Schnitte für langes Haar - Um das Aussehen zu ändern, ohne das Haar zu kürzen

Die Auswahl von Schnitten für langes Haar ist sicherlich nicht so einfach, wie es aussieht. Wenn es einerseits mehrere Modelle gibt, andererseits ist die Frau, die lange Schlösser hat, oft unentschlossen und / oder hat Angst, dass sie zu viel schneiden. Aus diesem Grund machen viele das Gleiche wie immer, das berühmte „Ich werde nur die Spitzen schneiden“.

Damit dies nicht mehr passiert, müssen Sie, die Haare im Rapunzel-Stil mögen, zunächst offen für die Vielfalt der Schnitte sein, die es auf dem Schönheitsmarkt gibt. Wählen Sie dann das Modell aus, mit dem Sie sich identifizieren.

Recherchieren Sie, informieren Sie sich und denken Sie vor allem daran, dass Sie dies nur für sich selbst tun sollten, wenn Sie sich ändern wollen. Ändere niemals, nur um anderen zu gefallen.

Also kein Blödsinn mehr. Hier geben wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen bei dieser Auswahl helfen. Komm schon!

Schnittoptionen für langes Haar

Franse

Der erste historische Beweis für den Rand war zunächst die berühmte Königin von Ägypten, Cleopatra. Um die 50er Jahre brachte sie der renommierte Stylist Coco Chanel auf die Laufstege, wodurch der Stil noch mehr an Stärke gewann, noch mehr in den 60er Jahren.

Dieser Schnitt brachte nicht nur einen jugendlichen Ausdruck ins Gesicht der Frau, sondern kam auch mit allem zurück. Die digitale Influencerin Gabriela Sales, in der Internetwelt als Rica de Marré bekannt, ist eine offene Liebhaberin der Verwendung von Pony.

Franjão

Wenn wir über den Pony sprechen, können wir Franjão nicht übersehen, der nichts weiter als ein langer Pony ist. Genau wie der Pony ist einer der Schnitte für langes Haar, das nie aus der Mode kommt. Wenn Sie den Schnitt Ihres Haares ändern möchten, aber die Länge des Haares überhaupt nicht ändern möchten, ist dies ideal für Sie. Fransen sind am Kinn geschnitten und waren schon immer ein Trend.

U-Schnitt

Wenn man nur von Schnitten für langes Haar spricht, ist der U-Schnitt bereits in Erinnerung geblieben. Dies ist eine Art von Schnitt, der nie aus der Mode kommt. Es behält den Vorschlag bei, die langen Strähnen zu belassen, glättet andererseits das Gesicht. Die Mitte des Haares ist gerader und die Ecken sind kürzer und leicht gerundet. Siehe die Beispiele.

In Schichten schneiden

Wenn Sie nun nach einem Schnitt suchen, der den Strängen Bewegung verleiht, empfehlen wir Ihnen, die Schichten zu verwenden und zu missbrauchen. Sie können kürzere Seitenschichten wählen, sodass Sie mehrere Frisuren mit losen Fäden vorne machen können.

Spitzenschnitt

Suchen Sie Leichtigkeit, Volumen und Eleganz? Der Peak Cut ist genau dafür. Sie hinterlassen nicht nur eine moderne und charmante Frau.

Pflege

Wie bei Menschen mit chemisch beleuchtetem Haar muss die Pflege langer Haare häufig sein. In der Tat beginnt alles mit dem Waschen Ihrer Haare.

Entscheiden Sie sich daher immer für bestimmte Produkte für Ihren Haartyp. Unabhängig davon, ob Ihr Haar fettig oder trocken, glatt oder lockig ist, gibt es immer ein bestimmtes Produkt für Sie. Und glauben Sie mir, sie machen einen Unterschied.

Ein weiterer Tipp ist, mindestens einmal pro Woche Feuchtigkeit zu spenden, um trockene Enden zu vermeiden. Sie schneiden nicht nur regelmäßig alle drei Monate, sondern sind auch frei von unerwünschten Spliss.

Laut mehreren Branchenexperten beeinflussen Sie viele Faktoren, um schönes und meist gesundes Haar zu haben. Achten Sie jedoch auf die Sorgfalt, die Sie bei Ihren Drähten angewendet haben.

Jedenfalls war dies unser Inhalt über Schnitte für langes Haar. Sie können definitiv nicht sagen, dass Sie keine Optionen mehr haben.

Während Sie diesen Artikel lesen, lade ich Sie ein, diesen zu lesen: Mittleres Haar - Schnitte und Trends, die Stil und Raffinesse ausstrahlen

Quellen: Eu Total

Ausgewähltes Bild: Drehen Sie die Stimme