Frühling 2019 - Plastik, Streifen, Neon und andere Trends der Saison

Der Winter bestraft immer noch einige Regionen des Landes, aber die am besten abgestimmten haben bereits im Frühjahr 2019 ihren Kopf. Und genau aus diesem Grund hebt der Frauenbereich in diesem Beitrag die wichtigsten Trends hervor, die am meisten pumpen werden Blumensaison des Jahres.

Machen Sie sich bereit, denn im Frühjahr 2019 werden Sie von allem ein bisschen haben. Wickelkleid, Neon, leuchtende Farben, Streifen und Strohzubehör sind gute Beispiele dafür, was da draußen ist.

Und das ist noch nicht alles! Sie können auch auf die lebendigsten Farben Ihrer Garderobe wetten, da dies der ideale Zeitpunkt ist, um in diesen kräftigen und offenen Farben zu spielen.

Das romantischste wird jedoch auch in der nächsten Saison stattfinden. Um den Trends entgegenzuwirken, wird das Frühjahr 2019 auch Platz für Farben in Pastelltönen bieten. Weitere diskrete Schattierungen von Orange, Grün, Blau, Rosa, Creme, Braun, Rot und Purpur werden ebenfalls auf dem Vormarsch sein.

Das Beste ist jedoch, dass vieles, was in der Saison wild ist - und sogar ein wenig von dem, was im Herbst mit allem einherging - weiterhin glänzt. Stücke wie Röcke und Kleider mit Knöpfen auf der Vorderseite, Zigeunerblusen, Ausschnitte Schulter an Schulter und Overalls sind gute Beispiele.

Wenn Sie jedoch wirklich beabsichtigen, den Schrank für die Ankunft im Frühjahr 2019 zu renovieren, sollten Sie die folgende Auswahl überprüfen. Wie Sie sehen werden, haben wir Looks, Farben und Trends ausgewählt, damit Sie auf die Straße gehen können, sobald die Kälte vorbei ist.

Haupttrends des Frühlings 2019

1- Plastifiziert

A priori ist zu erwähnen, dass Kunststoff seit einiger Zeit ein Trend ist. Grundsätzlich hat er in den 90ern die Laufstege gerockt, und erst jetzt ist er jedoch nach der Channel-Parade zurückgekehrt. Und das Beste daran ist, dass dies ein Stil ist, der zu allem passt.

Außerdem ist es sehr gewagt, modern und macht den Look noch viel lustiger. Tatsächlich kann es sowohl in Accessoires als auch in Kleidung und Schuhen vorkommen. Es lohnt sich zu überprüfen.

2- Wickelkleid

Der Modellname mag seltsam klingen, aber sie sind wahre Klassiker des Frühlings und des Sommers. Wickelkleid sind übrigens Kleider, die Krawatten mit strategischen Schlitzen mischen.

Dieser Stil ist vor allem von den Franzosen inspiriert und lässt sich hervorragend mit dem Frühjahr 2019 kombinieren. Tatsächlich zielt dieser Stil auf einen zarteren Look mit mehr Rüschen und Drucken ab.

3- Farbige Streifen

Grundsätzlich sind Streifen nie aus der Mode gekommen, oder? Diesmal kamen sie jedoch mutiger.

Das heißt, mit mehr Farben und immer noch gemischt mit viel Weiß und Cremeweiß. Aber natürlich sehen sie auch mutiger aus, gemischt mit lebendigeren Farben.

Was das Muster betrifft, so werden sowohl die weiter auseinander liegenden als auch die dünneren auf dem Vormarsch sein. Das heißt, die gestreiften werden sehr unterschiedlich sein, um alle zufrieden zu stellen.

4- Strohsack

Dieser Artikel wird mit Sicherheit im Frühjahr 2019 garantiert erfolgreich sein. Tatsächlich stechen Strohsäcke seit der Saison 2018 hervor. Diesmal wirken sie jedoch frisch und entspannt. Und mehr noch: Sie versprechen, auch für den Sommer 2020 zu bleiben!

Und der natürliche Faserfußabdruck ist offensichtlich nicht militant für die Taschen. Strohhüte und Schuhe werden ebenfalls ein großer Erfolg sein. Vor allem, weil das Material Ihrem Look Frische und Leichtigkeit verleiht.

5- Krawatten

Grundsätzlich sehen die Krawatten eher süß aus, und daher nimmt nicht jeder den Trend an. Diesmal versprechen sie jedoch, eines der wichtigsten Highlights des Looks für das Frühjahr 2019 zu sein.

Vor allem, weil sie es schaffen, gleichzeitig Weiblichkeit und Mode zu bringen. Sie können sogar auf Krawatten an Hosen, Kleidern und sogar Kragen wetten.

6- Vichy Print

Kennen Sie dieses sehr berühmte Schach von Picknicktischen und italienischen Restaurants? Genau darum geht es.

Der Druckstil ist übrigens seit letztem Jahr ein Erfolg. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass diesmal das Schwarz-Weiß-Modell den anderen lebendigeren Farben Platz macht. Zum Beispiel gelb, rot und pink.

7- Wohnungen

Wenn Sie daran sterben, Absätze zu tragen, ist dies Ihr Moment. Nun, die Wohnungen sind super hoch.

Sie sehen toll aus mit leichtem und frischem Aussehen. Das heißt, sie sind das Gesicht der Saison.

8- Rot

Grundsätzlich wird Rot die Farbe von Frühling 2019 und Sommer 202o sein. Auch weil diese Farbe super schick, zeitlos und dennoch sehr vielseitig ist.

Tatsächlich verspricht sie auch, in den lässigsten und aufgeräumtesten Looks zu sein, wie zum Beispiel im Büro.

9- Puffhülse

Diese Puffärmel sind etwas umstritten. Vor allem, weil es ein Stil ist, zu dem nicht alle Frauen den Mut haben. Erwähnenswert ist jedoch, dass diese Ärmel versprechen, die bereits vergessene Romantik zu retten.

Tatsächlich hatten die Puffärmel einen leichteren, entspannteren und vielseitigeren Griff. Die Absicht ist, dass sie Teile wie kurze Hosen, Kleider und auch Blusen trägt.

10- Minimalistischer Bikini

Mode hat Platz für alles, oder? Wenn die Menschen in den vergangenen Frühlingszeiten nach farbenfroheren und bedruckten Bikinis suchten, sind in dieser Saison schlichte Bikinis mit nüchterneren Farben und sehr wenigen Details auf dem Vormarsch.

Kennen Sie den berühmten Satz "weniger ist mehr"? Denn genau das definiert Bikinis, die im Frühjahr 2019 Fieber haben werden.

Und das Interessanteste ist, dass sie es trotz weniger Details schaffen, die Schönheit von Frauen noch mehr hervorzuheben. Dies ist in der Tat auf das Design der Modelle zurückzuführen und darauf, dass sie weniger Aufmerksamkeit erregen als die Körper, die sie tragen.

11- Flatforms

Flatforms kommen auch im Frühjahr 2019 mit allem. Und das Coole ist, dass sie es schaffen, Komfort und Eleganz auf sehr leichte Weise zu kombinieren. Um ehrlich zu sein, das Modell pumpt jetzt seit drei Saisons!

An dieser Station finden Sie sie in Flip Flops, Sandalen und Turnschuhen. Die Modelle mit Naturfasern sind also das „Muss“ des Augenblicks.

12- Neon

Wie Sie hier gesehen haben, trat Neon 2019 in Kraft. Und es ist nicht das erste Mal, dass der Trend mit allem einhergeht: Er hat bereits die Mode der 1980er und 2000er Jahre geprägt.

In Bezug auf das Frühjahr 2019 wird die Stärke von Neon Beachwear sein. Aber natürlich gehören auch Freizeitkleidung und ein noch formelleres Aussehen zu diesem lebendigen „Tanz“.

Wenn wir jetzt von Bikinis und Badeanzügen sprechen, sind die Neonmodelle, die am deutlichsten sichtbar sind, diejenigen mit Drachenfliegern und diejenigen mit einer höheren Taille. Im Übrigen ist es interessant hervorzuheben, dass diese Art von Badebekleidung aufgrund der leuchtenden Farbe die Bräune stärker betonen kann.

13- Gelb

Neben Rot wird auch Gelb im Frühjahr 2019 auffallen. So sehr, dass die Farbe auch häufig in Nägeln, Accessoires, Bikinis und Kleidung im Allgemeinen verwendet wird.

Und wenn Sie vorhaben, in gelbe Stücke zu investieren, tun Sie dies ohne Angst. Wie in vielen Fällen, die wir hier bereits erwähnt haben, ist dies einer der Trends, die für die folgende Saison, den Sommer, bestehen bleiben werden.

Inspirationen von Looks, die man im Frühjahr 2019 wagen sollte

Was halten Sie von den Look-Trends im Frühjahr 2019? Kannten Sie diese Trends bereits oder verwendeten Sie bereits einige Modelle? Erzählen Sie uns mehr!

Und wenn wir gerade von niedlichen Trends für diese heißeren Tage sprechen, bringt dieser andere Beitrag auch hervorragende Tipps: Kleid mit Turnschuhen - wie man sie trägt und Ideen für Looks, die inspiriert werden.

Quellen: Leitfaden der Woche, Der Look

Bilder: Führer der Woche, Der Look, Suellen Sartorato