Fit, was ist das? Vor- und Nachteile, Tipps, Vorgehensweise und definierte Locken

Keine komplizierten Techniken und teuren Verfahren mehr. Heute sind wir aus dem Frauenbereich gekommen, um Ihnen eine einfache und kostengünstige Texturierungstechnik zu zeigen. In der Tat ist es eine Technik, um Ihre geliebten Locken zu definieren: die Passform?

Aber wissen Sie, wie es geht? Wissen Sie übrigens, wie genau die Passform ist?

Zunächst dient die Technik der Anpassung, wie wir bereits gesagt haben, dazu, die Locken zu definieren. Das heißt, es ist eine Technik, die besser für Frauen mit lockigem Haar geeignet ist.

Grundsätzlich ist es einfach, praktisch und auch sehr erschwinglich. Ja, du brauchst nur eine Stylingcreme. Der Rest der Arbeit bleibt daher Ihren kleinen Fingern überlassen.

Vor allem ist die Passform ein Verfahren, das den Fäden Textur verleiht. Um diesen Effekt zu erzielen, ist es daher erforderlich, zunächst die Haare in Bänder zu trennen.

Nun, genau dieser Prozess hinterlässt bei Ihrem Haar eine präzise Definition, ein kontrolliertes Volumen und auch weniger Frizz. Somit wird diese Technik nicht nur das Volumen Ihres Haares steuern, sondern Sie auch definierter machen.

Es ist erwähnenswert, dass dies sowohl von Personen durchgeführt werden kann, die sich im Haarübergang befinden, als auch von Personen, die bereits lockiges Haar haben. Es ist jedoch nicht für Personen mit dünnem oder hellem Haar geeignet.

Vorteile X schadet

Leistungen

  • Verringert und regelt die Lautstärke
  • Definitionshilfe
  • Verringert das Frizz. Das heißt, wenn Sie keinen Trockner oder Diffusor verwenden
  • Sie müssen weder Babyliss noch einen Diffusor verwenden.

Schaden

  • Kann Schuppen verursachen, wenn eine große Menge Leave-In verwendet wird
  • Verringert die Lautstärke. Es hängt aber auch von Ihren Haaren ab
  • Es ist eine zeitaufwändige Technik. Ja, es wird Strang für Strang gemacht
  • Verwendet viel Leave-In oder Creme zum Kämmen.

Einbau + Kapillarplan

Wenn Sie es nicht wissen, ist der Kapillarplan zunächst dafür verantwortlich, die notwendigen Nährstoffe in Ihrem Haar wieder aufzufüllen. Es füllt sogar die Nährstoffe auf, die durch Verschmutzung im Alltag verloren gegangen sind. Wie Sonneneinstrahlung oder übermäßiger Gebrauch eines Haartrockners. Daher ist der Zeitplan tatsächlich eine Garantie für gesundes Haar.

Darüber hinaus ist gesundes Haar ein Synonym für definiertes Haar, wenn es um lockiges Haar geht. Hast Du gewusst?

Daher kann die Kombination der Anpassungstechnik mit dem Kapillarplan eine mehr als perfekte Kombination sein. Denn während einer das Haar gesund hält, hilft der andere bei der Definition von Locken.

Vor allem empfehlen wir Ihnen, die Gewohnheit beizubehalten, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Haare rekonstruieren. Grundsätzlich sind diese Behandlungen für gesünderes, stärkeres und stärkeres Haar verantwortlich.

Sie können sich sogar an hausgemachte Rezepte wagen, da diese Ihnen sehr helfen können. Wie zum Beispiel das Rezept für die Wunderhydratation.

Grundsätzlich benötigen Sie dafür nur Kokoswasser und Aloe-Extrakt. Und natürlich eine Kämmcreme mit UV-Schutz, um diese Schlösser fertigzustellen. Wenn Ihre Spitzen trocken sind, geben Sie auch ein paar Tropfen Reparaturöl hinzu.

Wie passt man Haare?

Bevor Sie Schritt für Schritt vorgestellt werden, sollten Sie erwähnen, dass die Dauer des Effekts von den Gewohnheiten jeder Frau abhängt. Ein Tipp aus dem Frauenbereich, damit Sie länger definierte Locken haben, ist, dass Sie nicht mit den Händen durch die Schlösser fahren.

Schritt für Schritt

1. Schritt: Waschen Sie Ihre Haare mit Shampoo und beenden Sie mit Conditioner.

2. Schritt:  Gleich danach, noch mit feuchtem Haar, teilen Sie Ihr Haar in mehrere Schichten / Abschnitte. Wir weisen sogar darauf hin, dass Sie mit dem Boden beginnen.

3. Schritt: Nachdem Sie Ihr Haar in Abschnitte unterteilt haben, tragen Sie eine kleine Menge Leave-In oder Creme auf, um das erste Schloss zu kämmen. Denken Sie daran, es mit den Fingern in breitere Streifen zu teilen. Damit Sie Ihre Haare mit den Fingern kämmen.

4. Schritt:  Kneten Sie die Bänder mit Ihren Händen zur Wurzel. Auf diese Weise sehen Sie, dass jedes Band ein stärker geformtes Bündel bildet.

5. Schritt: Wiederholen Sie den Vorgang für alle Haare und lassen Sie sie dann natürlich trocknen.

Schritt-für-Schritt-Videos

Was denkst du über diese Fit-Technik? Bist du bereit, es an deinen Haaren zu tun?

Weitere Artikel im Frauenbereich: Poröses Haar - Was es ist, Typen, wie man Porosität identifiziert und behandelt

Quellen: Cacheia, Stay Diva, Tô de Curho

Ausgewähltes Bild: Handbuch der Locken