Booster - Was es ist, wie man es benutzt, Arten und Namen von Kosmetika

Erstens hat die Suche nach dem perfekten Make-up in letzter Zeit mehr Hilfe erhalten. Sie werden im Pre-Make-up-Prozess verwendet, der als Booster bezeichnet wird. Es verbessert das Make-up und bringt Vorteile wie sofortiges Anheben und reduzierte Ausdruckslinien.

Sie finden sich in cremiger, flüssiger oder gelartiger Textur. Es hat eine hohe Konzentration an Wirkstoffen wie Vitamin C, Feuchtigkeitscremes und Antioxidantien. Wer kümmert sich um die Haut vor dem Make-up. Der Booster bildet eine dünne Schicht auf der Haut und füllt Falten aus und korrigiert Unvollkommenheiten. Darüber hinaus wird die Haut nach dem Auftragen gleichmäßiger und schöner.

Sie helfen auch beim Fixieren des Make-ups, wodurch es länger hält. Folglich lassen sie das Aussehen auch jünger und mit einer festeren, glatteren und strahlenderen Hautstruktur.

Wie man den Booster benutzt

Es wirkt als kraftvoller und sofortiger Hautverjünger mit einer straffenden, füllenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Es ist wichtig, die Haut mit Wasser und Seife zu reinigen, damit das Produkt in die Haut eindringt und deren Wirkung sicherstellt.

Verwenden Sie den Booster in einer täglichen Hautpflege. Es wird empfohlen, dies am Morgen zu tun. Waschen Sie dann Ihr Gesicht mit Wasser und Seife, die für Ihre Haut geeignet sind, und tragen Sie das Produkt auf, gefolgt von Sonnenschutzmitteln und anderen Make-up-Artikeln.

Arten von Booster

Obwohl es in einem Pre-Make-up-Prozess verwendet wird, können Sie beispielsweise Entgiftungsmittel wählen, da diese die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und vor äußeren Schäden wie Verschmutzung schützen.

Reparaturwerkzeuge reduzieren jedoch Sonnenschäden, lindern Reizungen und Rötungen der Haut. Energizing Booster stellt den Hautton wieder her, da sie reich an stimulierenden Inhaltsstoffen wie Ginseng sind.

Normalerweise haben Booster eine Tropferverpackung, die das Auftragen erleichtert und zwischen drei und vier Tropfen vor der Make-up-Basis variiert. Die Textur ist glatt und lässt sich leicht mit jedem Produkt mischen. Verwenden Sie den Booster niemals alleine, da er eine hohe Konzentration an Vermögenswerten enthält.

Zu seinen Hauptfunktionen gehört die Erhöhung der Dauer und Wirksamkeit des Make-ups. Zum Beispiel das Make-up besser fixieren, die Grundierung länger halten lassen oder die Haut die aufgetragenen Feuchtigkeitscremes besser aufnehmen lassen.

Kosmetische Namen

Bei jedem Erscheinen neuer Kosmetika müssen sie schließlich Prüfungen bestehen, bevor sie auf den Markt kommen. Aus seinen Inhaltsstoffen, Endprodukt und Verwendungsmethode. Schauen Sie sich einige kosmetische Namen an:

Wasser

Es ist eine flüssige Textur, die durch Infusion, Auflösung oder Emulsion erhalten wird. Und es hat seine eigenen oder natürlichen Wirkstoffe, wie zum Beispiel Thermalwasser. Es ist mit spezifischen Inhaltsstoffen für verschiedene Verwendungszwecke formuliert.

Emulsion

Basis der kosmetischen Formulierung. Es ist chemisch definiert als die Dispersion einer Flüssigkeit in einer anderen, die nicht damit gemischt werden kann. Mit anderen Worten, es ist nichts anderes als die Verschmelzung zweier Flüssigkeiten, die sich nicht vermischen, sondern koexistieren. Zum Beispiel: Wasser und Öl in Mayonnaise.

Nebel

Dies sind Wässer, die Extrakte aus Früchten, Pflanzen, Mineralien und Vitaminen hinzufügen. Mit dem Ziel, die Haut zu befeuchten, zu schützen, zu regenerieren und aufzuhellen. Was zu einem großartigen Gefühl von Komfort führt. Es kommt im Sprühformat und muss nicht getrocknet oder ausgebreitet werden. Warten Sie nur, bis es absorbiert ist.

Tonic

Es ist eine Lotion, die die Haut reinigt und erfrischt und das Haar belebt. Es wird tagsüber als Notfallbehandlung neu erfunden, um die Haut zu revitalisieren, zu schützen, auszuruhen und sogar zu parfümieren. Darüber hinaus wird es auch in einem Nebelformat dargestellt.

Fluid

Es ist eine Substanz im flüssigen oder gasförmigen Zustand. Es wird verwendet, um Nachrichten als Fondant und Licht für Haut zu starten, die keine Fettigkeit mag. Da es sehr schnell eingedrungen ist, bleibt die Haut undurchsichtig.

Milch

Es hat eine dicke Konsistenz, normalerweise weiß. Es wird auf der Basis von Wasser und Ölen formuliert, die je nach Vorherrschen des einen oder anderen Hilfsstoffs mehr oder weniger dicht sind. Es wird traditionell zum Reinigen verwendet und hat heute die bevorzugte Textur zur Pflege trockener Haut.

Sei ein

Es wurde vor kurzem eingeführt und bedeutet Serum oder Konzentrat. Aber es ist nichts weiter als eine Formel, die reich an aktiven oder reinen Inhaltsstoffen mit unterschiedlichen Wirkungen ist. Unter ihnen rehydrieren, leicht und nähren. Es hat eine leichte und technologische Textur, die es seinen Inhaltsstoffen ermöglicht, mehr als die Behandlungscremes einzudringen. Er ist der Booster.

Sahne

Kosmetisches oder medizinisches Produkt mit pastöser Konsistenz, das allgemein auf die Haut aufgetragen wird. Es hat 60% bis 80% Wasser und ermöglicht daher die Bildung einer dicken und homogenen Flüssigkeit. Es ist auch bekannt als Mousse, leicht, dicht und Gel.

Balsam

Aromatische, flüssige und fast transparente Substanz, die von einigen Bäumen erhalten wird. Es wird jedoch dicker und nimmt Farbe an, da sich die Öle aufgrund der atmosphärischen Einwirkung in Harz, Benzoesäure und Zimtsäure verwandeln. Sie sind Produkte mit aktiven Pflanzenprinzipien, aber nicht unbedingt ökologisch. Und sie lindern Irritationen und / oder Verletzungen.

Öl

Es ist eine ölige Flüssigkeit, die aus Früchten, Samen, Pflanzen und einigen Tieren stammt. Es ist führend in Ernährung und Flüssigkeitszufuhr. Da es sich um ein Lipid handelt, absorbiert die Haut nicht, aber es ist ein Vehikel für andere Wirkstoffe, die eindringen. Das trockene Finish nährt nicht nur pflegend und feuchtigkeitsspendend, sondern erzeugt vor allem einen seidigen Film auf der Haut, der schnell trocknet. Es wird unter anderem zum Auftragen von Aromen, Sonnenschutzmitteln und Flavonoiden verwendet.

Maske

Schicht aus verschiedenen kosmetischen Produkten, die das Gesicht oder den Schoß für einige Zeit bedecken, normalerweise kurz. Es existiert für alle Arten von Bedürfnissen und in tausend Formaten. Zum Beispiel: Schaum, Papier, Blasen und Gelees. Es wird normalerweise auf sauberer Haut vor der Creme oder dem Serum angewendet. Oder später, damit Inhaltsstoffe von Boostern und Lotionen besser in die Haut eindringen.

Und dann? Hat dir der Artikel gefallen? Siehe auch: Make-up-Tipps - Wie man es macht, Tag und Nacht macht und wie man es entfernt

Quellen: Das Frauenmagazin Tu Make Up, Kosmetische Innovation

Ausgewähltes Bild: Pinterest