Olsen Twins - Was ist mit ihnen nach Hollywood passiert?

Sicherlich haben Sie mindestens einen Film mit den Olsen-Zwillingen gesehen. Die Schwestern sind berühmt für ihre unzähligen Leistungen seit den ersten Lebensmonaten.

Nach einer vielversprechenden Karriere in Hollywood beendeten sie ihre Arbeit als Schauspielerinnen im Jahr 2004. Seitdem versucht das Duo, ein zurückhaltendes Leben zu führen. Sie haben also nicht einmal soziale Netzwerke.

Grundsätzlich sind sie berühmt für ihre Arbeit an: Drei ist zu viel, Papas Freundinnen, New Yorker Pikee und Die kleinen Fledermäuse. Auf diese Weise haben sie ein Vermögen und eine Legion von Fans auf der ganzen Welt angesammelt. Deshalb bleiben sie heute ein Phänomen.

In diesem Sinne sind nach Jahren außerhalb des Rampenlichts viele Zweifel am Verbleib der Zwillinge aufgetaucht. Auf diese Weise haben wir einige Fakten und Kuriositäten über das Leben der Schwestern gebracht, von denen Sie wahrscheinlich keine Ahnung haben.

Kuriositäten über die Olsen-Zwillinge

1- Der Anfang von allem: Michelle

Wie bereits erwähnt, haben die Schwestern ihre Karriere bereits in jungen Jahren begonnen. Grundsätzlich waren sie erst 9 Monate alt, als sie mit der Aufnahme für die nordamerikanische Serie Três é muito begannen. In der Handlung spielten sie Michelle Tanner, die jüngste Tochter des Witwers Danny Tanner, gespielt von Bob Sarget.

Es ist erwähnenswert, dass nur wenige wussten, dass sich die Zwillinge auf dem Papier abwechselten. Auf diese Weise spielte Mary-Kate Michelles Comedic-Szenen, während Ashley einsprang, als die Figur eine ernstere Haltung einnehmen musste.

Tatsächlich wurden die beiden 2016 eingeladen, an der Fortsetzung der Serie teilzunehmen. Jetzt zeigt das sogenannte Fuller House die Realität der Familie 29 Jahre später. Die Olsen-Zwillinge lehnten dies jedoch mit der Begründung ab, dass sie sich nicht mehr wohl fühlten.

2- Die Schwestern haben ein Album aufgenommen

Das ist richtig, während der Aufnahme des letzten Films ihrer Karriere, In New York City, haben die Zwillinge ein Album aufgenommen. Grundsätzlich hieß die Produktion Brother For Sale und hatte sogar Anspruch auf ein Startvideo namens Our firt Video.

3- Ende ihrer Karriere in Hollywood

2004 feierten die Schauspielerinnen ihren 18. Geburtstag, weshalb sie die Kontrolle über ihr finanzielles und berufliches Leben übernahmen. In diesem Sinne beschlossen die Schwestern nach dem Start von No pique de New York, verschiedenen Richtungen zu folgen.

Obwohl sie unzertrennlich sind, haben sie unterschiedliche Geschmäcker. Das liegt daran, dass Ashley, während Mary Gastronomie studierte, Psychologie studierte.

4- Sie sind Ikonen in der Modewelt

Obwohl sie unterschiedliche Wege eingeschlagen hatten, dauerte es nicht lange. Heute, im Alter von 33 Jahren, sind die Olsen Twins Eigentümer einer großen erfolgreichen Marke namens The Row und der Marken Elizabeth, James und Olsenboye, wo sie als Stylisten arbeiten.

2012 gewannen sie die CFDA Fashion Awards, die größten der Modewelt. Und dann wurden sie vom Vogue-Magazin zu den am besten gekleideten Frauen der Welt gewählt.

5- Sie sind die reichsten Zwillinge der Welt

Grundsätzlich sind Mary und Ashley nach ihrer erfolgreichen Arbeit in Hollywood und dem Triumph ihrer Karriere als Designer die reichsten Zwillinge der Welt. Das liegt daran, dass sie ein Vermögen im Wert von 410 Millionen Dollar angesammelt haben.

Außerdem standen sie auf der Liste der mächtigsten Frauen in Hollywood. Tatsächlich belegten sie den 37. Platz in der Rangliste der reichsten berühmten Persönlichkeiten der Welt.

6- Kontroversen

Obwohl die Schwestern versuchten, anonym zu bleiben, war dies leider nicht möglich. Weil sie sogar aus dem Rampenlicht gerieten, wurden sie in einige Kontroversen verwickelt. Eine der größten war Ashleys angebliche Drogenbeteiligung, die vom National Enquirer veröffentlicht wurde. Die ehemalige Schauspielerin reichte jedoch eine Klage gegen die Zeitung ein und bestritt die Geschichte.

Erwähnenswert ist, dass die Marke The Row auch das Ziel einer großen Kontroverse war. Das liegt daran, dass eine Tierschutzbehörde namens PETA eine Kampagne gegen die Olsen-Zwillinge gestartet hat, weil sie echte Tierhaut in ihrer Kleidung verwenden.

7- Sie sind nicht die einzigen Olsen-Schwestern

Die Zwillinge haben zwei jüngere Schwestern und einen jüngeren Bruder, Elizabeth Olsen, Courtney Taylor Olsen und Jake Olsen. Grundsätzlich ist Elizabeth 3 Jahre jünger als Mary und Ashley und im Gegensatz zu ihren Schwestern bleibt sie in ihrer Schauspielkarriere standhaft. Das liegt daran, dass es nach dem Spielen der Scharlachroten Hexe im Film The Avengers noch bekannter wurde. Er spielte jedoch auch in anderen erfolgreichen Filmen wie Captain America 2 und Godzilla.

Elizabeth steht den Schwestern sehr nahe. Es wird jedoch gemunkelt, dass sie überlegt hat, ihren Künstlernamen zu ändern, um sich vom Bild ihrer älteren Schwestern zu trennen. Neugierig, nicht wahr?

8- Magersucht

Nach dem Studium an der New York University wurde Mary-Kate ständig beim Trinken von Alkohol und Rauchen erwischt. In diesem Sinne konnten die Medien seinem Gewichtsverlust immer aggressiver und hemmungsloser folgen. 2004 gab Mary bekannt, dass sie zur Behandlung von Magersucht in eine Klinik eingeliefert worden war.

9- Das Liebesleben der Olsen Twins

Mary ist derzeit mit einem französischen Bankier namens Olivier Sarkozy (49) verheiratet. Inzwischen gibt es Vermutungen, dass Ashley sich mit ihrem Freund Louis Eisner verlobt hat, der 28 Jahre älter ist als sie.

Es ist bemerkenswert, dass Ashley Berichten zufolge mit den Schauspielern Johnny Depp und Justin Timberlake zusammengearbeitet hat. Während Mary schon bei Kanye West war.

10- Das Olsen Twins Museum

Aufgrund ihres mysteriösen Lebens und ihrer ständigen Flucht vor Paparazzi erhielten sie eine ziemlich seltsame Hommage. Grundsätzlich haben die Comedians Matt Harkings und Viviana Olen ein Museum namens "Die Olsen-Zwillinge, die sich vor Paparazzi verstecken" geschaffen. So ist die in New York ansässige Website mit Gemälden der Zwillinge gefüllt, die vor den Fotografen fliehen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Lesen Sie etwas mehr über Prominente: Laut Forbes waren es 2018 10 bestbezahlte Schauspielerinnen der Welt

Quellen: Estrelando, Ofuxico.com.br, Pipocando Notícias, Wikipedia, Monet.

Ausgewähltes Bild: Siehe São Paulo