Schockierende Fotos zeigen, wie eine Nasenoperation aussieht

Tatsächlich wurde nicht jeder, der mit einer süßen und hohen Nase herumläuft, perfekt mit ihm geboren. In vielen Fällen sind all diese perfekten kleinen Nasen das Ergebnis einer schönen und schmerzhaften Nasenoperation.

Haben Sie tatsächlich gesehen, wie eine Nasenoperation während des Genesungsprozesses aussieht? Zumindest in den ersten 7 Tagen, unmittelbar nach dem Nasenjob, ist das Gesicht der Person nicht wiederzuerkennen, geschwollen und vollständig lila, als hätte sie einen denkwürdigen Schlag erlitten.

Ein gutes Beispiel dafür ist die Nasenoperation des australischen Bloggers Rhiannon Langley, 24 Jahre alt. In Thailand wurde sie einer Nasenkorrektur unterzogen. und teilte den Wiederherstellungsprozess mit seinen Followern auf Instagram. Und wie Sie sehen werden, ist das Aussehen des Mädchens sehr seltsam.

Anfänglich war die Öffentlichkeit schockiert darüber, wie das Gesicht des Australiers direkt nach der Nasenoperation aussah. Die Augen des Mädchens wurden zusätzlich zu lila wie lila sehr geschwollen und öffneten sich kaum. Außerdem platzte eine Vene in seinem Auge, was seine Sicht noch verschlechterte.

Die Vision war selbst für die Bloggerin stark. Kurz nach der Nasenoperation versuchte Rhiannon, obwohl sie nicht viel sehen konnte, sich selbst im Spiegel anzusehen und brach in Tränen aus. Ihr zufolge waren ihre Sicht und ihre blauen Flecken viel schlechter als sie gedacht hatte. Ganz zu schweigen vom Würgen, den Kopfschmerzen und dem unerklärlichen Durst, den er unmittelbar nach dem Aufwachen aus der Anästhesie verspürte.

Allmählich halfen die Eisbeutel jedoch, die Schmerzen und Blutergüsse um die Augen herum zu kontrollieren, obwohl es länger dauerte, bis die geplatzte Vene im weichen Ball des linken Auges verschwand. Und trotz Atembeschwerden begannen sich die Wangen und Augenlider des Mädchens zu entleeren, bereits als sie 7 Tage Nasenoperation abgeschlossen hatte.

Aber wie sich herausstellte, begann Rhiannons monströses Aussehen zu verblassen, und infolgedessen erschien das Ergebnis einer Nasenoperation. Nach dem siebten Tag ohne Verbände hat die Nase des Australiers bereits gezeigt, wie es aussehen würde, wenn es vollständig entleert wäre: perfekt!

Das Ergebnis der Nasenoperation war großartig, wie Sie auf dem Foto unten sehen können, obwohl anfangs anscheinend alles schief gelaufen war. Laut Rhiannon entschied sie sich für eine Nasenkorrektur, weil ihre Nase zu eingeklemmt und zu spitz für ihr kleines Gesicht war, was sie sehr störte.

Am Ende hat die Nasenoperation funktioniert, nicht wahr? Schade, dass diese Leute hier mit ihrer plastischen Chirurgie nicht so viel Glück hatten.

Quelle: Ratschenfrei, Erde