Wie man falsche Wimpern in 5 Schritten setzt

Haben Sie versucht, allein falsche Wimpern anzuziehen? Obwohl es schwierig ist, eine Frau zu finden, die diese Zunahme der Schönheit nicht mag, halten es die meisten Frauen für eine unmögliche Mission, die falschen Wimpern allein und richtig zu platzieren.

Natürlich ist dies nicht der einfachste Teil des Make-ups, wenn Sie ein Anfänger sind, aber wie alles in einem Make-up kann ein wenig Training diesen Mythos zerstreuen, dass falsche Wimpern ein siebenköpfiger Käfer sind. Und Sie können die heutige Geschichte lesen.

In der von uns erstellten Liste sind fünf grundlegende Schritte aufgeführt, mit denen Sie lernen, wie Sie Ihre falschen Wimpern unkompliziert einsetzen können. Darüber hinaus bieten wir am Ende ein erklärendes Video, das die Schritt-für-Schritt-Anleitung verstärkt und zeigt, dass niemand leiden muss, um dieses Accessoire anzuziehen.

In der Tat, wenn Sie eine Sache zu beachten haben, ist es, dass Sie Geduld und ein wenig Zeit brauchen, um falsche Wimpern aufzusetzen. Außerdem ist die Praxis, dass Sie Perfektion machen und Ihr Make-up immer professioneller wird, insbesondere im Hinblick auf das Finishing falscher Wimpern.

Erfahren Sie in 5 Schritten, wie Sie falsche Wimpern anlegen:

1. Messen und schneiden

Platzieren Sie mit Hilfe einer Pinzette die falschen Wimpern über Ihren eigenen Wimpern und messen Sie die Größe. Wenn nötig, schneiden Sie die Außenkante der falschen Wimpern mit einer Schere ab, um sie an die Größe Ihrer Augen anzupassen.

HINWEIS: Schneiden Sie niemals die Kanten ab, die sich in der Nähe des Augenwinkels befinden!

2. Modell

In diesem Schritt formen Sie Ihre eigenen Wimpern mit Ihrem Wimpernzange. Dies macht Ihre Wimpern gebogener und verschmilzt leichter mit den falschen.

3. Markieren und mischen

Jetzt verwenden Sie einen Bleistift, um mit einem schwarzen Stift eine Linie auf der Linie Ihrer Wimpern zu zeichnen. Wischen Sie dann, um den Augen ein schönes Finish zu verleihen, und stellen Sie sicher, dass der überschüssige Kleber danach nicht mehr erscheint.

3. Tragen Sie den Kleber auf

Nehmen Sie vorsichtig die falschen Wimpern, damit der Teil, der geklebt werden muss, frei ist. Geben Sie dann den Kleber direkt auf die Basis. Warten Sie etwa 20 Sekunden, bis der Kleber etwas getrocknet ist, bevor Sie versuchen, die Wimpern zu kleben.

4. Von der Mitte zu den Spitzen

Befestigen Sie die falschen Wimpern mit Fingerspitzen oder einer Pinzette an der Wurzel der natürlichen Wimpern. Sie müssen dies mit offenen Augen tun, was die Wahrscheinlichkeit von Fehlern erheblich verringert. Beginnen Sie dann mit dem Kleben der falschen Wimpern, indem Sie auf die Mitte schlagen, und passen Sie dann die Enden an.

HINWEIS: Warten Sie nach dem Anbringen, bis sie getrocknet sind, bevor Sie etwas anderes ausprobieren!

5. Maske auftragen

Um die falschen Wimpern zu beenden und mit den natürlichen Wimpern zu verbinden, tragen Sie die Maske vorsichtig auf und achten Sie immer auf die Wimpernkräuselung. Achten Sie nur darauf, diese Fehler beim Auftragen von Mascara nicht zu machen, oder?

Sehen Sie, wie kann es einfacher sein als Sie denken? Wenn Sie immer noch Zweifel haben, erklärt YouTuber Bianca Andrade vom Boca Rosa-Kanal im Video unten, wie es geht. Aussehen:

Gelernt? Wenn Sie weitere Tricks lernen möchten, lesen Sie auch: 6 Möglichkeiten, mit einem Löffel besser auszusehen.

Quelle: M de Mulher, Bosa Rosa