Wie Fitnessmodels aussehen, wenn sie nicht auf Instagram sind

Perfekte und skulpturale Körper von Männern und Frauen, die trainieren und Fitnessmodelle genannt werden, sind für diejenigen da, die auf Instagram und im Internet sehen möchten. Normalerweise erscheinen sie mit kleinen Kleidern oder mit Stücken, die ihre geformten Formen markieren, mit der hervorgehobenen, gebräunten Haut im Sixpack, mit Trainingskleidung, an paradiesischen Orten oder in Fitnessstudios.

Was jedoch nicht jeder denkt, ist, dass diese Menschen aus Fleisch und Blut bestehen und obwohl sie die meiste Zeit damit verbringen, sich um den „perfekten Körper“ zu kümmern, können sie immer noch nicht ein paar Falten loswerden. Und wenn Sie bereits schockiert sind, warten Sie, bis Sie die folgenden Bilder sehen.

Die Bilder, die im Internet laufen und die Sympathie vieler Menschen gewinnen, wurden von der Model- und Sportlehrerin Anna Victoria gemacht. Die Absicht des Mädchens, Fotos aus weniger privilegierten Blickwinkeln auf Instagram zu veröffentlichen, war es, die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen und ihnen klar zu machen, dass die wunderbaren Fotos von Fitnessmodels im Internet nicht immer die Realität oder zumindest nicht alles widerspiegeln.

Ein Foto von Snapchat: AnnaVictoriaFit (@annavictoria) am Jan 16, 2017, um 3:12 Uhr PST

Wie Sie auf dem Bild sehen können, nimmt das Modell zwei Posen ein: eine im Stehen, wo sie mit ihren straffen Muskeln und ihrem flachen Bauch erscheint; und eine weitere Sitzung mit sichtbaren Bauchfalten. Und wenn Sie der Meinung sind, dass das Modell an Gewicht zugenommen hat, sollten Sie wissen, dass der Abstand zwischen den Fotos nur 2 Minuten beträgt!

Ein Foto von Snapchat: AnnaVictoriaFit (@annavictoria) am 19. Dezember 2016 um 08:48 Uhr PST

Die Initiative war so interessant, dass andere Fitnessmodelle die Bewegung übernahmen. Wie Sie sehen werden, haben sie wie immer perfekte Fotos gepostet, begleitet von Fotos aus schlechten Winkeln im Abstand von Sekunden.

So sehen Fitnessmodelle aus, wenn sie nicht auf Instagram sind:

Ein Foto von Snapchat: AnnaVictoriaFit (@annavictoria) am 22. Mai 2016 um 9:45 Uhr PDT

Ein Foto gepostet von jenwiderstrom (@jenwiderstrom) am 18. September 2016 um 12:01 Uhr PDT

Ein Foto von Ashlie Molstad? Ashlie.molstad (@foodiegirlfitness) am 11. November 2016 um 14:22 Uhr PST

Ein Foto von Snapchat: AnnaVictoriaFit (@annavictoria) am 20. Dezember 2016 um 17:06 Uhr PST

Es ist interessant festzustellen, dass die so bewunderten Fitnessmodelle auch „normal“ sind, oder? Tatsächlich haben wir bereits einen anderen sehr ähnlichen Fall gezeigt, in dem ein ausländischer Blogger im Internet eine Lektion erteilt hat, wie Sie in diesem anderen Artikel sehen: Blogger zeigt, wie man in 1 Minute einen gesperrten Bauch hat.

Quelle: Sonnenseite