Plus Size Modelle - Wie ist der Markt und die bekanntesten Modelle

Zunächst ist zu beachten, dass der Traditionalismus auf den Laufstegen der Vergangenheit angehört. Schließlich finden wir heutzutage unzählige Körperformen, Biotypen, exotische, traditionelle Schönheiten und sogar sehr unterschiedliche Nationalitäten. Unter dieser Vielfalt können wir die Übergrößenmodelle hervorheben.

In einer Zeit, in der Empowerment und Akzeptanz verkündet werden, hat sich das Universum der Mode in Übergrößen erweitert. Tatsächlich haben es Magazine und Leitartikel hervorgehoben und mehr in die natürliche Schönheit jeder Frau investiert. Das heißt, Mode in Übergrößen hat die Modebranche revolutioniert.

Vor allem die Plus Size Modelle zeichnen sich durch ihre nicht standardmäßige Karosserie aus. Das heißt, es sind Frauen, die Kleidung der Größe 44 und der Größe GG tragen. Im Allgemeinen handelt es sich um Modelle, die gegen die strengen Laufstegmuster verstoßen.

Daher können wir hervorheben, dass die Modelle in Übergrößen von Tag zu Tag mehr und mehr zunehmen. Tatsächlich werden auch viele Kampagnen erstellt, um Frauen zu ermutigen, sich nicht für ihre Kurven und Unvollkommenheiten zu schämen. Mit diesem Erfolg steigen aber auch die Anforderungen an diese Modelle.

Plus Size Modelle Markt

Zunächst ist zu erwähnen, dass alles begann, als die Vogue Italy ihre neue Cover-Kollektion innovierte. Im Grunde haben sie es gewagt und sich den Schönheitsstandards widersetzt, die von der Gesellschaft auferlegt wurden und werden. Aus diesem Grund haben sie drei Modelle in Übergröße als Cover verwendet, nämlich Tara Lynn, Candice Huffine und Robyn Lawley.

Bald darauf, diese Hyperneuheit, begannen viele Modelagenturen, Magazine und Bekleidungsmarken, diesen Frauen Raum zu geben. Mit anderen Worten, sie haben sich weiterentwickelt, oder? Wenn Sie jedoch nicht verstehen und keine Ahnung haben, wie die Auswahl und der Markt dieser Modelle funktionieren, ist es erwähnenswert, dass es harte Arbeit ist.

Wie Standardmodelle erhalten auch Übergrößenmodelle viele Anforderungen, Kritikpunkte und Verpflichtungen. Um beispielsweise ein Modell in Übergröße zu sein, müssen Sie Größe 44 oder mehr tragen. Darüber hinaus ist es notwendig, beim Anziehen, Mut und Mut zu neuen Herausforderungen sehr natürlich zu sein.

Natürlich sind Talent, Konzentration, Engagement und viel Geduld erforderlich, um in allen Bereichen Vorbild zu sein. Zum besseren Verständnis haben wir ein Standardprofil von Übergrößenmodellen getrennt. Denken Sie jedoch daran, dass dieses Profil nur der Biotyp ist, den Unternehmen normalerweise benötigen. Daher kann es zu Ausnahmen und Änderungen kommen.

Profil als Plus Size Modell

  • Alter: Im Allgemeinen werden Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren bevorzugt.
  • Höhe: Von 1,65 bis 1,90.
  • Schaufensterpuppe: Fashion Fashion von 44 bis 48 und bereits Commercial von 48 bis 52
  • Körper: Die heute am meisten gewünschte Körperform ist die "Sanduhr". Das heißt, proportionale Hüften und Brust und schmalere Taille. Darüber hinaus benötigen sie auch die "Birne", bei der es sich um den Körper handelt, dessen Hüften breiter als die Schultern sind, eine dünne Taille und eine kleine Brust.
  • Haar: Aufgrund der größeren Auswahl an Frisuren werden mittlere oder lange Haare bevorzugt. Es sind jedoch auch kurze Haare enthalten.
  • Haut: Keine Farbanforderung. Es muss jedoch gut gepflegt werden, ohne Pickel, ohne Akne und mit wenigen Flecken.

Die bekanntesten Modelle in Übergröße

  1. Ashley Graham: Der weltweit bekannteste mit 10,6 Millionen Followern in den Netzwerken;
  2. Iskra Lawrence: Der zweitbekannteste mit 4,5 Millionen Followern auf Instagram;
  3. Ashley Alexis: Model mit 2,1 Millionen Followern auf Instagram;
  4. Tabria Majors: Modell mit 1,2 Millionen Anhängern;
  5. Nadia Aboulhosn: Modell mit 636.000 Anhängern;
  6. Hunter McGrady: Model mit 617.000 Followern auf Instagram;
  7. Tara Lynn: Modell mit 608.000 Anhängern;
  8. Fluvia Lacerda: brasilianisches repräsentatives Modell, Autor des Buches „Gorda Não é Palavrão“ mit 395.000 Anhängern;
  9. Kate Wasley: Modell mit 357.000 Anhängern;
  10. Candice Huffine: Modell mit 232 Tausend Anhängern.

8 schönsten Plus Size Modelle der Welt

1- Kate Upton

2- Ashley Graham

3- Tara Lynn

4- Myla Dalbesio

5- Marquita Pring

6- Robyn Lawley

7- Nadia Aboulhosn

8- Stefania Ferrario

Was denkst du über die Plus Size Modelle?

Lesen Sie einen weiteren Artikel aus dem Frauenbereich: Victoria's Secrets - Markenstart, Modenschauen, Kontroversen und mögliche Insolvenz

Quellen: Adriana Líbini, Vila Mulher, Wir folgen, Meu estilo.R7, L'Officiel Magazine

Ausgewähltes Bild: Frauenblog