Kleidermodelle - Was ist das Ideal für jeden Körpertyp?

Hatten Sie zufällig ein besonderes Abendessen und wussten nicht, welche Kleidermodelle für Ihren Körpertyp am besten geeignet sind? Wenn Sie dies bereits gelebt haben, werden wir heute alle Ihre Zweifel bei der Auswahl des idealen Modells beenden.

Wie Sie sehen werden, gibt es für jeden Körpertyp Modelle perfekter Kleider (und andere weniger). Daher ist es für Sie unmöglich, Ihr Lieblingsmodell nicht zu finden.

In der Tat ist es erwähnenswert, dass Kleider buchstäblich der Teil der Garderobe sind, der niemals fehlen kann, oder? Vor allem, weil sie für unzählige Gelegenheiten perfekt und praktisch sind.

Damit Sie immer vorbereitet sind, ist es besser, sich auf unsere Tipps zu den verschiedenen Kleidermodellen und deren Auswahl einzulassen.

8 Kleidermodelle

1- Durchbohrtes Kleid

Zuallererst ist dies eines der Kleidungsmodelle, das zu jedem passt. Wenn Sie sich damit wohl fühlen, verwenden Sie es.

Laut einigen Stylisten harmoniert das durchbohrte Kleid jedoch noch mehr mit dem ovalen Körper. Weil es die Silhouette mehr schätzt, die Taille verfeinert und die Aufmerksamkeit auf den oberen Teil des Körpers lenkt.

Darüber hinaus hilft es, wenn der Rock lockerer ist als bei anderen Kleidungsmodellen, die breiten Hüften zu verschleiern, was manche Frauen stört. Ganz zu schweigen davon, dass es den Körper immer noch streckt.

Wie man ein durchbohrtes Kleid trägt

Grundsätzlich kann dieses Kleid sowohl für formelle als auch für informelle Anlässe verwendet werden. Tatsächlich kann es auch zu jedem Stil und jeder Persönlichkeit passen.

Zum Beispiel funktioniert es mit High Heels, falls Sie eleganter aussehen möchten. Oder mit Turnschuhen und Turnschuhen, wenn Sie sich wohler und natürlicher fühlen möchten.

2- A-Linie Kleid

Zuallererst ist dies eines der am besten geeigneten Kleidermodelle für Frauen mit einem dreieckigen Körper.

Selbst wenn Sie diese Körperform haben, harmonieren Teile, die die Aufmerksamkeit auf den oberen Teil Ihres Körpers lenken, Ihre Proportionen. Scharfe Ausschnitte und helle Farben in dieser Region sind übrigens eine großartige Investition.

Dieses Modell ist immer noch durch den Rock in Linie A gekennzeichnet. Grundsätzlich hilft es, die Hüftregion zu erweichen. Neben der Aufmerksamkeit auf die Taille, eines der Highlights dieser Art von Körper.

Dieses Kleidermodell erscheint vor allem in allen Längen: kurz, midi oder lang.

In der Tat ist es wichtig zu beachten, dass für Frauen mit breiten Hüften und dickeren Oberschenkeln die ideale Länge Midi ist. Denn diese Länge kann Sie bequemer machen.

Darüber hinaus sehen Sie schicker und eleganter aus. Das heißt, es wird wunderbar sein.

Wie man das Ausweichkleid trägt

Vor allem das Midi-Modell steht seit einiger Zeit für Klassik und Eleganz. Daher wird es gut in formelleren Zeremonien verwendet.

Wenn Sie einen verfeinerten Look wünschen, empfehlen wir Ihnen, in Drucke zu investieren. Es lohnt sich auch, auf einen Farbmix zu setzen.

3- Gedrehtes Kleid

Grundsätzlich ist dies eines der am besten geeigneten Kleidungsmodelle für Frauen, die die Illusion einer größeren Hüfte oder dünnerer Schultern und Arme erzeugen möchten. Das heißt, es ist ideal für Frauen, die einen Körper mit einer umgekehrten Dreiecksform haben.

Dies liegt vor allem daran, dass dieses Modell dazu beiträgt, die Silhouette auszugleichen. Wenn Sie also breitere Schultern haben und es Sie stört, setzen Sie auf mehr Volumen in den Hüften.

In diesem Fall ist es übrigens besser, das Tragen von Kleidermodellen und anderen Teilen zu vermeiden, die die Aufmerksamkeit auf den oberen Teil des Körpers lenken. Zum Beispiel Ausschnitte Schulter an Schulter.

Wie man ein Kleid trägt

Erwähnenswert ist, dass dieses Modell etwas romantischer ist als die anderen Kleidermodelle. Vor allem kann es sowohl bei formellen als auch bei informellen Anlässen eingesetzt werden.

4- Schößchenkleid

A priori ist Schößchen eine Anwendung von zusätzlichem Volumen, üblicherweise in Form einer Rüsche, im Bereich zwischen Taille und Hüfte. Das heißt, es ist ein Detail, das sowohl in Blusen als auch in Kleidern erscheint.

Dies ist vor allem eines der am meisten empfohlenen Modelle für Frauen mit rechteckigem Körper. Grundsätzlich hat diese Art von Körper ausgeglichene Schultern und Hüften, aber wenig Taille und kleine kurvige Hüften.

Wenn Sie also Ihren Körper ausbalancieren möchten, ist der Tipp, dass Sie den Taillenbereich genauer erkunden. Oder Sie können Kleidung verwenden, die optisch mehr Kurven erzeugt. Zum Beispiel das Schößchenkleid.

Wie man ein Schößchenkleid trägt:

Dieses Modell macht den Look feminin, sinnlich und gleichzeitig sehr elegant. Wenn Sie jedoch einen eleganteren Look wünschen, ist es besser, ein Midi-Modell zu verwenden.

Wenn Sie einen romantischeren Look wünschen, setzen Sie auf das Schößchen-Spitzenkleid.

5- Samtkleid

Genau dieses Kleidermodell ist wieder auf dem Vormarsch, in verschiedenen Farben und Texturen. Dies sind übrigens Kleidermodelle, die am besten für Frauen mit röhrenförmigen Körpern geeignet sind. Vor allem, weil diese Frauen normalerweise eine längere Silhouette haben.

Wenn Sie diese Art von Körper haben und ihn schätzen möchten, ist es daher ideal, Modelle mit vollmundigen Stoffen oder mit strukturierter Modellierung zu verwenden.

Ein weiterer Tipp ist die Auswahl von Kleidern mit unterschiedlichen Farben oben und unten. Denn dadurch wird die Silhouette optisch etwas weniger abgeflacht und es kann auch der Eindruck beseitigt werden, dünner zu sein.

Wie man ein Samtkleid trägt

Wenn Sie dieses Modell bei Nachtveranstaltungen verwenden, ist es besser, auf dunklere Farben oder auf nassen Samt zu setzen. Tatsächlich ist dies eine Version, die mehr Glanz hat und der Frau dennoch ein sinnlicheres Aussehen verleiht.

Wenn Sie es jetzt tagsüber für Veranstaltungen verwenden möchten, wählen Sie besser Cord in weicheren oder ungewöhnlichen Farben.

6- Schlauchkleid

Es ist nicht nur ein berühmter Klassiker, sondern gilt auch als zeitlos und demokratisch. Grundsätzlich ist es eines der am besten geeigneten Modelle für Frauen mit Sanduhrform.

Vor allem, weil diese Frauen eine kurvenreiche Silhouette, gerade Schultern und Hüften und eine schlanke Taille haben. Laut Experten ist er ein "proportionaler" Körpertyp.

Daher ist dies eines der am besten geeigneten Kleidermodelle für Frauen mit einem raffinierteren Stil. Es ist auch für diejenigen geeignet, die den Taillenbereich schätzen und auf ihn aufmerksam machen möchten.

Wie man ein Röhrenkleid trägt

Obwohl es eines der am besten geeigneten Kleidungsmodelle für Abendveranstaltungen ist, sieht es auch tagsüber gut aus, je nach Farbe, Stoff und gewähltem Muster.

Sie können es sogar mit Absätzen verwenden, wenn Sie formeller sein möchten. oder mit Turnschuhen, wenn Sie moderner sein wollen. Darüber hinaus können Sie mit diesem Kleid Ausschnitte, Funkeln oder andere weibliche Details wagen.

7- Midikleid

Erstens ist dieses Kleidermodell nicht für kleinere Frauen geeignet. Weil es Ihre Silhouette nicht verbessert, da es eine horizontale Linie auf dem Körper erzeugt.

Für die Größten ist dies jedoch eines der heißesten Modelle des Augenblicks. Weil es Sie eleganter und formeller machen kann.

Aber natürlich kann es für jeden Anlass perfekt sein. Ob zur Arbeit gehen oder nachts ausgehen.

Wie man ein Midikleid trägt

Erstens, wenn Sie nicht so groß sind, aber den Stil lieben, setzen Sie auf eine Narbe mit einem spitzen Zeh an Ihren Füßen. Der dünne Schnabel verlängert die Silhouette. Und wenn Sie diese Dehnung noch weiter intensivieren möchten, verwenden Sie die Pumps in nackter Farbe.

Je mehr der Schuh der Farbe Ihrer Haut ähnelt, desto stärker wird die verlängernde Wirkung Ihrer Silhouette.

8- Slip Kleid

Sie kennen das Kleid, das wie ein Nachthemd aussieht? Dies ist das Slip-Kleid.

Grundsätzlich schafft es dieses Kleidermodell, einen reduzierten Look zu kreieren. Sie können es sogar mit Turnschuhen und Jacke tragen. Oder setzen Sie auf Accessoires, die einen eleganteren Look schaffen.

Daher ist dieses Modell nicht für größere Frauen geeignet. Vor allem, weil dieses Modell eine träge Silhouette schafft. Das heißt, es kann den langen Aspekt des Körpers weiter betonen.

Wie man das Slip-Kleid trägt

Grundsätzlich kann dieses Modell mit Teilen verwendet werden, die Ihrem Körper Volumen verleihen. Zum Beispiel eine an die Taille gebundene Lederjacke oder ein sehr breiter Gürtel.

Oder Sie können die Midi-Version des Slip-Kleides wählen, die Ihnen mit Sicherheit mehr Wert gibt.

Was denkst du über unsere Kleidermodelle? Können wir Ihnen beim nächsten Blick helfen?

Weiterlesen: Kleidung für Schwangere - Wie man Looks für jeden Anlass zusammenstellt

Quellen: Myps

Bilder: Fabi Santina, Claud Make-up, Youtube, Freier Markt, Modepalast, Elo, Pinterest, Freier Markt, Freier Markt, Little Mila, Dh Gate, Spitzenkleid, Quintess, Belle Benie, Quintess, Quintess, Unique Tag