Fotos von weiblichen Tattoos - 220 außergewöhnliche Inspirationen

Das erste Tattoo zu bekommen ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Zunächst muss der richtige Tätowierer ausgewählt werden, um nicht das Risiko einzugehen, für immer mit einem schlechten Körperdesign unzufrieden zu sein. Gleich danach ist es notwendig, ein perfektes Design für Sie zu wählen. Vielleicht können Ihnen einige Bilder von weiblichen Tätowierungen bei dieser Aufgabe helfen.

Darüber hinaus müssen Sie verstehen, dass das Tattoo-Universum als Kunst unterschiedliche künstlerische Strömungen aufweist. Derzeit gibt es Tätowierer, die die Künste mischen, um ein anderes Produkt zu haben. Wenn Sie sie verstehen, können Sie auswählen, welches Tattoo zu Ihnen passt. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Künste.

Schauen Sie sich die wichtigsten Tattoo-Trends an

Alte Schule / Traditionell

Erstens hat diese Kette viele Farben, mexikanische Schädel, mit Dolchen gekreuzte Herzen, Pinups, Anker, Boote und dergleichen. Darüber hinaus hat dieser Stil einen dicken Umriss.

Neue Schule

Anfänglich ist New School eine Nacherzählung des Stils der alten Schule. Es bringt auch ähnliche Elemente mit sich, aber sie können andere Themen untersuchen, mehr Farben, dickere Merkmale und Eigenschaften näher an Cartoon und Street Art bringen.

Geometrisch

Das geometrische Tattoo hat Kreise zu komplexen geometrischen Formen, die durch Zeichnungen gehen, die aus geometrischen Formen bestehen.

Grautöne (Graywash)

Graywash ist dem Schwarz-Weiß-Instagram-Filter sehr ähnlich, da sie vollständig in Grautönen ausgeführt sind. Darüber hinaus waren sie in den 90er Jahren sehr beliebt.

Aquarell

Das Aquarell Tattoo ist einer der beliebtesten Trends der letzten Jahre. Diese Art von Tätowierung emuliert Gemälde, die mit in Wasser verdünnter Tinte hergestellt wurden.

Pointillismus

Pointillismus sind Bilder, die mit Punkten konstruiert sind, normalerweise in Schwarzweiß.

Fotorealismus

Der Fotorealismus porträtiert Gesichter, die der Realität nahe kommen, ist aber auch eines der riskantesten. Er ist auf einen wirklich guten Tätowierer in dieser Art von Kunst angewiesen.

Biomechanisch

Biomechanische Tattoos sind Designs, die Körperteile aus Metallteilen simulieren, die in die menschliche Anatomie integriert sind.

Stammes

Zunächst können wir sagen, dass das Tribal eine der beliebtesten Tätowierungsformen überhaupt ist. Darüber hinaus befanden sie sich in den 90er Jahren aufgrund ihrer hohen Beliebtheit auf dem Wellenkamm.

Maori

Maori ist ein beliebter Tattoo-Stil bei einem gleichnamigen neuseeländischen Stamm.

Ost

Orientalische Tattoos sind farbenfrohe Designs und zeigen Elemente der orientalischen Kultur: Fische, Geishas, ​​alte Krieger, das Meer, Tiger, Drachen und Blumen.

Schauen Sie sich 220 erstaunliche weibliche Tattoo-Bilder an, um Sie zu inspirieren

Tätowierungen auf dem Arm

Tätowierungen am Bein

Rückentattoos

Schultertattoos

Rippentattoos

Zarte Tätowierungen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Das wird dir auch gefallen: Wo tut das Tätowieren am meisten weh? Siehe die Tattoo-Anleitung

Quelle: Tipps für Frauen Galileo Magazine

Bilder: Tattoo Man Made Tattoaria High Astral Inker Tattoo High Astral 2 DC Man Made 2 Tattoo 2 High Astral 3 Man Made 3