Wie reinige ich Silber? 7 hausgemachte Tipps, die funktionieren

Silber ist eines der schönsten Materialien, die wir haben. Daher wird es in den unterschiedlichsten Arten von Materialien verwendet. Es eignet sich sehr gut als Dekorationsgegenstand für zu Hause sowie als Material für Ihre Haushaltsgegenstände wie Töpfe und Pfannen sowie Geschirrsets. Darüber hinaus arbeiten sie als eine der besten Arten von Schmuck, die jede Frau liebt.

Wie fast jede Art von Material wird es alt und mit diesem Schmutz und Flecken erscheinen. Dieser Prozess wird Oxidation genannt und ist einfach etwas sehr Natürliches. Um damit umzugehen, gibt es nur einen Weg: Sauberkeit.

Wenn Sie Silbergegenstände haben, die abgedunkelt sind, ist es Zeit, sie zu reinigen. Der Frauenbereich hat 7 verschiedene Möglichkeiten ausgewählt, wie Sie Silber reinigen können. Auf geht's?

Schauen Sie sich 7 verschiedene Möglichkeiten an, um Silber zu reinigen

1 - Backgeschirr für Küchengeschirr

Zum Reinigen kleinerer Küchenprodukte wie Besteck oder Töpfe benötigen Sie:

  • Natriumbicarbonat
  • Wasser
  • Pfanne

Um die Reinigung durchzuführen, geben Sie einfach 200 ml Wasser und 1 Esslöffel Bicarbonat in eine Pfanne und fügen Sie Ihre silbernen Gegenstände hinzu. Wenn es anfängt zu kochen, schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie Ihre Gegenstände einweichen. Wenn das Wasser lauwarm abgekühlt ist, entfernen Sie die Gegenstände, spülen Sie sie aus und trocknen Sie sie ab.

2 - Bicarbonat auf dem Tuch

Für dekorative Gegenstände ist Backpulver die beste Option. Du wirst brauchen:

  • Natriumbicarbonat
  • Wasser
  • Baumwollkleidung

Mischen Sie einfach das Backpulver mit heißem Wasser, bis es eine Paste bildet. Trennen Sie einen Teil der Paste mit dem Baumwolltuch und polieren Sie damit vorsichtig Silberstücke.

3 - Zahnpasta

Zahnpasta ist sowohl für große als auch für kleine Gegenstände geeignet. Du wirst brauchen:

  • Weiße Zahnpasta
  • Baumwollkleidung

Geben Sie etwas weiße Zahnpasta auf das Baumwolltuch und beginnen Sie damit, Ihre Silberstücke damit zu polieren. Dann einfach abspülen und es ist sauber.

4 - Aluminiumfolie

Um Silber mit Aluminiumfolie aufzuhellen, benötigen Sie:

  • Natriumbicarbonat
  • Aluminiumpapier
  • Wasser
  • Metallbehälter

Legen Sie die silbernen Gegenstände in den Metallbehälter und bedecken Sie sie mit Backpulver. Jetzt müssen Sie einige Stücke Aluminiumfolie zerknittern und in den Behälter legen. Decken Sie alles mit kochendem Wasser ab. Nach einigen Minuten entfernen, abspülen und gründlich trocknen.

5 - Aluminium und Salz

Für diese Form der Reinigung müssen Sie:

  • Natriumbicarbonat
  • Salz-
  • Wasser
  • Aluminiumpapier
  • Container

Der Behälter sollte mit 1 Liter Wasser, 3 Esslöffel Salz und 3 Esslöffel Backpulver gefüllt sein. Legen Sie nun ein kleines Stück Aluminiumfolie ins Wasser und fügen Sie auch Ihre silbernen Gegenstände hinzu. Einige Minuten einweichen und dann entfernen, unter fließendem Wasser waschen und trocknen.

6 - Kokosnussseife

Hier benötigen Sie:

  • Kokosnussseife
  • Wasser
  • Pfanne

Erhitzen Sie zuerst das Wasser mit etwas Kokosnussseife und fügen Sie dann die silbernen Gegenstände hinzu. 15 Minuten einwirken lassen und dann die Stücke unter fließendem Wasser abspülen und trocknen.

7 - Kokosnussseife und Schwamm

Hier benötigen Sie:

  • Kokosnussseife
  • Wasser
  • Container
  • Weicher Schwamm

Sie müssen zuerst einige Späne Kokosnussseife abkratzen und in einen Behälter geben. Fügen Sie heißes Wasser hinzu und mischen Sie, bis es eine Paste wird. Nehmen Sie die Mischung mit einem weichen Schwamm und tragen Sie sie auf die silbernen Gegenstände auf. Spülen und trocknen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann wird Ihnen auch dieses gefallen: Wie man Eisen reinigt [Dampf und traditionell]

Quelle: Viva Decora

Bild: Aliexpress