Nachmittagssnack - 32 Rezepte für innovative Snacks

Als erstes ist es Zeit für einen Nachmittagssnack. Sind Sie bereit, verschiedene Geschmacksrichtungen zu probieren? Wenn nicht, können Sie Ihren Geschmack und Ihre Emotionen bereits vorbereiten, denn heute haben wir mehr als 30 köstliche Rezepte für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihren Nachmittagssnack innovieren und wagen können. Wer mag denn keinen guten Snack, oder?

Vor allem der Nachmittagssnack kann ein Moment der Gemütlichkeit sein und Familienmitglieder versammeln. Oder sogar, um ein Picknick für die Freunde Ihrer Kinder zu machen. Grundsätzlich erfordert dies mehr Ideen für leckere Speisen für den Nachmittagssnack. Vor allem, weil es bei leckerem Essen noch spannender wird.

Damit Sie Ihre Abende zu Hause glücklicher und schmackhafter gestalten können, empfehlen wir Ihnen, mit uns einige von uns getrennte Gerichte zu überprüfen. Es hat alles hier. Von herzhaften Kuchen zu Kuchen, Keksen und Muffins. Grundsätzlich trennen wir alles ein wenig. Sicherlich werden Sie mit den Optionen unentschlossen sein.

Schauen Sie sich diese Nachmittags-Snack-Rezepte an, da sie diesen Hunger sicherlich stillen werden. Was mehr ist, mit diesen Rezepten können Sie die ganze Familie gewinnen, möchten Sie wetten? Also probier es aus.

2 Brotrezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Maniokbrot

Zutaten:
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse (Tee) warme Milch;
  • 2 biologische Hefetabletten (jeweils 15 g);
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • ½ Kilo fein geriebener roher Maniok;
  • 4 ½ Tassen Weizenmehl;
  • 1 Eigelb zum Bürsten.
Vorbereitungsmodus:
  1.  Zuerst in einem Mixer Butter, Eier und warme Milch schlagen. Nach dem Schlagen reservieren;
  2. Dann in einem Behälter die Hefetabletten mit dem Zucker zerdrücken, bis sie sich auflösen. Nachdem sie sich aufgelöst haben, fügen Sie der reservierten Mischung hinzu;
  3. Fügen Sie später die Maniok hinzu;
  4. Auf diese Weise aus dem Mixer nehmen und das Weizenmehl nach und nach unter Kneten hinzufügen, bis ein glatter Teig entsteht, der nicht an Ihren Händen haftet.
  5. Mit Plastikfolie abdecken und 30 Minuten stehen lassen;
  6. Modellieren Sie daher die Brötchen und legen Sie sie auf ein mit Butter gefettetes und mit Mehl bestreutes Backblech. Dann mit Plastikfolie abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen;
  7. Denken Sie in der Tat daran, das Brot mit dem Eigelb zu bürsten. Wie auch immer, backen Sie sie jetzt einfach in einem vorgeheizten mittelhohen Ofen (200 ° C) etwa 30 Minuten lang.

2- Ganzes Haferbrot

Zutaten:
  • 1 Tasse Haferflocken;
  • 120 g Vollkornmehl;
  • 2 Teelöffel Backpulver;
  • ½ Teelöffel Salz;
  • 1 ½ Esslöffel Honig;
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 1 Tasse Magermilch.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zuerst den zerkleinerten Hafer, das Mehl, die Hefe und das Salz in einer Schüssel.
  2. Dann in einer anderen Schüssel den Honig im Pflanzenöl auflösen und mit der Milch mischen;
  3. Auf diese Weise setzen Sie die Mischung der beiden Schalen zusammen und rühren, bis sie einen Teig bilden.
  4. Legen Sie den Teig daher auf ein gefettetes Backblech und backen Sie ihn ca. 20 Minuten in einem vorgeheizten Backofen. Oder sogar der Boden des Brotes sieht nicht hohl aus.

3 Sandwich-Rezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Griechisches Hühnchensandwich

Zutaten:
Hähnchen:
  • 500 g Hühnerbrust in Filet;
  • ¼ Tasse (Tee) Olivenöl;
  • ¼ Tasse (Tee) Zitronensaft;
  • 1 Esslöffel Essig;
  • ¼ Teelöffel Koriandersamen;
  • 1 Teelöffel trockener Thymian;
  • 1½ Teelöffel getrockneter Oregano;
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ½ Zwiebel;
  • 1 Glas griechischer Joghurt;
  • 1 Teelöffel Salz.
Pita-Brot:
  • 1 Löffel (Suppe) Trockenbiologische Hefe;
  • 1 Löffel (Suppe) Zucker;
  • ⅔ Tasse (Tee) warmes Wasser;
  • ½ Tasse (Tee) Milch;
  • 1 und ½ Esslöffel Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • + oder- 3 Tassen (Tee) traditionelles Weizenmehl.
Vorbereitungsmodus:
  1. Legen Sie zuerst das Huhn und alle Gewürze in einen Beutel auf die Liste. Also gut mischen und 30 Minuten marinieren lassen;
  2. Bald darauf Hefe, Zucker und warmes Wasser in eine Schüssel geben und gut mischen. Fügen Sie dann nach und nach Milch, Salz, Öl und Weizenmehl hinzu und mischen Sie es, um einen Teig zu erhalten, den Sie von Ihren Händen lösen.
  3. Vor allem 15 Minuten kneten und den Teig 30 Minuten lang an einem warmen Ort mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen oder bis sich das Volumen verdoppelt;
  4. Teilen Sie den Teig daher in gleich große Kugeln und öffnen Sie ihn so, dass er 0,5 cm hoch ist. Unmittelbar danach in eine gefettete Form geben und in einem auf 200 ° C vorgeheizten Ofen 7 Minuten lang backen oder bis es aufgeblasen und goldbraun ist.
  5. Anschließend die Hähnchenfilets grillen, in Streifen schneiden und das Sandwich mit einer Schicht Salat, Hähnchen, Tomate, roten Zwiebeln und etwas Koriander zusammenstellen.
  6. Wie auch immer, jetzt mit Joghurtsauce oder was auch immer Sie wollen bedecken.

2- Natürliches Hühnchensandwich

Zutaten:
  • 1 Tasse gekochte und zerkleinerte Hühnerbrust;
  • 1 kleine geriebene Karotte;
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie;
  • 1 Teelöffel komplettes Gewürz;
  • 1 Esslöffel Senf;
  • 3 Esslöffel Mayonnaise;
  • Rucola oder Salatblätter;
  • Laib Brot (Vollkornbrot, leicht, was immer Sie wollen).
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst mischen Sie das Huhn mit den Karotten und der gehackten Petersilie;
  2. Bald darauf fügen Sie das Gewürz, den Senf und die Mayonnaise hinzu;
  3. Danach mischen Sie alles, bis es eine Pastete wird;
  4. Bald darauf unter die Brotscheibe legen.

3- Caprese-Sandwich

Zutaten:
  • 2 Scheiben Brot (ich habe Vollkorn verwendet);
  • 4 Tomatenscheiben;
  • 2 Scheiben Weißkäse (oder Mozzarella de Bufula);
  • Basilikum nach Geschmack;
  • Butter nach Geschmack.
Vorbereitungsmodus:
  1. Geben Sie zuerst ein wenig Butter auf die Brotscheiben und braten Sie sie bei schwacher Hitze.
  2. Sobald es golden ist, drehen Sie sich um;
  3. Dann fügen Sie einige Scheiben Tomate, Weißkäse, Basilikumblätter hinzu und schließen das Sandwich;
  4. Zum Schluss mit einem Spatel zusammendrücken und einen Deckel zum Ersticken aufsetzen. Auf diese Weise schmilzt der Käse leicht und setzt folglich den Geschmack des Basilikums frei.

3 Kuchenrezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Hühnchenpastete mit Quark

Zutaten:
Pasta:
  • 3 Tassen Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse (Tee) Butter oder Margarine bei Raumtemperatur;
  • 1/2 Tasse (Tee) Öl;
  • 1/2 Tasse (Tee) Milch;
  • 1 Eigelb;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • 1 Teelöffel Salz.
Für die Füllung:
  • 1 zerkleinerte Hühnerbrust;
  • 1/2 gehackte Zwiebel;
  • 1/2 Dose grüner Mais;
  • 1 Päckchen Hühnerbrühe (oder Tablette) in Pulverform;
  • 2/3 Tasse cremiger Quark;
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan;
  • Salz, Pfeffer und Petersilie nach Geschmack.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zuerst alles, bis eine homogene Masse entsteht. Wenn Ihr Teig irgendwann trocken wird, fügen Sie etwas Milch hinzu. Wenn es jedoch weich wird, können Sie ein wenig Mehl hinzufügen;
  2. Wenn Sie möchten, können Sie den Teig ausrollen. Oder Sie können Stücke nehmen und sie unten und an der Seite der Form anbringen und mit den Fingerspitzen darauf drücken.
  3. Gleich danach einfach die Füllung aufsetzen und abdecken;
  4. Daher müssen Sie die Zwiebel nur in Butter anbraten, das Huhn und den Mais hinzufügen und die Hühnerbrühe darüber streuen.
  5. Auf diese Weise 1/4 Tasse Wasser hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen.
  6. Anschließend können Sie den Quark, den Parmesan, das Salz und den gemahlenen weißen Pfeffer hinzufügen.
  7. Zum Schluss die gehackte Petersilie darauf legen.
Versammlung:
  1. Nachdem Sie die Form unten und an den Seiten mit dem Teig bedeckt haben, platzieren Sie die Füllung. Aber denken Sie daran, es muss total kalt sein.
  2. Um es zu bedecken, können Sie den Rest des Teigs verwenden und einen glatten oder Gitter- "Deckel" machen;
  3. Wenn Sie es Gitter machen möchten, müssen Sie den Teig ausrollen. Da kein Mehl auf die Oberfläche geben. Bald danach schneiden Sie die Streifen und machen Sie das Gitter;
  4. Nehmen Sie den Kuchen einfach in den auf 200 ° vorgeheizten Ofen.
  5. Entfernen Sie nach 40 Minuten den Kuchen und bürsten Sie das Eigelb. Dann den Kuchen wieder in den Ofen geben;
  6. Erwähnenswert ist, dass der Kuchen insgesamt mehr oder weniger 1 Stunde und 30 m im Ofen ist. Es ist jedoch sehr unterschiedlich. Halten Sie also Ausschau und entfernen Sie es, wenn der Teig bräunt.

2- Mixerkuchen

Zutaten:
  • 1 und 1/2 Tasse (Tee) mittelstrukturiertes Sojaprotein;
  • 2 gehackte Knoblauchzehen;
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, gehackt;
  • 4 Esslöffel gehackter Pfeffer;
  • 1/2 Dose Mais;
  • 1/2 Packung Tomatensauce;
  • 1/2 Dose Erbsen;
  • 1 Tasse (Tee) gehackter grüner Geruch;
  • Salz nach Geschmack;
  • Süßer Paprika nach Geschmack;
  • Oregano nach Geschmack.
Pasta:
  • 2 Esslöffel Leinsamen;
  • 6 Esslöffel Wasser;
  • 2 Tassen (Tee) gekochten Reis;
  • 1 Tasse Tee;
  • 1/2 Tasse (Tee) Pflanzenöl;
  • 1 Tasse (Weizen) Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver;
  • Salz nach Geschmack.
Vorbereitungsmodus:
  1. Treffen Sie zunächst die Füllung Ihrer Wahl. Sie können es sogar mit Gemüse, Pilzen, Palmenherz, Auberginen, Spinat oder irgendetwas anderem machen;
  2. Grundsätzlich müssen Sie für dieses Rezept Sojaprotein nach Ihren Wünschen hydratisieren. Viele Leute legen es jedoch in eine Schüssel, bedecken es mit Wasser und tränken es, bis es weich ist;
  3. Dann abtropfen lassen, waschen und ausdrücken;
  4. Geben Sie in eine Pfanne einen Spritzer Öl und braten Sie den Knoblauch goldbraun an. Fügen Sie daher die Zwiebel, das hydratisierte Sojaprotein und das Braten hinzu;
  5. Bald darauf fügen Sie den Pfeffer hinzu und würzen ihn mit Salz, Paprika und Oregano.
  6. Daher müssen Sie den Mais hinzufügen, anbraten und die Tomatensauce hinzufügen;
  7. Fügen Sie dann die Erbse und den grünen Geruch hinzu, korrigieren Sie das Salz, falls erforderlich, und legen Sie es beiseite;
  8. Anschließend den Backofen auf 210 ° C vorheizen. Nun ein mittleres Backblech einfetten und mit Mehl bestreuen, beiseite lassen.
So machen Sie den Teig:
  1. Zuerst müssen Sie den Leinsamen im Mixer schlagen, bis er gut mahlt.
  2. Dann 6 Esslöffel Wasser hinzufügen und 15 Minuten ruhen lassen. Es ist erwähnenswert, dass diese Mischung hilft, zwei Eier im Rezept zu ersetzen;
  3. Dann den gekochten Reis, das Wasser, das Öl und das Mehl hinzufügen und gut verrühren.
  4. Fügen Sie vor allem die Hefe hinzu und schlagen Sie sie erneut, bis sie glatt ist.
  5. Auf diese Weise müssen Sie etwa die Hälfte des Teigs auf dem Backblech verteilen, die Füllung hinzufügen und mit dem Rest des Teigs bedecken.
  6. Zum Schluss eine halbe Stunde oder bis sie goldbraun sind in einem mittelgroßen vorgeheizten Ofen backen. Wie auch immer, es ist fertig.

3- Laibkuchen

Zutaten:
  • 1 Päckchen Brot;
  • 1/2 Dose Tomatensauce;
  • 200 g Mozzarella;
  • 100 g Schinken;
  • 200 ml Sahne;
  • 1 Esslöffel Olivenöl;
  • Geriebener Parmesan (zum Schluss);
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack.
Vorbereitungsmodus:
  1. Schneiden Sie zuerst die Schale der Brotscheiben ab. Dann lass es reserviert;
  2. Dann in einer Auflaufform den Boden mit dem Öllöffel einfetten. Es ist erwähnenswert, dass Sie auch Butter verwenden können, wenn Sie nicht möchten.
  3. Machen Sie deshalb eine Schicht Brot auf den Boden. Normalerweise werden mehr oder weniger 6 Scheiben verwendet;
  4. Vor allem auf der Schicht etwas Tomatensauce verteilen. Bald darauf mit Schinkenscheiben, Mozzarella-Scheiben und Sahne bedecken;
  5. Zusammenfassend war unser Prozess: Brotlaib, Tomatensauce, Schinken, Sauerrahm und das Ende mit dem Mozzarella. Streuen Sie auf diese Weise geriebenen Parmesan und schwarzen Pfeffer nach Belieben darüber.
  6. Wie auch immer, nehmen Sie es jetzt einfach in den Ofen, um es 15 Minuten lang zu bräunen.
  7. Nachdem Sie oben sehr golden sind, können Sie es aus dem Ofen nehmen und anschließend servieren.

3 herzhafte Rezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Esfiha

Zutaten füllen:
  • 1 kg Rinderhackfleisch;
  • 2 große Zwiebeln;
  • 8 kernlose Tomaten;
  • 1/2 Packung grüner Geruch (Schnittlauch und Petersilie oder Koriander);
  • Salz nach Geschmack;
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Zitronensaft.
Nudelzutaten:
  • 2 Tassen Milch;
  • 2 frische Hefetabletten;
  • 4 Esslöffel Zucker;
  • 1 Ei;
  • 1 Esslöffel Salz;
  • 1 Tasse Pflanzenöl;
  • 860 Gramm Weizenmehl oder mehr, wenn der Teig zu feucht ist.
So bereiten Sie die Füllung vor:
  1. Hacken Sie zuerst die Zwiebel und die Tomate in kleine Stücke sowie den grünen Geruch;
  2. Dann mischen Sie alle Zutaten mit dem Fleisch. Wenn das Fleisch fettfrei ist, geben Sie etwas Olivenöl hinzu, damit die Füllung nicht trocken ist.
  3. Wie auch immer, jetzt einfach mit Plastikfolie abdecken und die Füllung in den Kühlschrank bringen.
Teigzubereitungsmethode:
  1. Zuerst die Milch anbraten und in der Zwischenzeit die Hefe mit dem Zucker mischen.
  2. Dann fügen Sie die Milch, das Ei, das Salz und das Öl hinzu;
  3. Bald darauf das Mehl nach und nach hinzufügen und den Teig kneten, bis er sehr homogen und locker ist.
  4. Teilen Sie nun den Teig in Kugeln, bedecken Sie sie mit einem Tuch und lassen Sie sie einige Minuten ruhen.
Versammlung:
  1. Öffnen Sie zunächst jeden Teig, bis Sie einen dünnen Kreis erhalten.
  2. Fügen Sie dann einen Esslöffel in die Mitte hinzu;
  3. Bald danach schließen Sie die Sfiha in einer dreieckigen Form;
  4. Es ist erwähnenswert, dass Sie das Messer mit der Faltseite nach unten drehen und ein geschlagenes Ei darauf streichen müssen.
  5. Zum Schluss backen Sie sie in einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen, bis sie gut gebräunt sind.

2- Gebäck nach Caprese-Art

Zutaten füllen:
  • 1 große Tomate;
  • 100 Gramm Käse;
  • 2 Basilikumblätter;
  • Salz + Olivenöl;
  • 1 Ei;
  • Oregano, Basilikum oder Kräutermischung.
Vorbereitungsmodus:
  1. Öffnen Sie zunächst die Nudeln auf einer glatten Oberfläche.
  2. Kurz darauf die Tomaten mit der Schale und den Samen in Würfel schneiden. Denken Sie auch daran, den Käse zu reiben.
  3. Dann die Basilikumblätter hacken;
  4. Geben Sie deshalb alles in eine Schüssel, geben Sie eine Prise Salz hinzu und beträufeln Sie es mit etwas Olivenöl.
  5. Verteilen Sie anschließend die Füllung in den Massen;
  6. Decken Sie auf diese Weise den gefüllten Teig ab und beginnen Sie, die Ränder des Gebäcks mit einer Gabel zu schließen.
  7. Entfernen Sie daher die Kunststoffe von den Nudeln und legen Sie das Gebäck auf ein Backblech.
  8. Nur ein Eigelb über die Pastelle streichen und mit einer Kräutermischung bestreuen. Sie können sogar Oregano, Basilikum oder das Gewürz Ihrer Wahl verwenden.
  9. Wie auch immer, nehmen Sie es jetzt für ungefähr 30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen. Natürlich als Nachmittagssnack servieren.

3- Tapioka-Torte

Zutaten:
  • 3 Eier;
  • 6 Esslöffel Tapioka (gut gefüllt);
  • 1 Esslöffel geriebener Parmesan (optional);
  • 1 Esslöffel Ricotta-Creme (optional);
  • 1 Prise Salz.
Vorbereitungsmodus:
  1. Bereiten Sie zunächst die Füllung vor, die Sie verwenden möchten, und bewahren Sie sie auf.
  2. Dann in einer Schüssel die Eier mit der Tapioka schlagen, den geriebenen Käse und die Ricotta-Creme hinzufügen. Auf diese Weise mit Salz abschmecken und wieder beiseite lassen;
  3. Fetten Sie kurz darauf die Silikonformen ein, verteilen Sie die Füllung auf die Hälfte jedes Hohlraums und füllen Sie die Eier aus.
  4. Nehmen Sie sie daher etwa 30 Minuten lang in einem vorgeheizten Ofen in einem mittleren oder hohen Ofen. Oder bis sie in der Mitte golden und fest sind. Wie auch immer, jetzt nur noch als Nachmittagssnack dienen.

3 Snackrezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Unglaubliche Thunfischpastete

Zutaten:
  • ½ geriebene Karotte;
  • 2 Esslöffel Zwiebel;
  • 1 Dose Thunfisch (in Wasser);
  • 1 Esslöffel Petersilie;
  • 1 Löffel (Senfdessert);
  • 2 Esslöffel Mayonnaise;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
Vorbereitungsmodus:
  1. Vor allem müssen Sie nur alle Zutaten in einem Behälter mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.
  2. Bald danach mischen, einfach in den Kühlschrank stellen, bis es gekühlt ist.
  3. Auch wenn Sie es cremiger haben möchten, können Sie mehr Mayonnaise oder saure Sahne hinzufügen.
  4. Wenn Sie es jedoch leichter machen möchten, verwenden Sie einfach die leichte Version der Mayonnaise.
  5. Wie auch immer, jetzt servieren Sie diesen Snack als Nachmittagssnack.

2- Guacamole

Zutaten:
  • 5 Einheiten Avocado;
  • 1 gehackte Zwiebel;
  • 1 Zitronensaft;
  • 2 Einheiten kernlose Tomaten;
  • Salz nach Geschmack;
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie;
  • Zum Schluss frischer Koriander gehackt.
Vorbereitungsmodus:
  1. Entfernen Sie zuerst das Fruchtfleisch von den Avocados und zerdrücken Sie es mit einer Gabel.
  2. Dann die Zwiebel und die Tomaten hacken und alle Zutaten in einer Schüssel mischen.
  3. Wie auch immer, jetzt servieren Sie es einfach mit Tortillas.

3- Grüne Bananenchips

Zutaten:
  • 3 mittelgrüne Bananen (Zwerg, Silber, Erde);
  • Salz und Gewürze;
  • Olivenöl.
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst kochen Sie das Wasser. Bald darauf 3 grüne Bananen oder mehr zum Kochen geben. In der Tat empfehlen wir, dass Sie sie nur 5 Minuten stehen lassen. Dies ist genug Zeit, damit sich die Schale leichter lösen kann.
  2. Warten Sie also, bis Sie abgekühlt sind, und schneiden Sie sie mit einem mit Öl gefetteten Messer in dünne Scheiben (ca. 1 mm).
  3. Wir empfehlen Ihnen sogar, ein wenig Öl auf Ihre Hände aufzutragen, um ein Anhaften der grünen Banane zu vermeiden.
  4. Heizen Sie den Ofen daher auf 200 ° C vor.
  5. Grundsätzlich müssen Sie die Scheiben jetzt nur noch auf einer leicht gefetteten Antihaft-Backform anordnen. Und denken Sie daran, mit etwas Olivenöl zu bestreichen und etwa 20 Minuten lang zu backen oder bis sie knusprig sind.
  6. Denken Sie in der Tat daran, dass die Kanten der Chips, wenn sie fertig sind, ein wenig Auftrieb geben können.
  7. Auf jeden Fall empfehlen wir Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben, da die Zeit je nach Leistung des Ofens variieren kann.
  8. Anschließend aus dem Ofen nehmen, mit Salz oder anderen Gewürzen Ihrer Wahl würzen.

Pfannkuchen, Omeletts und Tapioka für Ihren Nachmittagssnack

1- Joghurtpfannkuchen

Zutaten:
  • 350 Gramm Naturjoghurt;
  • 150 ml Milch;
  • 2 Tassen gesiebtes Mehl;
  • 2 col. Backpulver Tee;
  • 1 col. Backpulver Tee;
  • 2 Eier;
  • 100 Gramm geschmolzene Butter (abkühlen lassen);
  • Orangenschale;
  • 5 col. Zuckersuppe;
  • Butter zum Einfetten der Pfanne;
  • Honig zu begleiten;
  • Erdbeeren zu begleiten.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zunächst Naturjoghurt, Milch und gesiebtes Mehl.
  2. Auf diese Weise fügen Sie die Eier und die geschmolzene und warme Butter hinzu;
  3. Mischen Sie daher, bis der Teig glatt und homogen ist.
  4. Fügen Sie jetzt einfach Backpulver und Backpulver hinzu.
  5. Bald danach die Orangenschale mit dem Zucker hinzufügen und erneut mischen;
  6. Dann eine 13 cm lange Pfanne mit Butter bestreichen.
  7. Auf diese Weise eine Kelle Teig in die Pfanne geben;
  8. Selbst wenn Sie anfangen, Blasen auf dem Pfannkuchenteig zu machen, ist es Zeit für Sie, ihn umzudrehen und auf der anderen Seite braten zu lassen.
  9. Wie auch immer, jetzt einfach mit Erdbeeren und Honig servieren.

2- Hühnchenomelett

Zutaten:
  • 1 ganzes Ei;
  • 2 Eiweiß;
  • 120 Gramm Hühnchenschnitzel;
  • Petersilie oder Basilikum;
  • 1/2 gehackte Tomate;
  • 1/2 rohe gehackte Zucchini (oder was auch immer Sie bevorzugen, wie Brokkoli, Chayote usw.);
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack;
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst müssen Sie die Antihaftpfanne vorheizen. Anschließend das Öl vorheizen und den Überschuss mit Papiertüchern entfernen.
  2. Bald darauf die Eier schlagen und in die Pfanne gießen;
  3. Fügen Sie nun das zerkleinerte Huhn hinzu, einschließlich Tomate, Zucchini, Petersilie und Gewürzen.
  4. Wenn sich die Kanten von der Pfanne lösen, drehen Sie die Hälfte und verbinden Sie die Teile. Auf diese Weise als Nachmittagssnack servieren.

3- Bananen-Honig-Tapioka

Zutaten:
  • 2 Esslöffel Tapiokateig;
  • 1 geschnittene Banane;
  • 2 Esslöffel Honig.
Vorbereitungsmodus:
  1. Legen Sie zuerst die beiden Löffel des Tapiokateigs und verteilen Sie sie mit dem Löffel.
  2. Besonders wenn Sie möchten, können Sie den Teig sieben. Das heißt, wenn Sie es dünner mögen;
  3. Wenn Sie es jedoch weicher haben möchten, empfehlen wir, das Feuer erst einzuschalten, nachdem der Teig da ist.
  4. Lassen Sie also auf jeder Seite eine Minute Zeit.
  5. Wie auch immer, jetzt nur noch mit den Bananen- und Honigscheiben füllen und als Nachmittagssnack dienen.

3 Kuchenrezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Maismehlkuchen

Zutaten:
  • 2 Tassen (Tee) Milch;
  • 1 Glas Kokosmilch (200 ml);
  • 3 Eier;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 100 g geriebener Parmesan;
  • 1 Dose Kondensmilch;
  • 1 ½ Tasse (Tee) Maismehl;
  • 1 Esslöffel Backpulver.
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst in einem Mixer Milch, Kokosmilch, Eier, Butter, Parmesan und Kondensmilch verquirlen. In diesem Moment müssen Sie auch das Maismehl hinzufügen und schlagen, bis es homogen wird.
  2. Bald danach die Hefe hinzufügen und gut mischen;
  3. Daher können Sie bereits in eine mit Butter gefettete und mit Mehl bestreute Auflaufform legen;
  4. Wie auch immer, nehmen Sie es jetzt einfach für ca. 1 Stunde in den vorgeheizten mittelhohen Ofen (200 ° C).
  5. Vergessen Sie nicht, mit Zucker und Zimt zu bestreuen und warm als Nachmittagssnack zu servieren.

2- Schokoladenbecherkuchen

Zutaten:
  • 1 Eigelb;
  • 6 Esslöffel Kondensmilch;
  • 1 Esslöffel Margarine;
  • 1 Esslöffel Milch;
  • 2 Esslöffel Schokoladenpulver;
  • 5 Esslöffel gesiebtes Mehl;
  • 1 Löffel (Kaffee) Backpulver;
  • 1 klarer Schneeschlag.
Vorbereitungsmodus:
  1. Vor allem Eigelb, Kondensmilch, Margarine, Milch, Schokoladenpulver in eine Schüssel geben und 3 Minuten schlagen;
  2. Dann fügen Sie das Mehl, Hefe und gut mischen;
  3. Auf diese Weise können Sie das Weiß bereits in den Schnee geben und in die Mischung einarbeiten.
  4. Grundsätzlich müssen Sie jetzt den Teig in den Bechern verteilen, um in der Mikrowelle 3 Minuten lang zu backen. Oder verwenden Sie einen herkömmlichen Ofen, der etwa 25 Minuten lang auf 180 ° C vorgeheizt ist.
  5. Und wenn das erledigt ist, dekorieren Sie es jetzt einfach nach Ihrem Geschmack. Auf diese Weise können Sie Ihren Becherkuchen bereits als Nachmittagssnack servieren.

3- Kribbeln Kuchen

Zutaten:
  • 1 Tasse Tee;
  • 1 Tasse Tee;
  • 4 Eier (wenn es zu groß ist, benutze 3);
  • 200 ml Milch;
  • 2 und 1/2 Tasse (Tee) Weizenmehl;
  • 1 Packung Kokosraspeln (50 g);
  • 1 Päckchen Schokostreusel (50 g);
  • 1 Esslöffel Kuchenhefe.
Vorbereitungsmodus:
  1. Geben Sie zuerst Butter und Zucker in die Rührschüssel.
  2. Dann gut schlagen, bis eine weißliche Creme entsteht;
  3. Fügen Sie daher die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie weiter;
  4. Auf diese Weise abwechselnd Milch und Weizenmehl hinzufügen;
  5. Kurz darauf den Mixer mit niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis ein Teig entsteht.
  6. Grundsätzlich müssen Sie es aus dem Mixer nehmen und die Kokosnuss und das Granulat hinzufügen;
  7. Natürlich müssen Sie alles sehr gut mischen;
  8. Bald danach die Hefe hinzufügen und vorsichtig umrühren;
  9. Den Teig in eine mit Butter gefettete und mit Weizenmehl bestreute Pfanne geben.
  10. Wie auch immer, jetzt müssen Sie es zum vorgeheizten Ofen (200 Grad) bringen;
  11. Stecken Sie nach 35 Minuten einen Zahnstocher ein, um festzustellen, ob er sauber herauskommt und ob er bereits gut herauskommt.
  12. Und fertig, jetzt einfach ausformen und als Nachmittagssnack servieren.

3 süße Rezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- Traditioneller Keks

Zutaten:
  • 125 g Butter;
  • 3/4 Tasse Zucker;
  • 1/2 Tasse brauner Zucker;
  • 1 Ei;
  • 1 und 3/4 Tasse Weizenmehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen;
  • 1 Teelöffel Vanille-Essenz.
Vorbereitungsmodus:
  1. Nehmen Sie zuerst eine Schüssel, mischen Sie die Butter, den Zucker, das Ei und die Vanille-Essenz;
  2. Dann fügen Sie das Mehl, Backpulver und schließlich die Schokolade schmeckt. Sie können es sogar leicht bewegen;
  3. Bilden Sie daher kleine Kugeln und legen Sie sie auf ein gefettetes oder Backpapier.
  4. Wie auch immer, jetzt einfach 15 Minuten bei 250 ° C backen.

2- Bananenmuffin mit Haselnuss

Zutaten:
  • 3 große reife Bananen;
  • 1/4 Tasse Gemüsemilch;
  • 2 col. Pflanzenölsuppe;
  • 1 col. von Leinsamensuppe;
  • 1 + 1/2 Tasse von Weizenmehl;
  • 1/2 Tasse aus Zucker;
  • 1/2 col. Zimttee;
  • 1/2 col. Salztee;
  • 1 col. Backpulver Tee;
  • 1 col. Backpulver Tee;
  • 3/4 Tasse von gehackten Haselnüssen.
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst müssen Sie den Ofen auf 190 ° C vorheizen und die Muffinform mit Öl einfetten.
  2. In einer Schüssel die Bananen zerdrücken und Milch, Öl, Leinsamenmehl und Zucker mischen.
  3. Dann fügen Sie das Weizenmehl, Backpulver, Hefe, Salz und Zimt hinzu;
  4. Legen Sie nun mit Hilfe einer Kelle den Teig in die Pfanne;
  5. Legen Sie die gehackten Haselnüsse auf jede und backen Sie;
  6. Wie auch immer, backen Sie jetzt einfach 15 bis 20 Minuten.

3- Kühlschrank Erdbeerkuchen

Nudelzutaten:
  • 300 Gramm Maisstärkekeks;
  • 120 Gramm ungesalzene Butter;
Zutaten füllen:
  • 2/3 Tasse heißes Wasser;
  • 2/3 Tasse Eiswasser;
  • 50 Gramm (oder ungefähr 2 Packungen) Erdbeergelatine;
  • 1 + 1/2 Tasse saure Sahne (frisch, Dose oder Schachtel);
  • 3 Esslöffel raffinierter Zucker;
  • 3 Tassen gehackte Erdbeeren;
  • Schlagsahne und Erdbeeren zum Dekorieren.
Teigzubereitungsmethode:
  1. Verarbeiten Sie zunächst die Kekse, bis Sie ein Mehl erhalten.
  2. Dann die geschmolzene Butter hinzufügen und erneut verarbeiten;
  3. Ordnen Sie nun den Teig in einer abnehmbaren Bodenform mit einem Durchmesser von 21 cm an und bedecken Sie den Boden und die Seiten gut.
  4. Wie auch immer, jetzt bring es einfach zum Kühlschrank. Bald danach einfach als Nachmittagssnack servieren.
So bereiten Sie die Füllung vor:
  1. Gelatine in heißem Wasser auflösen;
  2. Dann das Eiswasser hinzufügen und gut umrühren;
  3. In einem Mixer die Sahne mit dem Zucker und einer der drei Tassen gehackten Erdbeeren schlagen. Wir empfehlen jedoch, zwei zu reservieren, um sie später hinzuzufügen.
  4. Während der Schlagsahne Gelatine hinzufügen;
  5. Sobald die Mischung homogen ist, schalten Sie den Mixer aus.
  6. Fügen Sie nun den Rest der gehackten Erdbeeren hinzu, mischen Sie sie vorsichtig mit einem Löffel und servieren Sie die Sahne über dem Teig.
  7. Wie auch immer, jetzt mindestens 4 Stunden im Kühlschrank lagern;
  8. Und zum Abschluss mit einem goldenen Schlüssel mit Schlagsahne und Erdbeeren dekorieren. Daher als Nachmittagssnack servieren.

+ 3 Arten von süßen Lebensmitteln

1- Goiabada Keks

Zutaten:
  • 8 Esslöffel Margarine;
  • ½ Tasse (Tee) Zucker;
  • 2 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Teelöffel Vanille-Essenz;
  • Guave in Würfel geschnitten.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zuerst die Zucker-, Mehl- und Vanille-Essenz, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  2. Fügen Sie dann die Margarine hinzu und rühren Sie mit Ihren Händen, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Zuerst mag der Teig klebrig aussehen, aber rühren Sie weiter, bis er sich einschaltet. Wenn Sie es für notwendig halten, fügen Sie Mehl hinzu, um den Punkt zu machen. Je weniger Mehl, desto schmackhafter wird der Teig.
  4. Auf diese Weise kleine Kugeln mit dem Teig machen und in eine Form bringen;
  5. Denken Sie auch daran, die Guavenwürfel zu nehmen und auf den Teig zu legen. Und natürlich ein wenig zusammendrücken, damit sie flach in Form eines Kekses sind.
  6. Wenn Sie es vorziehen, legen Sie den Teig unter und auf die Guave, damit sie zu einem gefüllten Keks wird.
  7. Wie auch immer, jetzt backen Sie einfach bei 200 ° für ungefähr 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

2- S'mores

Zutaten:
  • 1 Maisstärke-Kekspaket;
  • 1 Päckchen große Marshmallows;
  • 300 Gramm Tropfen oder kleine Stücke dunkler Schokolade.
Vorbereitungsmodus:
  1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen;
  2. Dann legen Sie die Schokoladentropfen in eine feuerfeste Auflaufform oder in eine beschichtete Pfanne mit Metallgriff.
  3. Ordnen Sie die Marshmallows oben so an, dass zwischen ihnen ein kleiner Abstand bleibt.
  4. Auf diese Weise können Sie bereits 20 Minuten bei hoher Temperatur oder bis sie goldbraun sind backen.
  5. Entfernen Sie nun einfach die Kekse und tauchen Sie sie vor dem Essen in die Schichten von Marshmallows und geschmolzener Schokolade.

3- Trüffeltorte mit Nestmilch und Nutella

Zutaten für die Basis des Kuchens:
  • 300 Gramm Milch-Hobby-Keks (der ohne Füllung);
  • 120 Gramm geschmolzene Butter.
Nutella-Füllung:
  • 1 und 1/2 Dose Kondensmilch;
  • 3 Esslöffel voll Nutella;
  • 1 Prise Salz;
  • 6 Esslöffel Rum zum Schluss.
Nestmilchfüllung:
  • 1 und 1/2 Dose Kondensmilch;
  • 5 Esslöffel Nestmilch;
  • 1 Prise Salz;
  • 6 Esslöffel Rum zum Schluss.
Dekorieren:
  • Nutella;
  • Nestmilch zum Schluss.
So bereiten Sie die Tortenbasis vor:
  1. Mahlen Sie den Wafer zunächst in einem Prozessor oder Mixer, bis ein Mehl entsteht. Tatsächlich muss es nicht sehr dünn sein;
  2. Dann fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und mischen, bis sie wie nasser Sand aussieht;
  3. Verteilen Sie den Teig bald darauf in abnehmbarer Bodenform, wobei Sie den Teig auf dem Boden und an den Seiten mit den Fingern drücken, um sehr kompakt zu sein.
  4. Nehmen Sie es nun in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen, um es 20 Minuten lang zu backen, bis es ein helles Goldbraun ergibt.
  5. Nehmen Sie es aus dem Ofen und legen Sie es beiseite, während Sie die Füllung vorbereiten.
So bereiten Sie die Nutella-Füllung vor:
  1. Kondensmilch, Nutella und eine Prise Salz in eine Pfanne geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, um nicht zu verbrennen.
  2. Bald danach, wenn es sich gut vom Boden der Pfanne löst. Tatsächlich ist es der gleiche Punkt, an dem der Brigadeiro rollt, die Hitze abstellt, eine Minute wartet, den Rum hinzufügt und umrührt, bis alles gut vermischt ist.
  3. Wie auch immer, setzen Sie jetzt einfach die Füllung auf den Boden des Kuchens und verteilen Sie sie mit einem Löffel oder Spatel, um eine einheitliche Form zu erzielen.
  4. Vor allem jetzt kühlen, während die nächste Füllung vorbereitet wird.
So bereiten Sie die Nestmilchfüllung vor:
  1. Legen Sie zuerst die Kondensmilch, die Nestmilch und die Prise Salz in eine Pfanne und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, um sie nicht zu verbrennen.
  2. Wenn es vom Boden der Pfanne kommt, stellen Sie die Hitze ab, warten Sie eine Minute, fügen Sie den Rum hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.
  3. Setzen Sie nun einfach die Nutella-Füllung auf und verteilen Sie sie mit einem Löffel oder Spatel, um eine gleichmäßige Wirkung zu erzielen.
  4. Denken Sie daran, 2 Stunden lang zu kühlen oder bis der Kuchen vollständig abgekühlt ist.
So dekorieren Sie den Kuchen:
  1. Aus Neugier empfehlen wir Ihnen, ein wenig Nutella in einen Spritzbeutel mit einem kleinen Pitanga-Auslauf oder den von Ihnen bevorzugten Auslauf zu geben und den Kuchen zu dekorieren. Wenn Sie möchten, können Sie die Nutella einfach mit einem Spatel verteilen. Wie auch immer, jetzt streuen Sie einfach die Nestmilch auf den Kuchen und beenden Sie. Und als Nachmittagssnack dienen.

3 Arten von Getränken für Ihren Nachmittagssnack

1- Cremige heiße Schokolade

Zutaten:
  • 2 Tassen (Tee) Milch;
  • 3 Esslöffel Kakaopulver;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 1 Esslöffel Maisstärke.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zuerst in einem Topf alle Zutaten;
  2. Dann auf niedrige Hitze bringen und gut umrühren, bis es kocht;
  3. Denken Sie daran, es 2 Minuten kochen zu lassen;
  4. Wie auch immer, jetzt einfach servieren.

2- Rosa Limonade

Zutaten:
  • 1 Tasse Zitronensaft (ca. 2 1/2 Zitronen);
  • 2 Tassen Wasser;
  • 1 Tasse schwarzer Johannisbeersaft;
  • 1/4 Tasse raffinierter Zucker;
  • Eis;
  • Kirschen zum Dekorieren.
Vorbereitungsmodus:
  1. Alle Zutaten in einem Glas mit Deckel vermischen und gut schütteln.
  2. Wenn Sie möchten, empfehlen wir Ihnen, in Gläsern mit einer Kirsche und viel Eis zu servieren.
  3. Zum Dekorieren eine Zitronenscheibe schneiden. Auf jeden Fall ist es perfekt, um als Nachmittagssnack zu dienen.

3- Erdbeer-Smoothie

Zutaten:
  • 300 g Erdbeeren (150 g pro Smoothie);
  • 1 ½ Tasse Milch;
  • 2 Esslöffel Zucker.
Vorbereitungsmodus:
  1. Lassen Sie die Erdbeeren vor allem mindestens 1 Stunde im Gefrierschrank, um die Smoothie-Textur zu erhalten.
  2. Mischen Sie bald darauf, wie Sie es bereits getan haben, Milch, Zucker und Mixer.

3 Keksrezepte für Ihren Nachmittagssnack

1- 3 Zutaten Käsebrot

Zutaten:
  • 1 Tasse geriebener Parmesan;
  • 1 Dose Sahne (200 g);
  • Ungefähr 1 und 1/2 Tasse (Tee) saures Pulver.
Vorbereitungsmodus:
  1. Zuerst in eine Schüssel die Sahne, 1 Tasse Stärke, den geriebenen Käse und den Rest der Stärke allmählich bis zur Spitze des Teigs gießen. Das heißt, ohne an deinen Händen zu kleben;
  2. Wenn nötig, fügen Sie eine Prise Salz hinzu;
  3. Schleim danach Kugeln formen und weiter nebeneinander in eine Butterpfanne legen;
  4. Wie auch immer, nehmen Sie es jetzt für ungefähr 30 Minuten oder bis es goldbraun ist in den vorgeheizten Ofen bei 180 °.

2- Funktioneller Stärkekeks

Zutaten:
  • 2 Tasse Saurer Polvilho;
  • 1 Ei;
  • 1 Esslöffel Kokosöl;
  • 1/2 Tasse heißes Wasser;
  • 1 Esslöffel Chia-Samen;
  • 1 Prise rosa Salz.
Vorbereitungsmodus:
  1. Mischen Sie zuerst alle Zutaten außer Wasser;
  2. Auf diese Weise fügen Sie das Wasser allmählich hinzu, bis es eine homogene Masse bildet. Das heißt, es haftet nicht an der Hand;
  3. Formen Sie es dann in die gewünschte Form und legen Sie es auf das Backblech.
  4. Heizen Sie nun den Ofen auf 200 ° vor und senken Sie ihn auf 180 °, wenn Sie ihn in die Pfanne geben.
  5. Wie auch immer, lassen Sie es für 15 bis 20 Minuten backen. Und natürlich wird es ein großartiger Nachmittagssnack.

3- Mixkäsebrot

Zutaten:
  • 1 Tasse Milch;
  • 150 ml Öl;
  • 3 Eier;
  • 1 Tasse und ½ Polvilho Doce (Tee);
  • 1 Tasse und ½ Polvilho Azedo (Tee);
  • 150 g geriebener Käse (ich habe Sachet Parmesan verwendet);
  • Salz nach Geschmack;
  • Käseplatte, Mozzarella oder halbe Aushärtung (optional).
Vorbereitungsmodus:
  1. Beginnen Sie mit dem Erhitzen des Ofens auf 220 ° C;
  2. Dann die Cupcake-Pfannen einfetten und mit Mehl bestreuen.
  3. Bald darauf in eine Schüssel in einem Mixer Milch, Eier, Öl geben und sehr gut mischen;
  4. Fügen Sie die 2 Streusel hinzu und mischen Sie sehr gut, bis glatt;
  5. Auf diese Weise den geriebenen Parmesan hinzufügen und mischen;
  6. In die Cupcake-Pfannen geben. Wenn Sie möchten, können Sie es übrigens mit einem kleinen Käsewürfel füllen und 10 Minuten in einem vorgeheizten Ofen bei 220 ° C backen, die Hitze auf 180 ° C senken und weitere 20 Minuten backen oder bis es sehr golden ist .

Was denkst du über unsere Nachmittags-Snack-Rezepte? Welcher Nachmittagssnack hat Ihnen am besten gefallen?

Sie mögen sicherlich Rezepte. Weitere Informationen finden Sie hier: Sonntagsmittagessen, 10 einfache, leckere und typische Sonntagsrezepte

Quellen: Frauentipps, Wochenführer

Ausgewähltes Bild: Geprägte Servietten