Wie kann man jemanden dazu bringen, sich in dich zu verlieben? - 7 Wissenschaftstricks

Wäre es möglich, jemanden dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben? Wenn ja, wie wäre das möglich? Liebe und Leidenschaft sind Dinge, die wir nicht sehr gut kennen und die nicht einmal wissen, wie es funktioniert.

Wenn es um Leidenschaft geht, sind wir nur Sklaven unseres Herzens. Nur nicht. Die Wahrheit ist, dass Leidenschaft und andere Gefühle eine psychologische Emotion sind, die, wenn sie gut studiert werden, kontrolliert werden kann.

Also ja, mit einigen psychologischen Tricks, chemischen und biologischen Reaktionen aus unserem eigenen Körper könnten wir jemanden für uns gewinnen. Ich meine, lass diese Person sich in dich verlieben.

Bist du neugierig? Beruhige dich, wir erklären dir alles!

Wie kann man jemanden dazu bringen, sich in dich zu verlieben?

1 - Erstes heißes Date

Beruhige dich, wir reden nicht über ein heißes erstes Date. Wir beziehen uns auf das Hauptgericht am Abend oder Nachmittag. Eine Studie eines Yale-Psychologen kam zu dem Schluss, dass der psychologische Zustand einer Person direkt mit ihrer Körpertemperatur zusammenhängt.

Das ist der Grund, warum warme Speisen Menschen oft dazu bringen, sich liebevoll und freundlich zu verhalten, was für ein erstes Date großartig ist.

2 - Auge in Auge

Wenn Sie immer dachten, dass diese Geschichte von Auge zu Auge mit einem Ochsen zum Schlafen gesprochen wurde, liegen Sie sehr falsch. Der Psychologe Zick Rubin von der Harvard University hat bewiesen, dass die Häufigkeit, mit der Menschen einander ansehen, und die Dauer der Blicke direkt mit der Leidenschaft zusammenhängen. Der Gelehrte stellte fest, dass beispielsweise ein Liebespaar 75% der Zeit verbringt, die sie zusammen verbringen. In einem gemeinsamen Gespräch stehen sich die Menschen 30 oder 60% der Zeit gegenüber. Eine viel kleinere Anzahl.

Wie kann Ihnen das helfen? Es stellt sich heraus, dass Sie, wenn Sie jemanden so lange anstarren, Ihr Gehirn betrügen und glauben machen, Sie seien verliebt. Das liegt daran, dass Sie einer Person viel länger gegenübergestanden haben, als es als normal angesehen wird. Ihr Gehirn wird die gleichen Substanzen produzieren wie jemand, der verliebt ist. Wenn Sie also in jemanden verliebt sind, versuchen Sie, diesen intensiven und ständigen Austausch von Blicken zu erzeugen.

3 - Erzähl etwas Schändliches

Beruhige dich, wir wollen nicht, dass du dich für jemanden demütigst. Es stellt sich heraus, dass kontaktfreudige und aufrichtige Menschen viel mehr Empathie erzeugen als diejenigen, die geschlossen sind.

Das ist der Grund, warum die Tatsache, dass Sie keine Angst haben, über etwas Peinliches oder etwas Peinliches zu sprechen, Ihnen helfen kann, den Schwarm zu überwinden. Wenn Sie über eine Schwäche oder etwas anderes sprechen, entsteht sofort ein Gefühl der Verbindung mit der Person, mit der Sie sprechen.

4 - Einzigartige Sprache

Sie kennen die Insider-Witze, die wir alle haben? Oder diese Band, die du und jemand anderes so sehr mag? Dies sind wichtige Details zum Erstellen einer einzigartigen Sprache.

Aufgrund dieser kleinen Veränderungen in der Kommunikation schafft das Paar eine gewisse Intimität, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Dies schafft bei Menschen das Gefühl, etwas Besonderes und Einzigartiges zu sein, und es ist viel einfacher, sich zu verlieben, wenn Sie so etwas fühlen.

5 - Die Größe der Schüler

Untersuchungen von 1960 bis 1970 ergaben, dass die Größe der Schüler das Verlieben erleichtern kann. Mögen? Fotos von Frauen wurden Männern präsentiert, die Fotos waren bis auf ein kleines Detail identisch. In einem Bild war die Pupille erweitert und in dem anderen nicht.

Auch ohne den Unterschied zu bemerken, wählten die meisten Männer das Bild, in dem ihre Augen geweitet waren. Sie sagten auf dem ausgewählten Foto, die Frauen schienen freundlicher zu sein.

Beruhige dich, du musst deinen Schüler nicht erweitern, bevor du zu einem Date gehst, sondern nur Situationen schaffen, die dafür kooperieren. Bevorzugen Sie beispielsweise dunklere Umgebungen. Dies begünstigt nicht nur Ihre Schüler, sondern erzeugt auch automatisch einen romantischeren Look.

6 - Platz schaffen

Es ist natürlich, dass Sie am Anfang die ganze Zeit zusammen sein wollen und das ist normal. Nach einiger Zeit wird jedoch empfohlen, sich Zeit und Raum zu geben.

Lass dich von der Person vermissen. Dies ist wichtig für den anderen, um zu erkennen, wie gut es ist, mit Ihnen zusammen zu sein, und es ist auch großartig, weil es Sie am Ersticken hindert.

7 - Mit guten Dingen verbinden

Kennen Sie diese Geschichte, dass der erste Eindruck bleibt? Es ist mehr oder weniger das, worüber wir sprechen, wir beziehen uns jedoch auf eine Reihe von Eindrücken. Es stellt sich heraus, dass die meisten von ihnen positiv sein müssen.

Auf diese Weise wird jemand, der sich an Sie erinnert, Ihr Bild schnell mit etwas Gutem in Verbindung bringen. Selbst wenn Sie Mängel haben (wir alle tun dies), muss sich dieser gute Eindruck durchsetzen. Auf diese Weise wird es für die Menschen viel einfacher, sich in Sie zu verlieben.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Das wird dir auch gefallen: Dauerhafte Beziehungen müssen diese beiden Elemente haben, sagt die Wissenschaft.

Quelle: Unglaublich.

Bilder: Tropisches Eis, Canção Nova, Blogger, Geheimnisse der Welt, Alexandre Chollet, Wellness, Luso-Gedichte, Freepik.