Schwangerschaftstest zu Hause, 7 Arten von Tests, um Ihre Zweifel auszuräumen

Selbst wenn Sie in einer stabilen Beziehung sind, ist es ideal, Safer Sex zu praktizieren. Sie wissen, wovon ich spreche: Kondome. Aber wenn es einmal ohne solchen Schutz passiert ist und Sie keine Empfängnisverhütung nehmen, besteht eine echte Chance, dass Sie schwanger geworden sind. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie den Test ablegen, möglicherweise mit einem Schwangerschaftstest zu Hause.

Es stellt sich heraus, dass es eine Zeit von 10 bis 20 Tagen gibt, in der der Körper noch keine Anzeichen einer Schwangerschaft zeigt, damit der Bluttest eine genaue Antwort geben kann. In dieser Zeit können Sie einen Schwangerschaftstest zu Hause durchführen und dies zu Hause tun.

Kennst du keine? Der Frauenbereich brachte 7 großartige Beispiele für Sie.

Schauen Sie sich 7 Möglichkeiten an, um einen Schwangerschaftstest zu Hause durchzuführen

1 - Online-Schwangerschaftstest

Der erste Test, den Sie durchführen können, ist im Internet. Bei einer Google-Tour lernen Sie mehrere Websites kennen, auf denen Schwangerschaftstests online durchgeführt werden. Sie werden eine Reihe von Fragen stellen und ihre Antworten können auf eine mögliche Schwangerschaft hinweisen oder nicht. Versuchen Sie diesen Link einmal hier.

2 - Apotheke

Der Apothekentest ist der klassische Test, der am häufigsten bei Frauen angewendet wird. Es misst das Vorhandensein des Beta-Hormons HCG im Urin der Frau, ein Hormon, das nur im Falle einer Schwangerschaft produziert wird. Um jedoch eine größere Genauigkeit zu erzielen, müssen Sie dies erst nach 7 Tagen Verzögerung der Menstruation tun.

3 - Bleichtest

Um das Bleichmittel zu testen, müssen Sie in einem Plastikbehälter Bleichmittel hinzufügen. Wenn sich die Farbe ändert, Blasen oder Schaum, ist dies ein positives Zeichen für eine Schwangerschaft. Es stellt sich heraus, dass dieser Test die Menge an Bleichmittel nicht berücksichtigt und mit männlichem oder weiblichem Urin „positiv“ sein kann. Das heißt, die Fehlerwahrscheinlichkeit ist hoch.

4 - Test auf gekochten Urin

Um diesen Test durchzuführen, legen Sie den Urin einfach in einer Aluminiumpfanne zum Kochen. Wenn es wie Milch mit Sahne oder weißem Schaum kocht, ist der Test positiv. Dieser Test kann aber auch schief gehen. Um den Urin zu kochen, muss er sehr flüssig sein. Es reicht also aus, dass die Frau tagsüber mehr Wasser genommen hat, damit das Ergebnis „positiv“ ist.

5 - Essigtest

In diesem Test mischen Sie Essig und Urin und ändern die Farbe, das Ergebnis ist positiv für die Schwangerschaft. Beim Mischen von Essig mit Urin tritt normalerweise keine Reaktion auf, da die beiden Zusammensetzungen sauer sind und der Test daher nicht zuverlässig ist und bei Männern das gleiche Ergebnis zeigt.

6 - Nadeltest

Dieser Schwangerschaftstest zu Hause besteht darin, eine neue Nadel mit dem Urin in einen Plastikbehälter zu stecken und dann 8 Stunden zu warten. Wenn sich die Farbe ändert, ist das Ergebnis positiv für die Schwangerschaft. Der Test ist fehlerhaft, denn je konzentrierter der Urin ist, desto wahrscheinlicher ändert die Nadel ihre Farbe, auch wenn Sie nicht wirklich schwanger sind.

7 - Tupfertest

Dieser Schwangerschaftstest besteht darin, ein sauberes Wattestäbchen in die Vagina zu legen, bis es die Gebärmutter erreicht, und in diesem Bereich leicht zu reiben. Wenn der Tupfer sauber und ohne Sekret herauskommt, besteht die Möglichkeit, dass er „schwanger“ ist, da keine Anzeichen einer Menstruation vorliegen.

Der Test ist ebenfalls fehlerhaft, da der Tupfer einen vaginalen Ausfluss enthalten und das Ergebnis verwirren kann. Außerdem können Sie sich mit dem Tupfer verletzen.

Haben Sie einen dieser Tests ausprobiert? Denken Sie, dass sie zuverlässig sind? Erzählen Sie uns unbedingt von Ihren Erfahrungen!

Wenn Sie jetzt von Schwangerschaftstests sprechen, lesen Sie: Apothekentest, wann ist der richtige Zeitpunkt dafür?

Quelle: Tua Saúde, Frauenbereich

Bild: Ovulation überprüfen Fortíssima Mamas Blog YouTube YouTube 2 Ernährung und gute Gesundheit