Rose Tattoos - Bedeutung und über 80 Rose Tattoo Inspirationen

Heute geht es um Rosentattoos. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind sie sehr beliebt und gefallen fast jedem.

Sogar Rosentattoos sind sowohl bei Männern als auch bei Frauen üblich. Das weibliche Publikum ist jedoch dasjenige, das am meisten von diesem Tattoo-Modell profitiert.

Dies liegt daran, dass diese Art von Tätowierung sehr einfach in andere Designs integriert werden kann. Und natürlich sehen sie in verschiedenen Körperteilen wunderschön aus.

Zum Beispiel können Sie Rosentattoos sogar mit Schädeln, Phrasen, Schmetterlingen, anderen Arten von Blättern und Blüten ergänzen. Wie auch immer, das passt zu Ihrer Kreativität und Persönlichkeit. Vor allem, weil Tattoo für jeden Menschen etwas Persönliches, Einzigartiges und Anderes ist.

Bedeutungen

Normalerweise haben Rosentattoos jedoch die Protagonisten der Kunst auf der Haut gesehen. Vor allem, weil Rosen immer für ihre Schönheit und ihre verschiedenen Bedeutungen geschätzt werden.

Zum Beispiel können sie Liebe, innere Schönheit, Familie und Hingabe darstellen. Es ist erwähnenswert, dass die Rose für die alten Römer und Griechen Liebe und Schönheit darstellte.

Daher waren sie oft mit der Göttin der Liebe verwandt: Aphrodite für die Griechen und Venus für die Römer.

Darüber hinaus können Rosentattoos aufgrund ihrer Vielseitigkeit in verschiedenen Größen und Farben hergestellt werden. Tatsächlich kann jede Farbe auch eine Bedeutung haben. Zum Beispiel symbolisiert die gelbe Rose Freude und Freundschaft. Die weiße Rose hingegen steht für Reinheit und Unschuld.

+ 80 Bilder von Rosentattoos

 

Was denkst du über unsere Rosentattoos? Hast du deinen Favoriten ausgewählt?

Weiterlesen: Fotos von weiblichen Tattoos - 220 außergewöhnliche Inspirationen

Quellen: Frauentipps, Lefrontal

Bilder: Immer schöne Frau, Frauentipps, Lefrontal