Draht zu Draht Wimpern - Was ist das, Pflege, Mythen und Wahrheiten

Erstens ist die Verlängerung der Wimpern für Frauen, die ein kraftvolles, natürliches und wirkungsvolles Aussehen gewährleisten möchten, eine ausgezeichnete Wahl. Vor allem der Trend hat bereits an Bedeutung gewonnen und gehört derzeit zu den Lieblingen der Frauen. Darüber hinaus ist es natürlicher als falsche Wimpern und auch praktischer.

Das Verfahren ist nichts anderes als das Aufbringen von synthetischen Seidenfäden auf jede einzelne natürliche Wimper. Jeder Faden hat unterschiedliche Größen und Krümmungen, um sicherzustellen, dass die Dehnung natürlich ist. Darüber hinaus wählen Frauen es, um diesen Look zu erzielen, der mit länglichen, gebogenen und voluminösen Wimpern verziert ist. Sie können das Verfahren sogar in den Augen einiger berühmter Personen sehen.

Damit Sie bei der Auswahl des richtigen Wimpernverfahrens Recht haben, haben wir einige Informationen zum Verfahren getrennt.

Wimpernverlängerungsprozess. Quelle: Cláudia.

Unterschied in der Verlängerung für die Wimpernverlängerung

Zunächst wird die Wimpernverlängerung für die Draht-zu-Draht-Technik verwendet. In einem Prozess, der bis zu 3 Stunden dauern kann, verwendet ein Fachmann eine Pinzette, um jeweils einen künstlichen Draht einzeln auf die Wimpern zu legen. Diese Technik fördert die Dehnung der Stränge und erzeugt ein Gefühl des Dehnungsvolumens.

Es gibt auch eine Wimpernverlängerung. Dies basiert auf der Technik des Gesichtsvisagismus. Im Gegensatz zu Draht zu Draht werden Lüfter mit bis zu 6 dünnen Fäden verwendet, wodurch ein Büschel entsteht. Es ist die russische Volumentechnik. Kurz gesagt, seine Hauptfunktion besteht darin, den Wimpern Volumen zu verleihen, leere Räume einzunehmen und das Auge zu füllen.

Darüber hinaus ist der Unterschied zwischen Wimpernverlängerung und Wimpernverlängerung im Wesentlichen folgender: Der erste priorisiert die Verlängerung der Strähnen und der zweite priorisiert das Volumen der Wimpern. Auf diese Weise kann jede Person auswählen, welche am besten zu ihren Augen passt und welche der Techniken ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Unterschied zwischen Fans und Büscheln

Der Hauptunterschied ist die Anzahl der synthetischen Fäden, die miteinander gekoppelt sind. Zuallererst haben wir die Fans. Sie sind nur eine Folge von Zeichenfolgen, die einzeln verwendet werden. Sie sind getrennt und daher aus der Draht-zu-Draht-Strecktechnik besser geeignet.

Die Büschel sind eine Kombination mehrerer synthetischer Fäden zusammen. Sie haben die Basis der Drähte vor dem Prozess geklebt. Bei Büscheln ist Vorsicht geboten, da sie bei falscher Anwendung oder Anwendung den Eindruck falscher Wimpern erwecken können. Auf diese Weise werden sie eher für die russische Volumentechnik und die Wimpernverlängerung verwendet.

Es ist auch möglich, sich zum Zeitpunkt des Verfahrens mehreren Fans anzuschließen und ein Büschel zu bilden.

Häufig gestellte Fragen

Wie lang sind die Drähte?

Bei Gesichtsvisagismus-Techniken gibt der Fachmann, der das gewählte Verfahren durchführt, an, was in Ihren Augen am besten aussehen sollte. Bei der Anwendung sind alle Drähte gleich lang, dann kommt der Profi mit einer Schere und richtet den Wimpernbereich entsprechend dem Visagismus aus.

Wo soll ich hinstellen?

Die Wimpern können sowohl am oberen als auch am unteren Augenlid platziert werden. Im Allgemeinen ist es jedoch am gebräuchlichsten, die Wimpern nur am oberen Augenlid zu platzieren.

Wie viel?

Es hängt sehr von der Stadt und dem Staat ab, in dem Sie sich befinden. Es hängt jedoch stark von dem Ort ab, an dem Sie das Verfahren durchführen. Es kann in Schönheitssalons, Schönheitsorten oder sogar in Kliniken durchgeführt werden, die sich auf Haarverlängerung spezialisiert haben. Somit liegt der durchschnittliche Normalpreis bei 120,00 R $ bis 300,00 R $.

Wie lange dauert es?

Die Wimpernverlängerung kann bis zu 3 Monate dauern. Es wird jedoch empfohlen, die Anwendung höchstens alle 15 bis 20 Tage aufrechtzuerhalten. Anwendungs- und Wartungspreise sind normalerweise unterschiedlich, daher ist es notwendig, in Verbindung zu bleiben, um den Wartungszeitraum nicht zu verpassen.

Wer kann das machen?

Das Verfahren ist ein äußerer Faktor für die Augen. Daher gibt es nicht viele Einschränkungen, wenn es um dasselbe geht. Es wird jedoch empfohlen, dies nicht zu empfehlen, wenn Ihre Augen / Augenlider leicht gereizt werden. Wenn Sie eine ophthalmologische Vorgeschichte haben, die hauptsächlich konjunktiv oder allergisch ist, müssen Sie dies im Voraus mitteilen. Allergien sollten im Allgemeinen gemeldet werden, da die verwendeten Materialien das Allergen enthalten können.

Ist es schlecht für die Augen?

Nein. So viele Leute denken, dass Draht-zu-Draht-Wimpern für natürliche Wimpern schädlich sind, ist dies nicht real. Das Beste, was passieren kann, ist, dass falsche Wimpern den natürlichen Haarausfall beschleunigen. Dies ist jedoch bereits Teil des menschlichen Wimpernprozesses und sie füllen sich auf natürliche Weise wieder auf, auch ohne falsche Wimpern.

Im Gegensatz dazu fallen synthetische Garne auch, wenn die echten Garne geboren werden. Auf diese Weise kann klargestellt werden, dass das Verfahren nur dann schädlich ist, wenn Sie möglicherweise nicht den vorherigen Empfehlungen des Verfahrens folgen, z. B. die Behandlung von Allergikern und ophthalmologischen Störungen.

Tut es weh zu setzen?

Nicht! Solange der Prozess einige Zeit dauern kann, ist er völlig schmerzfrei. Die Person wächst 90% des Eingriffs mit geschlossenen Augen, und viele der Frauen, die ihre Wimpern strecken, können schlafen, während sie die Strähnen anziehen.

Pflege

Einige Vorsichtsmaßnahmen sind erforderlich, um die erwartete Dauer der Dehnung von Draht zu Draht aufrechtzuerhalten. Nachfolgend haben wir eine Liste der wichtigsten Maßnahmen zusammengestellt, um die Wimpern im Auge schöner zu halten.

  1. Vermeiden Sie wasserfeste Wimperntusche. Das Entfernen kann schwieriger sein und falsche Wimpern abreißen.
  2. Versuchen Sie bei der Verwendung von Mascara, die Wimpernwurzel nicht weiterzugeben, um das Entfernen zu erleichtern.
  3. Vermeiden Sie die Verwendung von Make-up-Entferner auf Ölbasis, um zu vermeiden, dass der Kleber von den Wimpern in der Draht-zu-Draht-Dehnung entfernt wird.
  4. Vermeiden Sie es, Ihre Augen zu reiben, um Ihre Wimpern nicht zu lösen.
  5. Vermeiden Sie es, im Pool zu schwimmen, da Chlor den verwendeten Klebstoff beeinträchtigen kann.
  6. Schlafen Sie nicht mit auf das Kissen geklebten Augen, da durch Reibung die Fäden entfernt werden können.

Mythen und Wahrheiten

Muss ich zwischen Draht-zu-Draht-Streckanwendungen eine Pause einlegen?

Es ist wahr. Nach einer langen Dehnung von Strang zu Strang muss mindestens eine Pause von einem Monat eingelegt werden, damit die Wimpern und das Augenlid atmen können.

Synthetische Garne kämmen: Wahrheit oder Mythos?

Wahrheit. Das Kämmen von synthetischen Garnen ist eine sehr notwendige Praxis für diejenigen, die sich von Draht zu Draht dehnen. Es ist notwendig, dass sie richtig gekämmt werden, mit Zartheit und mit dem entsprechenden Pinsel. Kurz gesagt, die Bürste ist ein Stick, der dem Mascara-Stick ähnelt und dazu beiträgt, dass Kunsthaar an der richtigen Stelle bleibt.

Hat die Wire-to-Wire-Technik falsche Wimpern?

Mythos. In Wirklichkeit ist die Technik, die falschen Wimpern am ähnlichsten ist, die Wimpernverlängerung. Die Dehnung von Draht zu Draht verleiht dem Gesicht ein natürlicheres Aussehen und passt sich mit verschiedenen Größen und Dicken perfekt an die Form von Auge und Gesicht an.

Sie können nach dem Eingriff kein Augen Make-up tragen.

Diese Aussage ist ein Mythos unter vielen Frauen. Wie bereits erwähnt, ist das Tragen von Mascara, Masken und Make-up vollständig gestattet. Das einzige, was in diesem Fall empfohlen wird, ist, dass es sich um Produkte handelt, die nicht wasserdicht sind und dass Produkte nicht auf die Basis der Wimpern aufgetragen werden.

Make-up-Entferner kann nicht verwendet werden.

Wahrheit. Tatsächlich kann kein Make-up-Entferner verwendet werden. Alle Make-up-Entferner auf Ölbasis sind strengstens untersagt. Einige Marken können mit großer Sorgfalt verwendet werden, aber die Empfehlung ist, dass das Make-up mit Wasser entfernt wird.

Die gelösten Drähte können herausgezogen werden.

Mythos. Diese Aktion kann beim Betrachten sehr schädlich sein. Es besteht nicht nur die Gefahr, dass andere synthetische Fäden zusammen aus dem Auge gezogen werden, sondern auch die natürlichen Wimpern. Daher ist es ideal, darauf zu warten, dass sie alleine fallen, oder einen Fachmann zu bitten, einen Blick darauf zu werfen, wenn sie Sie sehr stören.

Wollten Sie mehr über Wimpern wissen? Weitere Informationen zum Thema finden Sie im Artikel: Falsche Wimpern - welcher Typ passt zu Ihnen und wie wird er angewendet?

Quellen: Eu Total Marie Claire Spa der Augenbrauen

Hervorgehobene Bildquelle: Notícias o Minuto