Erfahren Sie, wie man hausgemachten Tomatenextrakt macht

Jeder weiß, dass industrialisierte Produkte aufgrund der großtechnischen Lebensmittelverarbeitung und der darin enthaltenen Konservierungsmittel und Farbstoffe ungesund sind. Bei Produkten auf Tomatenbasis ist dies nicht anders. Daher ist hausgemachter Tomatenextrakt eine der besten Optionen für diejenigen, die auf eine gute Sauce nicht verzichten.

In der Tat ist es nach den jüngsten Ereignissen im Zusammenhang mit den bekannten Marken von Tomatensauce und -extrakt keine schlechte Idee zu lernen, wie man hausgemachten Tomatenextrakt herstellt, nicht wahr? Oder wissen Sie nicht, dass viele, viele Produkte von Heinz, Pomarola, Amorita, Aro, Predilecta und Elefante aus dem Verkehr gezogen wurden, weil sie Nagetierhaare enthielten, „über dem, was gesetzlich toleriert ist“?

Angespannt, richtig? Das denken wir auch. Und da es mit bloßem Auge unmöglich ist zu wissen, ob die nächste Sauce, die Sie kaufen, Rattenhaar enthält oder nicht, ist es noch besser, die Sauce zu Hause zuzubereiten.

Dafür lernen Sie heute ein unfehlbares Rezept für hausgemachten Tomatenextrakt, das vom Küchenchef und Kolumnisten von Extra Cris Leite unterrichtet wird. Ihr zufolge ist der hausgemachte Extrakt in 1 Stunde fertig, ergibt 6 Portionen und sollte in kleinen Mengen verwendet und verdünnt werden, da er sehr konzentriert ist.

Erfahren Sie, wie man hausgemachten Tomatenextrakt macht:

40 g raffinierter Zucker

60 ml natives Olivenöl extra

10 g raffiniertes Salz

3 kg reife Tomate

Vorbereitungsmodus

Der erste Schritt besteht darin, die Tomaten unter fließendem Wasser zu waschen. Dann müssen Sie mit einem Messer ein "x" an der Basis jeder Tomate machen. Dies hilft später, die Haut von der Tomate zu entfernen.

Dann ist es notwendig, die Früchte 30 Sekunden lang in kochendes Wasser zu legen. Der nächste Schritt besteht dann darin, die Tomaten aus dem Kochen zu nehmen und sie direkt in das Eiswasser zu legen, um das Kochen zu beenden.

Sobald es abgekühlt ist, entfernen Sie die Schale der Tomate mit dem X an der Basis der Frucht. Dann schneiden Sie die Tomaten einfach horizontal in zwei Hälften und entfernen die Samen mit einem Löffel.

In einem Topf die Tomaten mit Salz, Zucker und Öl mischen und 1 Stunde kochen lassen. Also einfach den Mixer schlagen.

Um den hausgemachten Tomatenextrakt aufzubewahren, müssen Sie ihn nur mit einem Deckel auf Konservierungspfosten legen und, wenn Sie ihn nicht sofort verwenden möchten, einfrieren. Es kann so bis zu 3 Monate aufbewahrt werden.

Und wenn wir gerade von Tomaten sprechen, werden Sie es auch gerne sehen: 18 Obst und Gemüse, die wie etwas anderes aussehen.

Quelle: Extra