Dário Costa - Wer ist der Gewinner von Mestres do Sabor 2020?

Die zweite Staffel des Mestres dos Sabor-Programms - Rede Globos gastronomische Reality-Show - ging zu Ende, und Dário Costa war der große Gewinner der Ausgabe 2020. Der Küchenchef gewann den Titel des Siegers zusätzlich zu den gewünschten 250 R $ tausend.

Um den Wettbewerb zu gewinnen, musste der Teilnehmer im großen Finale drei Konkurrenten schlagen: Ana Zambelli, Júnior Marinho und Serginho Jucá. Diejenigen, die dem Programm folgten, wissen, dass es von Anfang an der Favorit war.

Bei der abschließenden Prüfung mussten die vier Teilnehmer der Jury ein vollständiges Menü vorlegen: Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Dário Costa präsentierte ein Menü namens Signs , das die Jury sicherlich sabbern ließ.

Am Eingang präsentierte der Küchenchef einen Rohkost aus rotem Fisch mit Kastanienmilch. Das Hauptgericht war Sardelle mit Basilikum, Tomate und Sahne. Das Dessert, um mit einem goldenen Schlüssel zu schließen, war ein Keks mit Cashewnüssen.

Sicherlich hat sich Dário Costa in letzter Zeit im Fernsehen hervorgetan, da er eine Geschichte mit gastronomischen Realitäten hat. Außerdem hat er lange in der Küche gearbeitet. Kennen Sie die Geschichte des Küchenchefs? Nicht? Der Frauenbereich zeigt es Ihnen!

Die Brandung und die Küche

Zunächst wurde der 32-jährige Dário Costa in Santos geboren. Derzeit lebt er noch in São Paulo in Guarujá. Die gebräunte Haut und der Tattoo-Stil auf seinem Körper zeigen: Der junge Mann liebt das Meer.

Wahrscheinlich hat das Aufwachsen an der Küste von São Paulo Dário Costa geholfen, einen Großteil seiner Persönlichkeit und seines persönlichen Geschmacks zu definieren. Eine seiner größten Leidenschaften ist daher sicherlich das Surfen.

Vor allem diese Liebe zum Meer brachte Dário Costa in die Küche. Als ich jünger war, wollte ich andere Orte mit perfekten Wellen sehen. Nach dem Tod seines Vaters, als er erst 19 Jahre alt war, zog er nach Neuseeland.

Um seinen Auslandsaufenthalt und seine Leidenschaft für das Surfen zu bezahlen, brauchte er einen Job, bei dem er auffallen und gut empfangen konnte. Mit anderen Worten, er fand sein Brot in der Küche.

Während seines zweijährigen Aufenthalts in Neuseeland arbeitete er in der Restaurantküche. Zunächst Geschirr spülen. Allmählich kletterte er neue Rollen.

2011 kehrte er nach Brasilien zurück, um in Santos Gastronomie zu studieren. Nach seinem Abschluss spezialisierte er sich auf einen Aufbaustudiengang. Später arbeitete er in Restaurants in Italien.

Schließlich, Jahre später, als er in die brasilianischen Länder zurückkehrte, hatte Dário bereits die Küche als seine Hauptleidenschaft. Folglich hat das Surfen sein Leben nicht verlassen, aber es ist ein Hobby geworden.

Masterchef Profis

Sicherlich hat sich Dário Costa in der Gastronomie etabliert und hatte bereits Mitte 2015 eine beneidenswerte Karriere. Trotzdem gelang es ihm, seinen eigenen Status zu verbessern und nach seiner ersten Reality-Show berühmt zu werden. Ja, der Koch hat seine Karriere im Fernsehen nicht mit der Sendung Mestres do Sabor begonnen!

Im Jahr 2016 war Dário Costa einer der Hauptteilnehmer in der ersten Saison der Masterchef Professionals. Obwohl er nicht der Gewinner war, gelang es ihm, den dritten Platz zu gewinnen.

Seine Teilnahme an der gastronomischen Reality-Show der Band öffnete ihm einige Türen. Darüber hinaus eröffnete Dário zwei Jahre nach der Bearbeitung des Programms Madê Cozinha Autoral.

Madê Cozinha Autoral

Schließlich eröffnet Dário Costa im Oktober 2018 sein eigenes Restaurant, Madê Cozinha Autoral. Die Einrichtung befindet sich in der Rua Minais Gerais in Boqueirão in Santos.

Madê bedeutet in der Bahasa-Sprache „von Hand machen“. Dies ist der Vorschlag, den der Küchenchef ins Haus bringt. Dário bietet einfache und kreative Gerichte in einer Umgebung, in der sich jeder wie zu Hause fühlen kann.

Laut der Beschreibung des Restaurants auf seiner offiziellen Facebook-Seite ist es „ein handwerkliches Restaurant, einfach, gut gemacht und ohne Komplikationen. Wir machen gutes Essen mit Schwerpunkt auf der Zutat. “

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Restaurant mit lokalen und saisonalen Zutaten arbeitet, um Speisen mit einem hausgemachten und besonderen Geschmack zuzubereiten.

Kontroversen

Im Jahr 2016 musste Dário Costa sicherlich den Druck eines Teils des Masterchef-Publikums ertragen, der ihn als den Bösewicht der Ausgabe betrachtete. Der Koch, der das Halbfinale der Realität der Band erreichte, wurde dafür kritisiert, dass er Einstellungen gegenüber dem Konkurrenten Dayse Paparoto als sexistisch betrachtete. Schließlich war sie die Gewinnerin der Ausgabe.

Darüber hinaus war der Junge in eine Kontroverse mit der Moderatorin des Programms, Ana Paula Padrão, verwickelt. Dário machte das Programm für seinen Ruhm als Bösewicht verantwortlich. Die Moderatorin antwortete und erklärte, dass sie nicht da sein würde, um ein Programm zu erstellen, das die Bearbeitung verzerrt.

Trotzdem fand Dário in der Ausgabe 2020 von Mestres do Sabor seine Erlösung bei der Öffentlichkeit. Nachdem er während der gesamten Saison der Favorit war, wurde die Kritik an seiner Haltung ausgelöscht.

Die letzte Kontroverse mit dem Koch fand in seinem Restaurant statt, aber diesmal war er nicht der Bösewicht. Er meldete einen Kunden seines Restaurants wegen Rassenverletzung.

Erstens hätte der Klient signalisiert, dass er nicht von einer Frau gesehen werden möchte. In der Folge hätte er angefangen, rassistische Beleidigungen zu begehen, und einige Restaurantprofis als „Neguinho“, „Preto Preto“ und „Pretinho“ bezeichnet.

Dário Costa in sozialen Netzwerken

Schließlich ist Dário Costa in sozialen Netzwerken präsent. Während seiner Zeit bei Masterchef hielt der Küchenchef seinen Twitter-Account aktiv. Trotzdem funktioniert es nicht mehr.

Im Gegensatz dazu ist dein Instagram ein echter Hit. Vor allem gibt es mehr als 300.000 Anhänger. Darüber hinaus nahm er an einer Reihe von Videos für das elektronische Magazin auf YouTube in Venedig teil.

Wie auch immer, hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann wird Ihnen auch dieser gefallen: Teilnehmer von Mestre do Sabor 2020 - Wer sind die Redakteure?

Quellen : F5, E +, USJT, GShow 1, GShow 2, Extra, Feedclub, UOL, Revista Nove, Notícias da TV.

Quellen Bild : O Buxixo, GShow, Santa Portal, Metropoles, UOL, Purepeople, ISTOÉ, Felipe Torelli,