Intime Epilation - Was ist die beste Methode zu Hause?

Intime Haarentfernung kann in vielerlei Hinsicht tabu sein. Es ist jedoch sicher, dass die Maßnahme gut für das Selbstwertgefühl derer ist, die sie wählen. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als Ihre Haarentfernung auf dem neuesten Stand zu halten, speziell vorbereitet für gute Zeiten zusammen oder mit sich selbst.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine vollständige Haarentfernung nicht empfohlen wird. Da Haare für die Erhaltung der Gesundheit in der Region verantwortlich sind, kann ein Schutz vor Infektionen und Krankheiten nicht erreicht werden, ohne dass sie vorhanden sind, auch wenn sie noch so klein sind.

Um die Region sicher und effizient zu rasieren, ist es daher wichtig, die richtige Methode zu wählen. Die Optionen sind vielfältig und reichen von manuellen Techniken wie der Verwendung des Rasierers bis zu Methoden, die im professionellen Umfeld angewendet werden, wie z. B. Heißwachsen. In dieser Angelegenheit wählen wir die besten Haarentfernungstechniken aus und wie jede durchgeführt werden sollte. Die Idee ist, dass Sie die Vor- und Nachteile jedes einzelnen kennen.

Informieren Sie sich über die besten Methoden zur intimen Haarentfernung zu Hause

1. Intime Epilation mit Rasiermesser

Um die Klinge allein in der Region zu verwenden, müssen Sie einige grundlegende Vorsichtsmaßnahmen treffen. Der Vorgang wird korrekt ausgeführt, wenn Sie:

  • Schneiden Sie die Haare des Intimbereichs mit einer Schere ab.
  • Reinigen Sie den Intimbereich gut vor der Intim-Epilation.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten wie Seife, Feuchtigkeitscreme und Conditioner, da diese Allergien auslösen können.
  • Tragen Sie ein für den Bereich geeignetes Produkt auf und warten Sie 2 Minuten, um das Haar zu erweichen.

Ein weiterer Hinweis, der einen Unterschied machen kann, besteht darin, das heiße Wasser im Bad zwei Minuten lang in der Region ablaufen zu lassen. Dies erweitert die Poren. Darüber hinaus ist das Waschen der Klinge nach jeder Anwendung unerlässlich.

2. Intime Epilation mit Enthaarungscreme

Die Hauptvorteile der intimen Haarentfernung mit Enthaarungscreme liegen in der Praktikabilität und Unbequemlichkeit der bisherigen Methoden. Zum Beispiel gibt es hier keine Schnitte, die mit der Klinge passieren können, noch die eingewachsenen Haare, die mit dem Wachs kommen. Darüber hinaus ist die Vorbereitung für die Durchführung des Prozesses viel einfacher. Sie sollten diese Tipps befolgen:

  • Reinigen Sie den Bereich mit Wasser und Seife.
  • Schneiden Sie das Haar mit einer Schere oder einem Elektrorasierer kürzer.
  • Tragen Sie die Creme in einer Menge auf, die ausreicht, um die Wurzel zu bedecken, jedoch ohne Übertreibung.
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit empfindlichen Bereichen wie den kleinen Schamlippen oder der Vaginalschleimhaut.
  • Warten Sie, bis das Produkt den Angaben des Herstellers entspricht.
  • Entfernen Sie das gesamte Produkt.
  • Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, um zu verhindern, dass sich die Haut entzündet oder gereizt wird.

Vergessen Sie nicht: Zunächst sollten Sie einen Test mit einer kleinen Menge vor Ort durchführen. Dies stellt sicher, dass Sie mögliche Allergien identifizieren, die auftreten können, wenn Sie diese Funktion zur Haarentfernung verwenden.

3. Intime Epilation mit heißem Wachs

Für diejenigen, die Intimwachsen mit heißem Wachs bevorzugen, ist eine gewisse Sorgfalt unerlässlich. Vor allem der Hautpflege nach der Haarentfernung sollte besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Um eingewachsene Haare zu vermeiden, die bei der Verwendung von Wachs häufig vorkommen, ist es wichtig, die folgenden Empfehlungen zu befolgen:

  • Starten Sie die Epilation innen und von oben nach unten.
  • Tragen Sie das Wachs in Haarwuchsrichtung auf;
  • Entfernen Sie das Produkt in entgegengesetzter Richtung des Haarwuchses.
  • Tragen Sie nach der Epilation in der Region eine beruhigende Creme auf.
  • Vermeiden Sie es, 24 Stunden nach der intimen Epilation der Sonne ausgesetzt zu werden.

Eine wichtige Richtlinie ist das Peeling der Leistengegend drei Tage vor der Epilation, um die Gesundheit der Haut in der Region zu verbessern. Alle diese Maßnahmen zielen darauf ab, Infektionen, Reizungen, Hautunreinheiten, Verbrennungen und eingewachsene Haare zu vermeiden.

Mehr oder weniger Schmerzen

Unter Berücksichtigung der oben genannten Prozesse ist zunächst zu berücksichtigen, dass die Einhaltung der Haare in Bezug auf Schmerzen von entscheidender Bedeutung ist. Wenn man darüber nachdenkt, sollte es nicht zu kurz sein. Das Ideal ist daher, die Region zu trimmen, aber das Haar nicht dicht an der Haut bleiben zu lassen. Wenn das Haar sehr kurz ist, insbesondere am Rasiermesser, kann es beim Rasieren zu Beschwerden kommen.

Es gibt Tricks, die auch dem Körper selbst helfen, das intime Wachsen zu erleichtern. Bei einem heißen Bad öffnen sich beispielsweise die Poren und die Haare kommen schneller heraus. Ein Peeling der Region zwei Tage zuvor hilft auch, eingewachsene Haare zu entfernen, die Schmerzen verursachen und die Ästhetik des Endergebnisses beeinträchtigen.

Bei heißem Wachs, das viele Frauen wegen Schmerzen fürchten, gibt es bereits Produkte, die Stress verhindern. Dies liegt daran, dass einige Wachse in ihrer Zusammensetzung anästhetische Substanzen enthalten. Dies ist der Fall bei Gesi- und Depilnutri-Wachsen. Dadurch werden die Schmerzen während des Prozesses deutlich reduziert.

Intime Epilationsmodelle

Einige Frauen trauen sich gerne und entscheiden sich daher für ein persönlicheres Intimwachsen. Daher ist es möglich, viele Stile zu finden, von den einfachsten bis zu denen mit überraschender Komplexität für die Region. Trotzdem kann es zu Hause schwierig sein, viele Modelle zu reproduzieren, was später sogar zu Problemen in der Region führt. Bevor Sie versuchen, die Ästhetik dort unten zu radikalisieren, suchen Sie nach einer vertrauenswürdigen Kosmetikerin und führen Sie eine sichere Epilation durch.

Und wenn Sie von intimer Gesundheit sprechen, lesen Sie auch Schlafen in Höschen kann gut für die intime Gesundheit einer Frau sein.

Quelle: Tua Saúde.

Bildquellen: Vix, Laser Fast, InvoGlow, Ana Maria Braga und gesunde Haut.