Kondensmilchpudding, bestes traditionelles Puddingrezept

Der Kondensmilchpudding ist ein einfaches Dessert, das immer erfolgreich ist. Nach einigen Aufzeichnungen erschien das Dessert im 16. Jahrhundert in Portugal. Infolge der Kolonialisierung bekamen die Brasilianer einen Geschmack für Süßes. Obwohl Anpassungen vorgenommen wurden, bleibt die Basis dieses Desserts unverändert.

Und wie das beliebte Sprichwort sagt, kann es nicht sein, wer guten Pudding nicht mag.

Das Primärrezept enthielt offensichtlich keine Kondensmilch. Die Mischung wurde aus Eiern, Mehl, Zucker, Milch und Vanilleschoten hergestellt.

Aufgrund des Erfolgs der Mischung gewann der Pudding mehrere Versionen. Obwohl das Rezept mit Kondensmilch ein großer Favorit ist. Zur gleichen Zeit finden Sie Kokosnusspudding, Schokolade, Passionsfrucht usw.

Aber wenn Ihr Strand praktisch ist, können Sie Mikrowellenpudding lernen. Einige bevorzugen auch den Pudding aus der Dose Kondensmilch. Und sogar die Brotpudding-Diät mit nur 40kcal.

Kondensmilchpudding Rezept

Du wirst brauchen:

  • 1 Dose Kondensmilch
  • 1 Dose Milch (Maß für die Dose Kondensmilch)
  • 3 ganze Eier

Sirup:

  • 1 Tasse Tee
  • 2 Tassen Wasser

Wie man ... macht:

Pudding

Zuerst die Eier in einem Mixer gut schlagen. Dies ist wichtig, damit Ihr Pudding nicht nach Ei riecht. Dann die Kondensmilch und die Milch hinzufügen und erneut verquirlen.

Zeit, den Sirup zuzubereiten:

Den Zucker in der Pfanne braun schmelzen, das Wasser hinzufügen und eindicken lassen.

In eine runde Pfanne geben und den Pudding-Teig darüber gießen.

Im mittelgroßen Ofen 45 Minuten backen, wobei sich die runde Pfanne in einer größeren mit Wasser befindet.

Kleben Sie eine Gabel, um zu sehen, ob es gut gemacht ist.

Abkühlen lassen und entformen.

Quelle: Alles lecker, Kantine 605

Fotos: Netsabe, sei glücklich und nichts weiter,