Wenn er mich nicht anruft, ist es mir egal"

Warum nicht? Darfst du nicht sagen, dass dir sein Vortrag gefallen hat, dass dir sein Lachen gefallen hat? Natürlich nicht, Frau.

Wirf dich in Worte. Bei Erfolg geht es nicht darum zu schweigen, sondern darum, die große Frau im Inneren zu zeigen. Vielleicht kann ein erster Anruf eine großartige Gelegenheit sein, das Eis zu brechen.

2- "Als ich das letzte Mal nach ihm gesucht habe, ist er an der Reihe"

Natürlich, wenn nur Sie es tun, wird es anstrengender und klarer, dass er nicht in der Stimmung ist. Diese Art von Verhalten verschlechtert jedoch tendenziell die Beziehung, da es im Verführungsspiel möglicherweise angemessener ist, nachzugeben.

Es lohnt sich, eine Weile zu warten, um Kontakt aufzunehmen, aber man sollte nicht so streng sein. Versuchen.

3- "Ich möchte mit ihm zusammen sein, aber ich muss schwierig sein"

Dies ist definitiv nicht das richtige Spiel. Schwierig zu sein ist weder ein Geisteszustand noch sollte es ein Hindernis für den Beginn einer Beziehung sein.

Erstens werden Sie Ihr Gefühl auslassen, und zweitens können Sie leiden.

Die Zeit, die Sie damit verbringen, "schwierig" zu sein, könnten Sie mit einem guten Gespräch mit ihm verbringen.

Frauen müssen sich daran erinnern, dass jede Beziehung ein Austausch ist. Wenn es einen Ansturm gibt und es keinen Austausch dieses Ansturms gibt, setzt das Ungleichgewicht ein und gefährdet eine gesunde Beziehung.

Aufrichtigkeit ist der Hauptschlüssel!

4- "Ich möchte Sex mit ihm haben, aber ich kann nicht, weil ich nicht weiß, was er von mir halten wird."

Es ist eine Sache, sich nicht sicher zu sein und sich für das nächste Date zu entscheiden. Und eine andere Sache ist, dass Sie entschlossen sind, was Sie wollen, in der Stimmung sind, sich aber aus Angst blockieren.

Wenn Ihr Fall der erste ist, warten Sie so lange wie nötig, damit Sie sich besser fühlen. Wenn deins das zweite ist, wenn du Lust dazu hast, ist nichts verboten. Nicht einmal, wenn es das erste Date ist.

Vor allem aber. Vorsicht.

5- "Ich war wütend und ich werde nicht sagen warum, wenn er auf mich achtete, würde er wissen, was er tat."

Glaubst du, es ist am besten, den Ärger für dich zu behalten? Solange Sie verärgert sind, geht es ihm gut, weil er denkt, dass alles in Ordnung ist.

Es ist ein Fehler zu glauben, dass Männer nicht darauf achten, was Frauen tun. Tatsächlich achten sie darauf, aber anders als die Frau.

Idealerweise sollten Sie sprechen. Dialog ist in einer Beziehung unerlässlich.

6- "Er sagt nicht, dass er mich liebt, ich werde auch nicht sagen"

Im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute denken, haben einige Studien gekauft, dass Männer sich eher verlieben und "Ich liebe dich" sagen als Frauen. Aber wenn es dir nicht passiert, beruhige dich.

Das heißt nicht, dass er dich nicht liebt. weil jeder seine Zeit hat und er seine hat. Vielleicht denkt er wie Sie, schützt das Gefühl und wartet auf Ihre Initiative. Also, wenn Sie es lieben, zeigen Sie es.

7- "Es wird eine Weile dauern, bis ich antworte, damit er nicht glaubt, dass ich verfügbar bin."

Natürlich, wenn Sie das tun, oder wird er denken, dass er beschäftigt ist oder nicht reden will? Aber stimmen Sie nicht zu, dass es von Ihrer Seite nicht viel reifer wäre, dies zu sagen. "Können wir später reden? Ich bin am Arbeiten."

Nun, wenn das nicht dein Fall ist. Hier ist der Tipp: Im Verführungsspiel ist kein Platz für "Wutanfälle". Verführen ist mehr als so zu tun, als hätten Sie die Handy-Nachricht nicht gesehen.

Die Frau alleine ist schon unglaublich übel. Sie müssen also keine kleinen Liebesspiele in Ihrem Kopf erstellen, um ein bisschen schlechter auszusehen. Sie werden schlecht, wenn Sie sich selbst sein können, ohne Angst zu haben, überwältigt zu werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keine schönere Frau gibt als die, die sich selbst über alles liebt. Spielen Sie keine Liebesspiele, um den Mann zu gewinnen, seien Sie, seien Sie aufrichtig und offen. Schön ist es, Gewissheit darüber zu zeigen, was Sie wollen.

Hat Ihnen diese Tipps gefallen? Stellen Sie also sicher, dass Sie mehr für sich haben: Dauerhafte Beziehungen müssen diese beiden Elemente enthalten, sagt Science

Quellen: Vix

Bilder: Neugieriges Universum, Blumengalerie, Diário de Pernambuco, Santo Papo, Medium, Experte der Eroberung, Super-Tipps, Vix