Schokoladenhaar - Verschiedene Farben, Pflege und Farbinspirationen

Sicherlich hat Schokoladenhaar seinen Platz in den Herzen von Frauen gewonnen, da es immer beliebter wird. Es ist einer der Haupttrends des Augenblicks in Bezug auf Haare.

Zuallererst schätzt es eine Vielzahl von Haartexturen, die in jedem Hautton gut aussehen. Obwohl es braun ist, modifiziert es das traditionelle Braun und verleiht diskrete goldene Nuancen.

Darüber hinaus kann jeder, der Verfärbungen vermeidet, auf Schokolade setzen. Da es sich um einen dunkleren Farbton handelt, ist keine Depigmentierung erforderlich, um die Stränge aufzunehmen.

Für diejenigen, die jetzt anfangen, ihre Haare zu färben und aggressivere Komponenten vermeiden möchten, können Sie eine semipermanente Farbe verwenden, um auf den Look zu setzen. Das Produkt liefert den Schokoladeneffekt, der nur zwischen den Schuppen wirkt, ohne die Nagelhaut zu öffnen.

Bei natürlich dunklerem Haar ist aufgrund seiner größeren Aufhellungskraft eine dauerhafte Färbung angezeigt. Auf der anderen Seite ist es bei schwarz gefärbtem Garn ideal, ein Beizen durchzuführen (Technik, die Pigmente aus anderen Farben entfernt).

Schokoladen-Haarpflege

Wenn die Schokoladenfarbe gewählt wird, verfärbt sich das Haar, wie bereits erwähnt, nicht. Trotzdem ist es wichtig, eine Pflege nach dem Färben zu befolgen. Dies geschieht, damit die Fäden gut behandelt werden und die Farbe länger intakt bleibt.

Zuallererst ist es wichtig, die Flüssigkeitszufuhr auf dem neuesten Stand zu halten, damit die Schlösser weich und glänzend sind. Damit die Farbe nicht leicht verblasst, sollten Sie den Tag des Drahtwaschens abwechseln und einen Finisher mit Sonnenschutz nicht vergessen, um die Schlösser vor Sonneneinstrahlung zu schützen.

Da sich die semipermanente Farbe während des Waschens löst, ist es auch wichtig, die Ausbesserung aufrechtzuerhalten. Dies erfolgt normalerweise einmal im Monat.

Schauen Sie sich 4 Schokoladenhaaroptionen an

1 - Visuelles Licht

Ein heller Look passt auch zu Schokoladenhaar. Folglich lohnt es sich, einige hellere Glanzlichter entlang des Haares hinzuzufügen, damit die Schokolade eine andere Nuance annimmt.

Für eine subtilere Note setzen Sie auf karamellfarbene Babylights über die gesamte Länge. Für einen auffälligeren Effekt können Sie in Lichter investieren, die ins Gold gezogen werden. Sie können entlang des Haares oder mit dem Verlaufseffekt des Ombré-Haares verteilt werden.

2 - Brauner Hintergrund

Erstens ist klassisches Schokoladenhaar die beste Option, um in sehr dunkle Töne zu investieren. So wie es mit der braunen Reflexion im Hintergrund gut aussieht, sieht es auch mit einem sehr auffälligen Braun gut aus. Da nicht in Verfärbungen investiert werden muss, können Sie das Aussehen in der Herbst- / Wintersaison aktualisieren, ohne die Drähte so stark zu beschädigen.

3 - Rötliche Schokolade

Die Investition in Schokolade mit rötlichen Nuancen ist perfekt für diejenigen, die keine radikale Veränderung wollen. Es kann perfekt für diejenigen sein, die das reine Rot erreichen wollen, aber langsam.

Darüber hinaus können Sie Farbstoffe auswählen, die diesen Effekt bereits erzielen, oder eine geschlossenere Schokolade mit sehr diskreten Längenreflexionen mischen. Das Ergebnis in den Fäden ist ein Schatten, der zum Wein gezogen wird, aber das Rot wird in der Sonne stärker hervorgehoben.

4 - Lila Haare

Um offensichtlichen Tönen zu entkommen, lohnt es sich zunächst, den lila Haartrend zu berücksichtigen. Diese Färbung liegt auf halbem Weg zwischen den neutralen Farben und der "Fantasy" -Mischung Lila, Pink und Orange, um den Effekt "lila Schokolade" zu erzielen.

Um den Ton zu erhalten, muss das Haar zusätzlich dunkelbraun sein, damit die farbigen Strähnen an den Enden gezogen werden.

Schokoladenhaar Inspirationen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann wird Ihnen auch folgendes gefallen: 8 Tipps, um zu lernen, wie Sie Ihre Haare zu Hause bürsten

Quelle: Außergewöhnliche Schönheit Außergewöhnliche Schönheit 2 Salongeheimnisse

Bilder: Portal Salão Brasil