Weihrauch - Wofür werden sie verwendet, Pflege und 15 am häufigsten verwendeten Aromen

Weihrauch wurde zunächst nur von Asiaten verwendet. Die Kultur hat jedoch Kontinente überquert und man kann sagen, dass Weihrauch heute in allen Ländern vorhanden ist. Ob für ihre unglaublichen Düfte oder für spirituelle Zwecke, sie haben viele Menschen überzeugt.

Zusammenfassend wird geschätzt, dass es seit dem alten Ägypten Räucherstäbchen gibt, die immer viele Zwecke und Vorteile hatten. Die Geschichte hinter diesem Produkt in der Antike war, dass der erzeugte Rauch den Menschen mit den Göttern verband.

Sie wurden sogar als religiöses Symbol angesehen, da sie im Hinduismus weit verbreitet waren und sind. Erwähnenswert ist auch, dass in Indien (dem Land mit der größten Anzahl von Hindus) Räucherstäbchen auch als Opfergaben für die Götter (Brahma, Vishnu und Shiva) verwendet werden.

Meist verwendete Aromen und wofür sie sind

1- Arruda

Zuallererst nimmt dieses Aroma den ersten Platz in der zur Selbstverteidigung angegebenen Liste ein. Dies liegt daran, dass alle negativen Energien dauerhaft aus der Umwelt entfernt werden. Daher ein großer Verbündeter gegen Neid.

2- Zimt

Dieser Weihrauch wird grundsätzlich verwendet, wenn Sie den Wohlstandsfluss in Ihrem Leben steigern möchten.

3- Kamille

Kamille hat mit ihrem leichten und angenehmen Aroma die Hauptfunktion, Ruhe und vor allem eine leichte Umgebung zu schaffen.

4- Nelke

Nelkenweihrauch bringt neben Zimt auch Wohlstand. Daher ist es sehr gut für den Einsatz in Unternehmen geeignet.

5- Bernstein

Kurz gesagt, es wird am häufigsten verwendet, um Verbindungen mit der Gottheit herzustellen.

6- Patchouli

Es ist vor allem als Aphrodisiakum bekannt. Nun, es hat eine anregende Wirkung für Sinnlichkeit und Leidenschaft.

7- Aloe Vera

Grundsätzlich hat es heilende Eigenschaften.

8- Orange

Hilft bei Erinnerung und Konzentration. Darüber hinaus reduziert es auch Angstzustände.

9- Rosendüfte

Es ist verantwortlich für Frieden und Gelassenheit.

10- Jasmin

Es wird oft verwendet, um Schutz und vor allem Glück zu bringen.

11- Schatz

Es ist bekannt für Erfolg und gutes Geschäft.

12- Myrrhe

Es wird extrem zum Energieschutz eingesetzt.

13- Muskatnuss

Erhöht die emotionale Sicherheit.

14- Violett

Halte Traurigkeit und schwere Energien fern.

15- Rosmarin

Es wird zur Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Vorteile im Zusammenhang mit medizinischen und therapeutischen Zwecken

In Bezug auf alles, was zuvor über jedes Weihraucharoma gesagt wurde, können wir sehen, dass es wirklich viele Vorteile hat. Vor allem, weil sie aus Naturprodukten wie dehydrierten Kräutern, Blumen, Wurzeln und Rinde hergestellt werden.

Weihrauch aus Blumen ist in der Tat ausgezeichnet, wenn die Absicht besteht, Traurigkeit abzuwehren, gute Energie anzuziehen und zur Beruhigung beizutragen. Kamille, Jasmin und Rosen sind zum Beispiel gute therapeutische Weihrauch.

Zusammen mit all dem nehmen sie immer noch das Gefühl von Angst und Panik weg. Das heißt, sie dienen als natürliches Beruhigungsmittel. Sie können sogar gut schlafen, wenn sie kurz vor dem Schlafengehen verwendet werden.

Notwendige Pflege mit Weihrauch

Es ist äußerst wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Für diejenigen, die noch nie Weihrauch verwendet haben, ist der erste Tipp, für die Dauer des Brennens immer auf der Hut zu sein. Schließlich ist es angemessen, dass dieser Vorgang zwischen 30 und 5 Minuten dauert.

Zweitens bevorzugen Sie immer natürlichen Weihrauch gegenüber industrialisiertem Weihrauch. Wählen Sie also Kräuter, ätherische Öle und pflanzliche Produkte. Das liegt daran, dass künstliche Untersuchungen laut Forschung als toxisch und sogar krebserregend angesehen werden können.

Kontraindikationen

Weihrauch muss in luftigen Umgebungen und vorzugsweise fern von Kindern, älteren Menschen und Tieren verwendet werden. Überprüfen Sie immer die Herkunft des Produkts, bevor Sie es zu Hause verwenden.

Wenn Sie Kopfschmerzen und Übelkeit haben, brechen Sie die Anwendung dringend ab. Darüber hinaus ist es nicht für Menschen mit Atemproblemen wie Asthma und Bronchitis angezeigt.

Verwenden Sie nicht mehrere Düfte gleichzeitig, da dies zu schweren Allergien führen kann. Schließlich ist es für diejenigen, die homöopathische Behandlungen durchführen, gut, die Verwendung von Weihrauch zu vermeiden, da einige Aromen die Aktivität der Mittel hemmen.

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Lesen Sie dann auch Folgendes: Duftkerze - Was es ist, Hauptvorteile und wie es geht

Quellen: Mahlaga Personare

Bilder: Vila mulher Comprazen Freier Markt Uol Abril Mein Engel Ätherische Öle Phoenix Heilig und gelassen Dhonella Esoterisches Universum Inka Lebendes Bewusstsein Ich ohne Grenzen Elo7 Pinterest Ich habe operative Alchemie gepflanzt