Peaked Hair - Arten von Schnitten, Spitzen und inspirierenden Bildern

Erstens sind wir heute mit der Absicht gekommen, Ihr Haar beweglicher und vielseitiger zu machen. Aber beruhigen Sie sich, denn wir werden nicht über Haarbehandlungen oder "Magie" sprechen. In der Tat werden wir über die sehr traditionellen Spitzenhaare sprechen.

Grundsätzlich ist spitzes Haar nicht nur sehr glamourös, sinnlich und sexy. Da ist es auch recht vielseitig. In der Tat ist es eine ausgezeichnete Option für Sie, um den Look zu erneuern. Ob Ihr Haar kurz, mittel oder lang ist. Vor allem, weil diese Art des Schnitts auf unterschiedliche Weise angepasst und fertiggestellt werden kann.

In der Tat schafft es diese Art von Schnitt in jeder Hinsicht, die Schönheit von Frauen zu verbessern, darauf können Sie wetten. Aber wissen Sie, warum das passiert? Dies geschieht genau deshalb, weil die Spitzenschneidetechnik das Gewicht und das Volumen der Stränge neu verteilen kann.

Das heißt, das spitze Haar bietet Ihnen nicht nur eine neue Version, sondern kann Ihren Locken auch mehr Bewegung verleihen. Und aufgrund seiner positiven Punkte zeigen wir Ihnen unzählige Optionen für Spitzenabschläge. Komm und schau es dir an.

Wie ist ein Spitzenhaarschnitt?

Vor allem, wie der Name schon sagt, ist es ein scharfer Schnitt. Das heißt, mit Spitzen unterschiedlicher Größe und nichts Asymmetrischem. Grundsätzlich versucht der Friseur, Graduierungen entlang der Länge der Stränge zu erzeugen. Auf diese Weise werden die Drähte nicht gleich lang, sondern auf unterschiedliche Weise verteilt.

Vor allem die oberen Schichten sind in der Regel kürzer als die unteren Schichten. Wenn es das Gegenteil wäre, würde der Schnitt doch kein Differential darstellen, oder? Weil es für die Menschen sehr schwierig wäre, den Gipfel zu beobachten. Auf jeden Fall schafft das Haar bei dieser Art von Schnitt mehr Volumen und Bewegung.

Daher ist es am besten für diejenigen geeignet, die ihr Haar voller machen möchten. Oder für diejenigen, die das Volume so verteilen möchten, dass es an den Enden mehr verteilt wird. Aus diesem Grund ist spitzes Haar für Frauen mit lockigem Haar immer schön. Nun, Ihr Haar sieht natürlicher und beweglicher aus.

Wie man einen Spitzenschnitt annimmt

Erstens passen Spitzenhaare, wie gesagt, zu allen Haartypen, sei es lang, mittel oder kurz. So können Sie ohne Angst wählen. Damit Sie es besser verstehen, erklären wir Ihnen im Detail, wie jeder Haartyp aussieht, wenn er in Spitzenform geschnitten wird.

Kurzes Haar hat daher tendenziell mehr Volumen und ein viel natürlicheres Aussehen. Besonders wenn Ihr Haar dichter und mit einem geraden Schnitt ist. Mittleres Haar hingegen wird normalerweise zusammen mit einem Knall geschnitten. Was übrigens super stylisch ist.

Wenn Sie den Mut haben, einen Rand zu schneiden, wissen Sie, dass Sie einen sehr modernen, alternativen und mutigen Stil annehmen werden. Und bei langen Haaren lässt der Spitzenschnitt Ihren Look erneuerter und moderner erscheinen. Selbst diese Art des Schnitts an langen Haaren kann durchgeführt werden, ohne dass Sie die Länge Ihrer Strähnen nehmen müssen.

Ideen für jede Art von Peak Cut

Vor allem ist es wichtig, dass Sie verstehen, dass die Finalisierung der Fäden und des Schnitts von Person zu Person unterschiedlich ist. Nichts ist jedoch zu schwierig. In der Tat, mit den richtigen Produkten und einem qualifizierten Fachmann wird Ihr Haar sicherlich der Neid von jedem sein.

Grundsätzlich empfehlen wir für glattes Haar, das Haar mit einem Haartrockner und einer Rundbürste zu bearbeiten, um die Enden zu formen. Denken Sie daran, dass Sie die Bürste beim Wechseln der Stränge ein- und ausdrehen müssen.

Für die lockigen empfehlen wir die Verwendung einer Lockencreme. Massieren Sie auf diese Weise das Produkt entlang der Haarlänge und kneten Sie die Enden von unten nach oben. Wenn Sie möchten, können Sie warten, bis Ihr Haar getrocknet ist, und dann ein Leave-In für Locken verwenden.

Mittlere Haarschnitte

Wie wir bereits gesagt haben, sieht der Peak Cut trotzdem gut aus. Und mittleres Haar wäre nicht anders. Tatsächlich kann dieser Schnitt einen sehr unordentlichen Effekt auf Ihr Haar haben und natürlich ein sehr natürliches Aussehen haben. Ich weiß nichts über dich, aber wir lieben es so.

Kurze Haarschnitte

Natürlich sieht kurzes Haar auch mit einem spitzen Haarschnitt gut aus. In der Tat ist nicht nur der kurze, sondern auch der Chanel-Schnitt cool, es lohnt sich zu wetten. Grundsätzlich kann diese Art des Schnitts Ihrem Haar mehr Leichtigkeit und Modernität verleihen. Und natürlich werden Ihre Haare dadurch noch mehr abgestreift. Auf jeden Fall wird es auf jeden Fall schön aussehen.

Lange Haarschnitte

Wenn Sie Rapunzel-Haare mögen und Angst haben, Ihre Haare zu sehr zu schneiden, ist dieser Schnitt sicherlich die Lebensader für Ihre Angst. Vor allem, weil diese Art des Schnitts normalerweise nicht viel Länge beansprucht. Tatsächlich gibt es mehr Volumen, macht die Schlösser moderner, mit mehr Bewegung und mit einer zusätzlichen Spitze.

+ Spitzenhaarschnitte, die Sie inspirieren

Was denkst du über die Ideen von spitzen Haaren? Hat dir etwas Besonderes gefallen?

Lesen Sie einen weiteren Artikel aus dem Frauenbereich: Glanzbad - Was es ist, für wen es angezeigt wird, Vorteile und Rezepte

Quellen: Salongeheimnisse, Little Mila

Ausgewähltes Bild: Cláudia.Abril