Wie man Gelatine macht - Schritt für Schritt mit schnellen Rezepten und Tricks

Gelatine ist ein sehr einfaches Dessert, das nicht nur sehr lecker ist, sondern auch alles andere als schwierig ist. Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene lieben diese Süßigkeiten, die voller Farbe und Leben sind. Es ist schon lecker für sich, aber Sie können immer noch mit anderen Lebensmitteln essen.

Es hat nicht viele Kalorien und ist gesundheitsfördernd. Da es gut für Nägel und Haare, Haut und Knochen ist und bei regelmäßiger Einnahme sogar zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen kann.

Mit nur einer Tüte oder Schachtel Gelatine und Wasser finden Sie es in Supermärkten, Bäckereien oder Süßwarengeschäften. Sehen Sie gut, ob sie Diät macht oder nicht. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Erdbeere, Traube, Ananas oder sogar ohne Geschmack für bestimmte Rezepte.

Verwenden Sie als Hilfsmittel ein Glas, einen Löffel, eine Pfanne, um Wasser und Behälter zu kochen. Um das Dessert fertig zu machen, können Sie schnell ein köstliches zubereiten.

Lesen Sie, wie Sie dieses Dessert zubereiten und alles, was Sie brauchen, um mehr zu erfahren.

Wie vorzubereiten

Für die Zutaten: Eine Schachtel Gelatinepulver (im Geschmack Ihrer Wahl) und 2 Gläser mit 250 ml Wasser.

Zur Zubereitung: Zuerst 250 ml Wasser in einer Pfanne kochen, so dass das Pulver nach dem Kochen gegeben und gerührt wird, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat. Nach diesem Schritt weitere 250 ml kaltes Wasser hinzufügen und für einen weiteren Zeitraum umrühren. Dann legen Sie es einfach in eine Schüssel und stellen Sie es in den Kühlschrank.

Mindestens 2 Stunden einwirken lassen. Zusammenfassend ist es im festen Zustand zum Verzehr bereit. Es kann allein, mit Kondensmilch oder nach Belieben verzehrt werden.

Cremige Gelatine zubereiten

Wenn Sie daran interessiert sind, die Gelatine zu erhöhen, entscheiden Sie sich für cremige Gelatine. Zusätzlich zu den Zutaten für die Grundzubereitung benötigen Sie also Sahne und Kondensmilch.

Sobald die einfache Gelatinevorbereitung abgeschlossen ist, gießen Sie die Mischung in einen Mixer. Fügen Sie eine Dose Kondensmilch und eine Schachtel Sauerrahm hinzu. Alles schlagen, bis die Mischung homogen wird. Gießen Sie die Mischung in Serviergeschirr und kühlen Sie. Nach zwei Stunden ist es servierfertig.

Tricks für ein Gelee mit mehr Leben und Geschmack

Lernen Sie also einige Tricks, wie Sie dieses Dessert perfekt zubereiten können:

  • Um die Gelatine härter zu machen, verringern Sie einfach die Wassermenge. Um sie weicher zu machen, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu.
  • Sie können Gelatine auch in der Mikrowelle herstellen und den Herd ersetzen.
  • Um farblose Gelatine herzustellen, unterscheidet sich die Zubereitung geringfügig. Befolgen Sie daher genau die Anweisungen auf der Verpackung. Gießen Sie den Inhalt des Umschlags bei der Zubereitung der Mischung nicht auf einmal ein. Lassen Sie es 5 Minuten ruhen, bevor Sie es im Rezept verwenden.

Wie es in 5 Minuten geht

Mit 250 ml Milch, 2 Beuteln Gelatine nach Geschmack Ihrer Wahl und 14 Eiswürfeln können Sie ein Dessert viel schneller zubereiten.

Kochen Sie die Milch und gießen Sie sie dann in den Mixer. Lassen Sie es eine Weile abkühlen und mischen Sie die Gelatinebeutel mit dem Mixer. Danach platzieren Sie die Eissteine ​​nacheinander und platzieren den nächsten Stein erst, wenn sich der vorherige bereits vollständig aufgelöst hat.

Geben Sie etwas Butter in eine Puddingform und gießen Sie die Mischung. 5 Minuten in den Gefrierschrank stellen und herausnehmen.

Sie können auch mit Früchten Ihrer Wahl machen, wobei Sie diese immer als sehr schmackhafte und super gesunde Option belassen.

Und dann? Hat dir der Artikel gefallen? Genießen Sie es und probieren Sie es aus: 5 Lebensmittel, die eine Kollagenquelle darstellen und Ihre Haut perfekt machen

Quelle: Einer wie

Ausgewähltes Bild: Hype Science