Wie man Augenbrauen macht - Schritt für Schritt zu Hause

Zunächst einmal versteht es sich von selbst, dass leider nicht jeder das Glück hat, mit einer perfekten Augenbraue geboren zu werden. Für diejenigen, die sie immer aufgeräumt halten möchten, ist es daher notwendig, die Threads von Zeit zu Zeit zu definieren, da sie sehr oft wachsen. Auf dieser Grundlage ist es von größter Bedeutung, zu lernen, wie man eine Augenbraue macht, damit Sie nicht immer damit verbringen müssen.

Die Augenbrauen spielen eine grundlegende Rolle für einen besseren Ausdruck des Gesichts, da sie die Harmonie der Gesichtszüge bestimmen.

Gesichts- und Augenbrauenform

Kurz gesagt, wenn sie gut gestaltet und mit der Gesichtsform kompatibel sind, verbessern sie nicht nur die natürliche Schönheit und den Ausdruck, sondern heben auch persönliche Merkmale hervor.

Die Augenbrauen können die Persönlichkeit und sogar das Temperament einer Person anzeigen. Daher ist es notwendig, auf die für die Augenbraue gewählte Form zu achten und diese Eigenschaften mit der zu verbinden, die am besten zum Gesichtstyp passt.

Siehe Tipps für Augenbrauenformen für jeden Gesichtstyp

  • Erstens fragt das ovale Gesicht nach leicht eckigen Augenbrauen mit den am meisten gewölbten Strängen;
  • Zweitens sollte jeder, der ein rundes Gesicht hat, auf eckige und hochgezogene Augenbrauen setzen.
  • Drittens sind die eckigen, geraden Augenbrauen mit einer schärferen Kurve an der Spitze perfekt für das quadratische Gesicht.
  • Frauen mit einem langen Gesicht sehen mit geraden und horizontalen Augenbrauen gut aus. Es gibt also keine Betonung auf den Bogen;
  • Besonders Frauen mit kleinen Augen sollten immer die Unterseite ihrer Augenbrauen sauber halten, um nach oben zu schauen.
  • Menschen mit großen Augen benötigen jedoch starke Augenbrauen. Rasieren Sie sich also nicht zu stark, damit sie nicht größer aussehen.
  • Bei sehr engen Augen ist es ideal, die inneren Ecken der Augenbrauen gut zu reinigen und so das Aussehen zu harmonisieren.
  • Schließlich sind Augenbrauen mit feinen Gesichtszügen völlig aus der Mode gekommen und passen zu keinem Gesicht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die dünnen und sehr gewölbten Merkmale in den 90er und frühen 2000er Jahren häufig verwendet wurden. Heutzutage wird dieses Design jedoch als übertrieben angesehen.

Wie Augenbrauen mit einer Pinzette machen?

Zunächst sage ich bereits, dass der erste Versuch eine Herausforderung sein kann, aber befolgen Sie einfach die Anweisungen, die funktionieren werden. Identifizieren Sie zunächst den Typ Ihrer Augenbraue und insbesondere die Form Ihres Gesichts. Waschen Sie anschließend Ihre Hände gut, um den gesamten Vorgang durchzuführen.

Insbesondere wenn Sie mit der Pinzette nicht viel Erfahrung und Geschick haben, wird empfohlen, bei den ersten Versuchen nur eine Reinigung durchzuführen, ohne Formen und Zeichnungen zu definieren.

Jetzt ist es Zeit, die Haut und die verwendeten Materialien vorzubereiten.

Du wirst brauchen:

  • 1 Pinzette;
  • 1 Brauenbürste oder Zahnbürste;
  • 1 Augenstift beliebiger Farbe;
  • 1 Ohrwurm; und
  • 1 Pinsel und Schatten zum Schluss.

Ein Tipp zum Fertigstellen der Augenbrauen ist das Auftragen eines  Haarfixiersprays  . Wenn Sie also testen möchten, trennen Sie auch diesen Artikel.

Pinzettentypen

Die Art der Pinzette ist auch wichtig, um die Reinigung und Formgebung der Augenbrauen zu unterstützen. Siehe die am häufigsten verwendeten.

Schräge Pinzette - kurz gesagt, es wird angezeigt, um das kleinste und feinste Haar zu entfernen. Immerhin hat es die Spitze mit einem sehr scharfen Griff, der die schwierigsten zu entfernenden Drähte aufnehmen kann.

Feine Pinzette -   wird definitiv verwendet, um eingewachsene oder sehr kleine Haare zu entfernen. Dieses Modell sollte jedoch nicht zu Hause oder von Personen verwendet werden, die mit der Pinzette nicht vertraut sind, da die Spitze die Haut verletzen oder verletzen kann.

Diagonale Pinzette -  ideal zum Formen und Ziehen der Augenbrauen sowie zum Reinigen. Wenn Sie also nicht in viele Klemmmodelle investieren möchten, ist dies definitiv der richtige Ort.

Quadratische Pinzette -   Schließlich dient dieses Modell zur schnellen Reinigung und entfernt nur die Haare, die nicht richtig ausgerichtet sind. Wenn Sie jedoch nach einem Modell suchen, das mehr Präzision ermöglicht, ist dies nicht sehr geeignet.

Schritt für Schritt

Der erste Schritt besteht darin, das Markup zu erstellen, sodass Sie den Pinsel und den Augenstift benötigen. Dann kämmen Sie Ihre Augenbrauen mit dem Pinsel. Nehmen Sie gleich danach den Pinsel und den Augenstift und platzieren Sie den Pinsel in der Ecke oder im Nasenlappen, wobei Sie mit den Augen und der Augenbraue eine gerade Linie ziehen.

Markieren Sie mit dem Augenstift am Anfang, wo die Haare beginnen sollen. Kippen Sie den Pinsel anschließend etwas weiter und halten Sie die Basis auf der Seite der Nase. Der Pinsel sollte durch die Mitte Ihres Auges in Richtung des höchsten Punkts der Augenbraue verlaufen und an dieser Stelle eine neue Markierung machen.

Halten Sie vor allem die Basis des Pinsels an der gleichen Stelle und neigen Sie sich etwas mehr zum Ende der Augen und der Augenbraue. Dort, wo Sie Ihr Auge fertig stellen, sollten Sie die Augenbraue fertigstellen und dort mit dem Eyeliner eine weitere Markierung machen. Zeichnen Sie eine gerade Linie, die den Anfang und das Ende der Augenbraue kreuzt. Die Reinigung sollte in diesem Bereich erfolgen.

Halten Sie nun die Pinzette wie einen Stift, sodass Zeigefinger und Daumen die Bewegung des Öffnens und Schließens ausführen. Entfernen Sie dann die Haare von innen nach außen, dh vom Anfang bis zum Ende der Augenbraue. Dies ermöglicht eine bessere Sicht und Vorstellung der Haare, die entfernt werden sollten.

Zum Schluss kämmen Sie die Stränge mit dem Pinsel nach oben. Die Stränge, die weit von der oberen Linie der Augenbrauen entfernt sind, sollten geschnitten werden. Schneiden Sie daher nur die Spitzen vorsichtig ab.

Siehe Beispiele in den folgenden Videos.

Wie macht man mit Henna Augenbrauen?

Du wirst brauchen:

  • 2 Deckelmaße entsprechend  der pulverisierten Henna- Verpackung  ;
  • 10 Tropfen gefiltertes Wasser (verwenden Sie eine Pipette, um es genauer zu platzieren);
  • 10 Volumina Wasserstoffperoxid;
  • Baumwolle;
  • Wattestäbchen;
  • 1 Pinsel zum Auftragen.
  • Zahnstocher oder Plastik;
  • 1 kleiner Behälter zum Mischen.

Zunächst ist es äußerst wichtig zu überprüfen, ob Sie Allergien oder Kontraindikationen für das Produkt haben. Dann ist ein guter Tipp, fertige Augenbrauenformen oder Umrisse mit dem Bleistift zu verwenden.

Das Henna mit Wasser auflösen, bis eine Paste entsteht, dann mit einem Pinsel oder Wattestäbchen auf die Augenbraue auftragen.

Reinigen Sie anschließend die unscharfen oder überschüssigen Stellen mit einem Wattestäbchen und lassen Sie das  Henna  25 bis 35 Minuten einwirken, je nachdem, welchen Farbton Sie erzielen möchten. Nach Ablauf der Frist einen mit gefiltertem Wasser angefeuchteten Wattebausch zum Entfernen geben.

Zum Zeitpunkt der Anwendung, bis zu einigen Tagen später, besteht die Möglichkeit, dass die Augenbrauen eine sehr starke Pigmentierung erhalten. Aber seien Sie versichert, das ist üblich. Um es zu glätten, tragen Sie einfach ein wenig kompaktes Pulver mit einem Pinsel und einem Kamm auf.

Was tun, um die Augenbrauen wachsen zu lassen?

Durch häufiges Entfernen der Augenbrauen können die Haare schwach werden. Es gibt jedoch einige Rezepte, die Ihnen helfen, Ihr Haar zu stärken.

Bananenschale

Kurz gesagt, reiben Sie nachts einfach die Innenseite der Bananenschale im Augenbrauenbereich. Reiben Sie von innen nach außen, dh vom Ende nahe der Nase in Richtung Schläfe.

Warten Sie bis zum Trocknen und entfernen Sie es erst am nächsten Morgen. Wiederholen Sie den Vorgang einen Monat lang jeden Tag. Die Ergebnisse erscheinen nach 15 Tagen.

Rizinusöl

Tragen Sie nach dem Waschen Ihres Gesichts mit einem Wattestäbchen Rizinusöl auf die trockenen Augenbrauen auf. Vermeiden Sie es jedoch, die Baumwolle einzuweichen, damit keine Spritzer in Ihre Augen fallen. Lassen Sie das Produkt wirken und entfernen Sie es erst am nächsten Morgen. Wiederholen Sie den Vorgang täglich, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

Kokosnussöl

Tragen Sie nachts Kokosnussöl mit Watte auf Ihre Augenbrauen auf und lassen Sie es im Schlaf wirken. Entfernen Sie das Produkt beim Aufwachen mit Wasser und Seife. Wiederholen Sie den Vorgang täglich für 1 bis 2 Monate.

Peeling

Du wirst brauchen:

  • 1 Löffel (Kaffee) Rizinusöl;
  • 1/2 Löffel (Kaffee) Kaffeepulver;
  • 1 kleiner Behälter zum Mischen.

In den Behälter Öl und Kaffeepulver geben und mischen, bis eine Paste entsteht. Mit kreisenden Bewegungen ca. 2 Minuten auf die Augenbrauen auftragen. Mit Gesichtsseife und Wasser waschen, da der Kaffee das hellere Haar verdunkeln kann. Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal pro Woche.

Hat dir der Inhalt gefallen? Lesen Sie auch: Mikropigmentierung - was es ist, wie es gemacht wird und Risiken

Ausgewähltes Bild: Cláudia

Quellen: Schönheit und Mode Olook Eu total