Marília Mendonça, wer ist das? Biografie, persönliches Leben und Haupterfolge

Sertanejo ist vielleicht nicht einmal Ihr Lieblingsmusikgenre, aber Sie kennen sicherlich mindestens ein Lied der Königin des "Leidens". Marília Mendonça hat sich zu einem der größten Namen des Hinterlandes der Universität in Brasilien entwickelt und ist eine der beliebtesten Sängerinnen des Genres.

Auf dem Höhepunkt ihrer 24-jährigen Karriere hat Marília Mendonça bereits eine prestigeträchtige Karriere mit unglaublichen Zahlen auf allen Musikplattformen und einem vollen Zeitplan für den ganzen Monat. Selbst mit einer der höchsten Gebühren des Landes ist sie eine der gefragtesten Sängerinnen für die Hauptpartys in Brasilien.

Marília begann jedoch nicht als Sängerin in der Musik. Der Liebling des Sertanejo debütierte auf diesem Markt als Komponistin und hinterließ ihre Spuren in vielen berühmten Liedern anderer Künstler.

So eroberte Marília Mendonça mit ihrem Talent für Komposition und ihrer markanten Stimme eine Legion von Fans in ganz Brasilien. Deshalb werden wir heute ein wenig mehr über Ihr Leben und Ihre Karriere sprechen.

Geschichte von Marília Mendonça

Marília Dias Mendonça wurde am 22. Juli 1995 in der Stadt Cristianópolis im Landesinneren von Goiás geboren. Ihre Herkunft in Goiás beeinflusste daher die Wahl des im Staat sehr beliebten Hinterwäldler-Genres.

Bereits im Alter von 12 Jahren zeigte die junge Marília ihr Talent für Musik und sang in Präsentationen in der Kirche, die sie mit ihrer Familie besuchte. Tatsächlich besaß ihre Familie eine Bar namens „Cantinho da Viola“, die erste Bühne der Sängerin, die für Kunden und Freunde auftrat.

Obwohl Marília bereits informell gesungen hat, hat sie sich vor allem durch ihre Kompositionen auf dem nationalen Markt etabliert. Zu diesem Zeitpunkt waren einige seiner Songs in ganz Brasilien mit den Stimmen großer Künstler erfolgreich. Unter ihnen Henrique und Juliano, João Neto und Frederico, Luccas Luco, Maiara und Maraísa, Matheus und Kauan, César Menotti und Fabiano und andere.

Frühe Karriere als Sänger

Erst 2015, im Alter von 20 Jahren, entschloss sich Marília, sich als Sängerin zu wagen. Sie begann an den Songs „A Flor eo Beija-Flor“ und „Impasse“ des Back Country-Duos Henrique und Juliano teilzunehmen.

Im folgenden Jahr veröffentlichte sie ihr erstes Album „Marília Mendonça: Ao Vivo“. Es dauerte nicht lange, bis einige Songs zu den meistgespielten des Landes gehörten, wie „Sentimento Louco“ und „Infiel“.

In diesem Jahr wurde das Lied „Infiel“ das fünfthäufigste Lied im brasilianischen Radio. Dann veröffentlichte Marília mit nationaler Anerkennung eine Live-Akustik-EP mit dem Titel „Agora É Que São Elas“ mit alten Tracks und der neuen Single „Eu Sei de Cor“.

Sein Erfolg war meteorisch, vor allem, weil er Lieder sang, die von Liebe, Verrat und Ellbogenschmerzen sprachen. Daher dauerte es nicht lange, bis die Sängerin zur „Muse des Leidens“ gekrönt wurde, ein direkter Hinweis auf den dramatischen Ton ihrer Lieder.

Seine auf der weiblichen Perspektive basierenden Kompositionen erregten die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Dies liegt daran, dass der Großteil der Country-Musik Texte für das männliche Publikum hatte.

Vor allem dieser neue Stil war eine sehr gut aufgenommene Neuheit. Und heute zieht Marília Mendonça echte Menschenmengen in ihre Shows, zwischen Männern und Frauen.

Persönliches Leben

Was das Privatleben angeht, so hat Marília Mendonça bereits einige öffentliche Beziehungen. Die erste war mit dem Geschäftsmann Yugnir Ângelo, mit dem er im Dezember 2016 verlobt war. Die Beziehung endete jedoch 2017, weil sie laut der Sängerin zu jung war, um ein so ernstes Engagement zu haben.

Nach der Trennung hatte sie sogar einige ungezwungene Beziehungen, aber nichts Festes. Bis sie im Mai 2019 bestätigte, dass sie seit fünf Monaten in einer Beziehung mit der ebenfalls Country-Sängerin Murilo Huff war.

Einige Monate später gab sie bekannt, dass sie mit ihrem ersten Kind mit der Sängerin schwanger war. Léo wurde am 16. Dezember 2019 in Goiânia geboren.

Schwangerschaft von Marília Mendonça

Die Ankündigung ihrer Schwangerschaft überraschte alle. Während die meisten Fans die Nachrichten feierten und den Sänger mit Liebesbotschaften füllten, mochten es andere nicht sehr.

Einige Anhänger befragten die Sängerin, die immer über Untreue und mangelndes Glück in der Liebe sang und plötzlich schwanger erscheint. Und die Angriffe waren in diesem Sinne schwer. Einer der Internetnutzer sagte sogar, dass Marília Mendonças Sohn „nicht von Gott war“. Es gab sogar Gerüchte, dass sie und Murilo Huff sich trennen würden und dass ihr Sohn ohne Vater aufwachsen würde.

Andere Kommentare machten jedoch Witze und sagten, es sei absurd für den Sänger, eine Sache zu singen und eine andere im wirklichen Leben zu leben. "Du hast versprochen, dass jeder leiden würde", scherzten die Fans.

Phase überwinden

Auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs, im Alter von 22 Jahren, musste sich die Sängerin mit den Fragen der Menschen nach ihren Gewohnheiten und ihrem Lebensstil befassen, insbesondere nach ihrer Gewichtszunahme. Also enthüllte sie, dass sie, nachdem sie angefangen hatte, erfolgreich zu sein, ein wenig die Kontrolle über ihr Essen verlor und sich über die Leckereien freute.

Dieses Problem hat sich jedoch auch auf Ihre Gesundheit ausgewirkt. Zusammenfassend hatte der Sänger alle veränderten Raten, wie Cholesterin; Neben Fett in der Leber (fast Hepatitis), unregulierten Hormonen, schwerer Schlaflosigkeit und nervöser Gastritis.

Deshalb suchte sie professionelle Hilfe, um auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren. Dann begann er eine Behandlung mit dem Arzt Mohamad Barakat, der dafür bekannt ist, andere Prominente wie Maiara des Paares mit Maraísa zu führen.

Haupttreffer von Marília Mendonça

Es besteht kein Zweifel, dass Marília Mendonça ein Erfolg ist, und ihre Erfolge beweisen es. Damit hat die Sängerin bereits mehr als 3 Milliarden Aufrufe auf YouTube erreicht, sie war bereits die 13. Sängerin in der Weltrangliste der meistgehörten Künstler auf Billboard, unter mehreren Platten. Neben der Nominierung für mehrere wichtige Auszeichnungen wie die Best of the Year.

Lassen Sie uns zum Schluss etwas mehr über Ihre Diskographie erfahren. Schauen Sie sich die 10 berühmtesten Songs von Marília Mendonça an:

  • Untreu
  • Danke, dass du es vermasselt hast
  • Ohne Salz
  • Eifersucht
  • Ich weiß auswendig
  • Wessen Schuld ist es
  • Liebhaber hat kein Zuhause
  • Seltsam
  • Jeder wird leiden
  • Überwindet

Jetzt, da Sie ein wenig mehr über Marília Mendonças Leben und Karriere wissen, müssen Sie dieses Genre mögen, oder? Schauen Sie sich hier die 25 besten Lieder des Leidens an. 

Quellen: Kboing, Vix, TV Foco, Area Vip, Text

Ausgewählte Bildquelle: Jetss