Augenbrauen Faden für Faden, tut es weh? Wie es gemacht wird, Pflege und andere Fragen

Augenbrauen Faden für Faden ist eine der Neuheiten, die geschaffen wurden, um Frauen das Leben zu erleichtern und sie natürlich noch schöner zu machen. Die Mikropigmentierungstechnik besteht im Wesentlichen darin, die Augenbrauen neu zu ziehen und Fehler und Unvollkommenheiten zu beseitigen.

Die Augenbraue von Draht zu Draht folgt der gleichen Idee von Permanent Make-up, sie ähnelt einem Tattoo. Deshalb hat es so gute und lang anhaltende Ergebnisse.

Darüber hinaus verbessern sie das Aussehen und in gewisser Weise das gesamte Gesicht, da sie das Gesicht formen. Eine Frau mit einer gut gemachten Augenbraue fühlt sich viel sicherer und schöner.

Trotzdem muss bei der Auswahl des Fachmanns, der den Eingriff durchführen wird, vorsichtig vorgegangen werden. Wenn das Ergebnis nicht wie erwartet ist, treten Probleme auf.

Verstehen Sie die Vorgehensweise der Augenbrauen Draht für Draht besser

1 - Wie wird die Stirn Draht für Draht hergestellt?

Wie oben erwähnt, ähnelt die Augenbraue Faden für Faden einem Tattoo. Deshalb müssen Sie bei der Auswahl eines Profis sehr vorsichtig sein. Denn wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, werden Sie Kopfschmerzen bekommen.

Der erste Schritt bei der Mikropigmentierung ist das Design der Augenbrauen. Der Fachmann führt alle Messungen und Markierungen der Augenbrauen durch, die für unser Gesicht ideal sind. Erst danach beginnt die Mikropigmentierung selbst.

Der Fachmann füllt dann die Augenbrauenlücken aus und zeichnet sie harmonisch für Ihr Gesicht neu.

2 - Wie lange dauert es?

Die Dauer der Mikropigmentierung hängt stark von der Haut jeder Person ab. Die Pigmentierung bleibt jedoch in der Regel 1 bis 2 Jahre auf der Haut. Während dieser Zeit können alle 6 Monate Nachbesserungen vorgenommen werden.

3 - Tut es weh, Mikropigmentierung durchzuführen?

Erinnerst du dich, als wir sagten, dass die Augenbrauen Faden für Faden wie ein Tattoo sind? Dies liegt daran, dass das Pigment auf die Haut aufgetragen werden muss und das Verfahren daher ein wenig weh tut, aber nichts Unerträgliches. Um bei diesen Schmerzen zu helfen, verwenden mehrere Fachleute Anästhesiesalben, die alles einfacher machen.

4 - Wie viel kostet es?

Die für die Mikropigmentierung berechnete Menge variiert stark von Ort zu Ort. Es hängt alles vom Fachmann und auch von der Ausrüstung ab, die verwendet wird. Die Augenbrauen von Draht zu Draht variieren zwischen 400 und 2000 Reais. Wie gesagt, alles hängt vom Fachmann, der Technik und der verwendeten Ausrüstung ab.

5 - Vor- und Nachteile von Augenbrauen von Draht zu Draht

Die Profis für die Durchführung des Verfahrens sind die Praktikabilität, die es in den Alltag bringt. Die Frau muss sich also keine Sorgen machen, ihre Augenbrauen oder ähnliches zu korrigieren.

Es gibt nicht viele Nachteile, aber einige Kontraindikationen. Die Technik wird nicht für Frauen empfohlen, die schwanger sind, stillen oder etwas Säure auf der Haut verwenden.

Darüber hinaus sollten Menschen, die an Diabetes oder Krankheiten leiden, die als Symptome Heilungsschwierigkeiten haben, eine ärztliche Genehmigung zur Durchführung des Verfahrens haben. Wenn die Situation jedoch regelmäßig ist, kann das Verfahren normal durchgeführt werden.

Überprüfen Sie jetzt einige Bilder vor und nach der Mikropigmentierung

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann wird Ihnen auch dieses gefallen: Wie Sie die Form der Augenbrauen mit der Form Ihres Gesichts in Einklang bringen.

Quelle: Kamaleoahs Blog, Weibliche Schönheit.

Bilder: Kamaeloah Blog, Augenbrauen, YouTube, Pinterest, Instaghub, Picdeer, Chique de Bonito, Vanessa Lino, Schönster Blog.