Gepanzerte Ehe - Was es bedeutet und wie Sie Ihre mit 10 Schritten schützen können

Die Aufrechterhaltung einer Beziehung ist sehr schwierig, insbesondere bei täglicher Koexistenz. Die Menschen wissen nicht, wie man eine gepanzerte Ehe führt, ohne täglich über unnötige Dinge zu streiten. Damit nutzt sich die Beziehung ab.

Daher gibt es mehrere Scheidungsfälle. Paare wissen nicht, wie sie ihre Probleme lösen sollen, und suchen oft keine professionelle Hilfe.

Also, hier zeigen wir Ihnen 10 Schritte, auf die ein sehr berühmtes Paar hingewiesen hat. Sie haben bei der Hochzeit bereits viel durchgemacht und sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, indem sie die Methoden zur Überwindung solcher Probleme geteilt haben.

Renato und Cristiane Cardoso sind verantwortlich für das Programm The Love School, also Escola do Amor. Zusammen veröffentlichten sie ein Buch mit 27 Übungen und Tipps, wie man eine gepanzerte Hochzeit hat.

Jetzt können Sie 10 davon überprüfen, was der Schlüssel zur Aufrechterhaltung oder Panzerung Ihrer Ehe sein kann.

10 Tipps für eine gepanzerte Hochzeit

1. Halten Sie immer den Dialog

Halten Sie auf jeden Fall das Gespräch mit Ihrem Partner aufrecht. Warten Sie niemals auf später. Sprechen Sie also, bis Sie sich entschlossen haben.

2. Filtern Sie die Wörter

Vermeiden Sie es, mit einem warmen Kopf zu sprechen. Sie können Ihren Partner verbal, physisch oder emotional verletzen. Schließlich müssen Sie nicht dorthin gelangen.

3. Steigern Sie auch das Selbstwertgefühl Ihres Partners

Für eine gepanzerte Ehe muss man lernen, dass Männer gerne gelobt werden. Damit haben sie das Gefühl, Ihnen noch näher zu kommen.

Sie können improvisieren, etwas tun, das er mag, sein Lieblingsessen kochen. Auf diese Weise werden Sie viele positive Veränderungen in Ihrem Zusammenleben sehen.

4. Nehmen Sie Bestellungen von Ihrem Partner entgegen

Solange die Anforderungen einfach sind, schadet es nicht, sie zu erfüllen. Ein bisschen Aufmerksamkeit tut schließlich niemandem weh.

5. Mischen Sie keine Probleme

Mischen Sie niemals aktuelle Probleme mit denen der Vergangenheit. Daher muss man lernen, separat mit Situationen umzugehen. Definieren Sie den Charakter Ihres Mannes nicht durch ein aktuelles Problem.

6. Stellen Sie Gott in die Mitte

Sprich mit Gott, denn es hilft mehr als sich zu beschweren. Was nützt es, über etwas zu sprechen und zu murmeln, was von Gott verlangt werden kann ?! Bitten Sie ihn, das Herz Ihres Mannes zu berühren.

7. Lerne zu enthüllen

Oft lohnt es sich nicht, was besprochen wird. Also versuche es zu enthüllen. Wenn Ihr Partner zufällig für Unsinn streiten möchte, trinken Sie ein Glas Wasser und halten Sie es in seinem Mund, bis er aufhört zu reden.

Auf diese Weise vermeiden Sie einen Streit.

8. Vermeiden Sie es, Ihrem Partner schlechte Antworten zu geben

Ein weiterer wichtiger Faktor bei Kämpfen sind die berühmten schlechten Reaktionen. Viele Frauen stürzen sich und nennen ihre Partner beispielsweise "dick".

Und so sollte es nicht gesagt werden. Wenn die Situation eintritt, werden Sie Ihrem Partner sagen, dass er sich einfach nicht richtig fühlt, wenn er diese Art von Aktion ausführt. Das macht den Unterschied.

9. Vernachlässige dein Aussehen nicht

Nicht weil du verheiratet bist, wirst du es vernachlässigen und herumlaufen. Auch nach Ja müssen Sie die Luft der Leistung beibehalten. Das gilt auch für Ihren Mann.

Weil du auch keinen unordentlichen Ehemann willst, oder?

10. Schneiden Sie den lustigen Witz, besonders wenn es um Ihren Ehemann geht

Es wird Ihren Ehemann vor Freunden und engen Menschen nicht schmälern, dass Ihre Beziehung gedeihen wird. Vermeiden Sie es also, über die Mängel oder Mängel Ihres Mannes zu sprechen.

Auf diese Weise wird er sich minderwertig fühlen.

Wenn Ihnen der Artikel über gepanzerte Ehen gefallen hat, mehr über Kissing Law - 8 Kuriositäten über den romantischen Akt, die Sie vielleicht nicht kennen

Quelle: MdeMulher

Ausgewählte Bildquelle: Blog do Elo7