Babynamen - 30 Optionen, ihre Bedeutung und Herkunft

Mutterschaft und Vaterschaft symbolisieren für viele Paare eine neue Lebensphase, eine neue Wiedergeburt und natürlich den Beweis, dass die Liebe immer länger wird. Daher suchen viele auch nach Babynamen für ihre Kinder, die gute Dinge symbolisieren.

Unter diesen Babynamen haben wir beschlossen, mehr als 30 Namen für Sie zu wählen, weibliche und auch männliche Namen. Und am besten suchen wir nach Namen, die wirklich unterschiedliche Bedeutungen haben, stark sind und natürlich gute Dinge darstellen.

Jetzt ist es Zeit für Sie, unsere Babynamen zu überprüfen und Ihre Lieblingsnamen auszuwählen. Daher können Sie jetzt Ihr Papier und Ihren Stift nehmen, um Ihre Favoriten aufzuschreiben.

Komm mit uns.

Babynamen für Frauen

Eine Nachricht für eine Familie, wenn sie entdeckt, dass sie ein Mädchen haben wird, ist immer eine der bestmöglichen. Grundsätzlich brauchen Mädchen immer noch mehr Schutz, mehr Liebe und mehr Fürsorge.

Trotzdem hoffen die Eltern immer noch, eine starke und kriegerische Tochter zu erziehen und zu erziehen, die jeden Kampf gewinnen kann.

Deshalb helfen wir Ihnen, indem wir einige Tipps für Babynamen für Mädchen geben.

Jetzt prüfen.

1. Alana

Grundsätzlich ist der Name Alana kein ungewöhnlicher Name, das heißt, viele kennen oder haben diesen Namen bereits gehört. Vor allem könnte Alana aus dem keltischen Alun stammen, was Harmonie oder wahren Frieden bedeutet. Es gibt jedoch eine andere Theorie, die als die wahrscheinlichste angesehen wird.

Daher könnte diese Theorie aus der gälischen Ailène Ailin hervorgegangen sein, die sich von ail ableitet. Und seine Bedeutung ist "Stein" oder "Stein", in dem auf einen Meilenstein Bezug genommen wird. Daher ist es ein Name, der Attribute wie Stärke, Ausdauer und Leistung trägt.

2. Ari oder Ariele

Diese beiden Namen können Bedeutungen einer großen Geschichte des Kampfes haben und einen hebräischen Ursprung haben. Diesen Namen gaben die alten Hebräer der Stadt Jerusalem. Was für sie die Kraft Gottes hatte. Außerdem kam hier der den Christen bekannte Ausdruck, den sie Jesus nennen: "Löwe von Juda".

Der Name Ari stammt jedoch von Aryeh, was "Löwe" bedeutet. Inzwischen ist Ariele eine der weiblichen Versionen des Namens Ariel. Wenn wir den Namen trennen, können wir sagen, dass "el" "Herr" oder "Gott" bedeutet. Daher hätte der Name dann die Bedeutung von "Die Löwin von Juda".

3. Brigite

Dieser Name ist in Brasilien nicht so verbreitet, er ist berühmter und wird in der französischen Sprache verwendet. Obwohl es hauptsächlich von den Franzosen verwendet wird, ist es irischen Ursprungs. Nach irischer Mythologie wäre Brigite im Grunde der Name der Göttin des Feuers, der Poesie und der Weisheit. Für sie war es ein sehr heiliges Wesen, das Stärke symbolisierte und eine mystische Symbolik trägt.

4. Carolaine

In Brasilien ist es üblich, Carol zu hören. Carolaine ist jedoch eine Erfindung der Brasilianer, die vom Namen Caroline stammt.

Grundsätzlich bedeutet dieser Name nach einigen Theorien "süße und starke Frau" oder "süße Stärke". Im Englischen bedeutet "karl" stark und das Element "lind" bedeutet süß.

5. Gabriela

Mittlerweile ist dieser Name in Brasilien bereits weit verbreitet, so dass sogar Globos Seifenoper bereits den Titel „Gabriela“ gewonnen hat. Es hat jedoch einen hebräischen Ursprung und wird durch die Vereinigung von Gébher-Elementen gebildet, dh es bedeutet "starker Mann" und el, was "Gott" bedeutet.

In der weiblichen Version bedeutet Gabriela "Frau Gottes" oder "starke Frau Gottes". Im biblischen Sinne ist Gabriela nun im Grunde die weibliche Version von Gabriel. Welches einen Botenengel darstellt, der die Ankunft Jesu zu Maria ankündigte.

6. Luisa oder Louise

Die beiden Namen haben die gleiche germanische Wurzel, die durch die Elemente hlut gebildet wird, was "berühmt" und Perücke "Schlacht" bedeutet. Daher bedeutet dieser Name "ruhmreicher Krieger" oder "berühmt in Schlachten".

Und um zu zeigen, wie wichtig dieser Name ist, wurden bereits mehrere Herzoginnen, Königinnen und Prinzessinnen in der Geschichte Luísa genannt. Inzwischen ist Louise eine französische Version, die als schicker bekannt ist.

7. Kelly

Dieser Name hat tatsächlich zwei wahrscheinliche Ursprünge. Am bekanntesten ist jedoch derjenige, der den Namen Kelly als irischen Nachnamen Ceallach trägt. Und er meint Krieg und Konflikt. Als es jedoch als weiblicher Name verwendet wurde, bedeutete es "Nachkomme des Krieges" oder laut Gelehrten der onomastischen "Kriegerin".

8. Laura oder Lara

Erstens handelt es sich bei diesen Namen um weibliche Varianten, die sich vom lateinischen Wort lauros ableiten, dh „Lorbeer, Lorbeer“. In der Antike symbolisierte der Lorbeer jedoch den Sieg, den Trumpf. Und genau deshalb erhielten Helden, Genies, Weise oder sogar Gewinner der Olympischen Spiele Kronen, auf die die Lorbeerblätter gezeichnet wurden.

9. Luana

Grundsätzlich, dieser Name, um mit dem Mond zu beginnen, haben Sie wahrscheinlich gedacht, dass er eine direkte Beziehung zum Mond haben würde. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es kann eine gewisse Ähnlichkeit haben, zum Beispiel sind die möglichen Bedeutungen für diesen Namen glänzend, ruhig, entspannt. Oder sogar „berühmter und anmutiger Krieger, der sich aus der Kombination der englischen Namen Lou und Anna ergibt.

10. Marcela

Dieser Name ist nicht so gebräuchlich, wie es sein sollte, wenn er seine Bedeutung berücksichtigt, was sehr cool ist. Grundsätzlich folgt dieser Name dem Ursprung des Lateinischen und bedeutet im Sinne eines Kriegers, eines Kriegers. Daher ist er mit einem römischen Kriegsgott namens Mars verwandt.

Unter Berücksichtigung bedeutet Marcela "kleiner Krieger", "junger Krieger" oder "dem Gott Mars gewidmet".

11. Matilda

Diesen Namen weiß ich nicht über dich, aber wir von Woman´s Area werden uns immer auf diesen anmutigen Film des Mädchens Matilda beziehen, der bereits ein gestärktes, intelligentes Mädchen zeigt und immer weiß, was sie will. Daher ist dieser Name eine Variation von Matilde.

Vor allem kam es von den germanischen Mahthildis, wo "Maht" "Stärke" und "Hild" "Kampf" oder "Kampf" bedeutet. In Anbetracht dessen wird dieser Name als "Stärke im Kampf" oder "starker Kämpfer" interpretiert.

12. Schön

Dieser Name wird für fast alle eine Kuriosität sein. Grundsätzlich hat der Ursprung dieses Namens eine starke Verbindung zur Marke Nike, der berühmten Sportswear-Marke. Vor allem, weil der Ursprung dieses Namens aus dem Griechischen Níkaia stammt, das vom Wort níke abgeleitet ist, was "Sieg" bedeutet.

Während es in der griechischen Mythologie auch die Siegesgöttin gab, die Nizza, Nica oder Nika genannt wurde. Diese Göttin wird oft von einer Frau mit Flügeln dargestellt. Vor allem dem Namen Nizza wurde ein Name mit dem Gefühl „siegreich“ gegeben.

13. Säule

Im Grunde bedeutet dieser Name wörtlich Säule. Was für diejenigen, die es nicht wissen, jene Säulen sind, die eine Konstruktion oder eine andere Art von Struktur unterstützen. Und in diesem Sinne setzen Eltern auch Babynamen mit diesem Namen ein.

Denn manche Eltern nehmen ihre Kinder als Säulen ihres Lebens. Dieses große, starke Wesen, das es schafft, sich zu erheben und die Familie zusammenzuhalten.

14. Regina

Grundsätzlich symbolisiert dieser Name Stärke. Es ist jedoch ein lateinisches Wort, das Königin oder absolute Dame bedeutet, die größte.

Daher ist es ein Name, der weiter geht, es ist ein Name für eine kostbare, starke und äußerst kriegerische Frau.

15. Valentina

Wie Sie sich vielleicht schon vorstellen können, bedeutet dieser Name unter Berücksichtigung der lateinischen Valens Valentis „mutig, stark, kräftig, voller Gesundheit“. Das heißt, alles, was Eltern für eine Tochter wollen, die jetzt auf die Welt kommt.

Babynamen für Männer

Sogar die Ära hat sich geändert, und die Gleichstellung der Geschlechter war ein täglicher Kampf unter unzähligen Frauen. Wenn eine Familie entdeckt, dass sie einen Sohn bekommen wird, versuchen sie vor allem, das Kind zu erziehen und zu erziehen, damit es ein Krieger sein kann. Er ist nicht nur ein Mann, damit er in Zukunft jeden Unterschied respektieren kann, sondern auch die Person, mit der er sich in Beziehung setzt.

Deshalb haben wir mehrere Babynamen für Männer getrennt, die alle einen starken Namen für einen zukünftigen Kämpfer mit großem Mut symbolisieren.

Siehe jetzt.

16. Brian

Grundsätzlich ist dieser Name hier in Brasilien nicht so bekannt, seine größte Stärke liegt in amerikanischen Ländern. Hier in Brasilien variiert dieser Name für Breno, was dieselbe Bedeutung hat. Es hat jedoch einen keltischen Ursprung aus Irland unter den Gälern. Es bedeutet jedoch "edel", "tugendhaft" oder "stark".

17. Bernardo

Der Name Bernardo wird durch die Verbindung der germanischen Elemente ber, was "Bär" bedeutet, und hart, was "stark" bedeutet, gebildet. Das Zusammenbringen der beiden bedeutet daher „bärenstark“. Bernardo er wird hier in Brasilien immer beliebter und wird einer der beliebtesten Babynamen.

18. Darlan

Grundsätzlich ist der Name Darlan nicht so berühmt und bekannt. Daher hat er einen französischen Ursprung, in dem eine der Bedeutungen patronymisch wäre, dh den Namen des Familienvaters trägt. Unterdessen bedeutet Arlan, der germanischen Ursprungs ist, "was aus dem Land der Krieger kommt".

Wenn man jedoch beide Richtungen kombiniert, kommt man zu dem Schluss, dass Darlan "Sohn dessen, was aus dem Land der Krieger kommt" bedeutet.

19. Enzo

Der Name Enzo war 2017 buchstäblich einer der am häufigsten gesprochenen Babynamen. Daher stammt dieser Name vom Wort "Anzo", das sich vom Begriff "Ameise" ableitet, was "Riese" bedeutet. Oder es ist eine verkürzte Form des italienischen Namens Vicenzo entstanden, die mit dem Gefühl des Gewinnens verbunden ist.

Wie auch immer, dieser Name kann die Bedeutung von "Riese", "Wer gewinnt", "Gewinner" haben.

20. Gabriel

Inzwischen hat der Name Gabriel, der auch einer der beliebtesten in Brasilien ist, hebräischen Ursprung, der sich aus der Vereinigung der Elemente gébher zusammensetzt, was "starker Mann" bedeutet, während el "Gott" bedeutet. Mit anderen Worten, Gabriel kann einen starken Mann Gottes oder eine Festung Gottes bedeuten.

Unter Berücksichtigung der biblischen Bedeutung hat der Name Gabriel außerdem eine große Relevanz in der Bibel. Was bedeutet, dass die Figur Maria anscheinend verkündete, dass sie die Mutter des lang erwarteten Messias sein würde. Und los

Nach islamischer Tradition war Gabriel derjenige, der dem Propheten Muhammad die Offenbarungen übermittelte, aus denen der Koran hervorging.

21. Guilherme

Der Name Guilherme hat einen germanischen Ursprung unter dem Namen Willahelm, zusammengesetzt aus der Vereinigung der Elemente Wille, Vilja, Wailja, was "Wille, Begehren" bedeutet, und Helm, Hilms, was "Schutz, Helm" bedeutet. Das heißt, es kann "zielgerichteter Beschützer" oder "mutiger Beschützer" bedeuten.

Es ist erwähnenswert, dass der Name Guilherme im Mittelalter der beliebteste Name in England war und später von John, der englischen Version von João, übertroffen wurde.

22. Ethan

Während dieser Name hier in Brasilien nicht so verwendet wird. Es hat jedoch eine biblische Bedeutung, in der es als Ethan geschrieben wurde und einen sehr weisen Mann bedeutet. Im Englischen bedeutet es "stark", "fest", "resistent". Es ist erwähnenswert, dass der Name Ethan 2010 von Amerikanern weit verbreitet war.

23. Herbert

Grundsätzlich ist dieser Name germanischen Ursprungs und bezieht sich auch auf Kämpfer. Wenn die Elemente des Namens zusammengefügt werden sollen, werden wir zu der folgenden Schlussfolgerung gelangen. Erstens kann es "Armee" bedeuten, und Liegeplatz kann es "herrlich, illustr, brillant" bedeuten. Daher ist seine Bedeutung dann "ruhmreicher Krieger", "berühmter Krieger".

24. Hector

Zuallererst kommt der Name Heitor vom griechischen Héktor, der unter Berücksichtigung der Wurzel ekhein bedeutet: "Ich besitze, ich habe in meiner Macht". Der Hinweis dieses Namens auf das Wort Stärke ergibt sich daher aus dem Hinweis auf den griechischen Helden, der als Krieger hervorstach und daher auch als widerstandsfähige Person Sinn macht.

25. Igor

Grundsätzlich hat dieser Name einige Ursprünge. Das, was jetzt hervorgehoben wird, ist jedoch das nordischen Ursprungs, das vom Namen Yngvarr stammt, der sich aus der Vereinigung der Elemente Yngvi, der ein Name eines germanischen Gottes ist, und arr, was "Krieger" bedeutet, zusammensetzt. .

Daher wurde der Gott Yngvi als Vorfahr der schwedischen Königsfamilie bekannt, der die Kraft der Fruchtbarkeit und des Wohlstands zugeschrieben wurde.

26. João Vítor

Auf diesen Namen bezieht er sich wie die anderen auch mit Gewalt. Der Name João ist jedoch hebräischen Ursprungs und bedeutet „von Gott verliehen“. Der Name Vítor ist lateinischen Ursprungs und bedeutet „siegreich“ oder „Eroberer“. Mit anderen Worten bedeutet die Vereinigung der beiden Namen "siegreich und von Gott verliehen".

27. Marcos

Der Name Marcos stammt aus dem Lateinischen und leitet sich vom Wort Meer, Mars ab. Daher bedeutet der Name Marcos "Krieger" oder "relativ zum Mars". Grundsätzlich ist es mit dem Namen der römischen Mythologie verbunden, des Gottes Jupiter, des Vaters des Gottes Mars, der zu Beginn der Schlachten immer angerufen wird. Aus diesem Grund nimmt dieser Name Eigenschaften wie Mut und Mut an Leistung.

28. Liam

Dieser Name stammt vom germanischen Namen Willahelm ab, dh dem Namen Willian hier in Brasilien. Und wie die anderen meint er "der mutige Beschützer" oder "derjenige, dessen Wille es ist, zu schützen". Das Wort Liam ist jedoch eine Abkürzung für diesen Namen, daher hat es auch diese Bedeutung.

29. Nicolas

Grundsätzlich hat dieser Name eine erkenntnistheoretische Wurzel des Namens Nizza, des weiblichen Namens, den wir hier bereits erwähnt haben. Da es aus derselben Wurzel stammt wie dieser weibliche Name, hat es daher auch denselben Wert und dieselbe Bedeutung.

Mit einem Unterschied ist der Name Nicolas jedoch eine Kombination der Elemente níke, was "Sieg" bedeutet, und laos, was "Menschen" bedeutet. So bedeutet Nicolas "siegreich", "derjenige, der mit dem Volk gewinnt", "derjenige, der das Volk zum Sieg führt".

30. Luís Gustavo

Der Name Luís Gustavo ist ein zusammengesetzter Name, daher hat er mehr Bedeutung als nur mit Stärke verbunden zu sein. Daher ist Luís ein Name, der vom germanischen Chlodovech stammt, was "ruhmreicher Kämpfer" bedeutet. Inzwischen stammt der Name Gustavo vom schwedischen Gustaf. Was vom lateinisierten germanischen Chustaffus abgeleitet ist und "von Gott geschützt" bedeutet.

31. Martim

Während dieser Name vom lateinischen Martinus stammt, der ein Name für den römischen Kriegsgott Mars ist, der dem griechischen Gott Ares entspricht. Daher ist seine Bedeutung mit dem Wort Krieger verbunden.

32. Uziel

Dies gehört nicht zu den bekanntesten und am häufigsten verwendeten Babynamen in Brasilien, hat jedoch eine sehr interessante Bedeutung. Grundsätzlich ist Uziel ein biblischer Name, der durch die Kombination der Elemente uzi, "Stärke" oder "Kraft" und El, was "Gott" bedeutet, gebildet wird.

Daher ist es ein theophorischer Name, der Glauben, Schutz und Stärke widerspiegelt. Der Name Uziel bedeutet "Stärke Gottes", "Kraft des Herrn", im weiteren Sinne "mein Gott ist meine Stärke". Erwähnenswert ist, dass die Namen Osias und Osiel grafische Varianten mit derselben Bedeutung sind.

33. Vicenzo

Obwohl es einer der exquisitesten Babynamen ist, wird es in Brasilien immer noch nicht so häufig verwendet. Daher ist dieser Name eine spanische Version von Vicente, die ihren Ursprung im Lateinischen im Verb vincere hat und „gewinnen“ bedeutet. Mit anderen Worten bedeutet dieser Name "derjenige, der gewinnt", "derjenige, der siegt" oder "Sieger, Eroberer".

Nun haben Sie ausgewählt, welcher Babyname Ihr Favorit ist? Wir von Women's Area hoffen, dass wir Ihnen bei der Auswahl eines fantastischen Namens für Ihr Baby geholfen haben.

Weiterlesen: Warum sind Babygerüche so gut? Die Wissenschaft erklärt

Quellen: Wörterbuch der Eigennamen

Bilder: Correio do Sul, Das Handbuch der Papinhas, Veja.abril, Wörterbuch der Eigennamen, Hochstimmung, Schwanger werden, Danone Baby, Revista Crescar, Cláudia.abril, Bebê.abril